Was ist ZCash

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Was ist Zcash – ZEC einfach erklärt

Was ist Zcash?

Zcash ist eine öffentlich verschlüsselte Blockchain und ein wissenschaftlicher Durchbruch in der Kryptographie mit dem Einsatz von Null-Wissen-Kryptographie, bekannt als zk-SNARKS. Dieses Framework ermöglicht es dem Benutzer, zwei Adressen zu nutzen: eine vollständig private und eine transparente (ähnlich wie bei Bitcoin). Die beiden anpassbaren Modi, abgeschirmt und transparent, ermöglichen es, dass Ihre Transaktion völlig anonym oder öffentlich sichtbar ist.

Wie funktioniert Zcash?

Zcash ist wichtig, weil es eine sichere Transportschicht für Ihre Daten (und letztendlich für die Identität) bietet. Es ist das HTTP des Geldes. Stellen Sie sich einen gepanzerten Wagen vor, der Ihre Daten in einem Kasten enthält. Die Sicherheit des Fahrzeugs schützt eine andere Person vor dem Betrachten des Inhalts der Box und sorgt für eine sichere Übertragung der Daten.

Mit Bitcoin transportiert ein klares, glasklares Auto Ihre Daten und ermöglicht es jedem, den Inhalt zu sehen. Es gibt Beobachter, Diebe oder andere schlechte Akteure, die die Möglichkeit haben zu sehen, was Sie im Fahrzeug haben, ganz gleich, ob es sich um die Höhe Ihrer Gelder handelt oder wohin sie gehen/kommen.

zk-SNARKs sind ein wissenschaftlicher Durchbruch in der Kryptographie, der es Ihnen ermöglicht, eine Aktion zu beweisen, ohne alle Details der jeweiligen Aktion offenlegen zu müssen. Vor zk-SNARKs müsste jemand die von Ihnen verwendeten Eingänge neu erstellen und testen.

Zero-knowledge Succinct Non-interactive Arguments of Knowledge (zk-SNARKs) sind mathematische Beweiskonstrukte, die sicherstellen, dass alle Informationen (Sender, Empfänger und Betrag) verschlüsselt sind und gleichzeitig Doppelausgaben verhindern (ein entscheidendes Element für eine erfolgreiche Kryptowährungsarchitektur).

Wie macht Zcash den Datenschutz optional?

Sie können Zcash private Transaktionen über die selektive Offenlegungsfunktion einsehbar machen.
Zcash verwendet die selektive Offenlegung für den optionalen Datenschutz.

Transaktionen haben ein Notizfeld, mit dem Sie zusätzliche Transaktionsdaten senden können, die nur an Empfänger sichtbar sind. Sie können dieses Memo individuell einrichten, wie es von der Branche, der Einhaltung von Vorschriften oder anderen rechtlichen Behörden gefordert wird.

Zum Beispiel können Sie mitteilen, dass Sie mindestens eine Million Dollar auf Ihrem Konto haben, ohne Ihren gesamten Kontostand preiszugeben. Sie können auch nachweisen, dass Sie die privaten Schlüssel einer Wallet besitzen und damit die Fähigkeit zum Ausgeben (wie ein Controller).

Die Bitcoin Transparenz

Ein merkwürdiges negatives Ergebnis von Bitcoins Transparenz ist, dass versierte Kriminelle eine gewisse Anonymität erlangen können (durch Coin-Mixer und IP-Cloaking), während Ihr durchschnittlicher Benutzer keine Privatsphäre erhält. Da die Anonymität nicht integriert ist, ändern die meisten Benutzer die Standardeinstellungen nicht. Diese Transparenz schafft Schwachstellen, da potenzielle Angreifer die Opfer mit dem höchsten Wert auswählen können, indem sie sehen, wer das meiste Geld in ihrer Wallet hat.

Auf der Unternehmensseite muss ein Unternehmen vertrauliche Informationen vor Wettbewerbern, Kunden und sogar Lieferanten schützen. Arbeitgeber könnten wollen, dass die Gehaltsabrechnung vor anderen Arbeitnehmern und Konkurrenten geheim gehalten wird. Diese Geschäftsgeheimnisse sind nicht unbedeutend, und man sollte den Nutzen des Schutzes nicht unterschätzen.

Zcash Team

Das Zcash-Team ist ein Mischmasch aus Wissenschaftlern, Ingenieuren, Designern und Geschäftsleuten aus der ganzen Welt. Ihre Lebensläufe umfassen MIT, Johns Hopkins und die Tel Aviv University.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Es gab keinen Crowd Sale oder ICO für Zcash, sondern private Investitionen von renommierten Persönlichkeiten wie Naval Ravikant (Angel List Gründer), Roger Ver (früher Bitcoin Investor), Erik Voorhees (Shapeshift Gründer), Barry Silbert (Digital Currency Council Gründer) und Fred Ehrsam (Gründer von Coinbase).

Roadmap

Das Zcash-Team arbeitet derzeit an der zweiten und dritten Version des Sapling-Release. Sapling konzentriert sich auf Verbesserungen für geschützte Transaktionen wie bessere Leistung, die Entkopplung von Null-Wissens-sicherer Hardware von Transaktionssignatur-Hardware und erweiterte geschützte Schlüssel.

Wettbewerb

Der Kryptowährungsmarkt ist gefüllt mit Privacy Coins. Der größte Wettbewerber von Zcash ist jedoch Monero. Monero verwendet RingCT und Ringsignatur (unter anderem), um Ihnen Anonymität zu bieten. Keine zk-SNARKs in Sicht.

Andere beliebte Privacy-Kryptowährungen sind Dash, PIVX und ZCoin. Jede Münze nähert sich privaten Transaktionen auf ihre eigene Art und Weise.

Wo man ZEC kaufen kann

Sie können ZEC an den meisten wichtigen Börsen kaufen. Binance listet die Münze als Handelspaar mit BTC und ETH auf. Bithumb hat die ZEC für KRW zur Verfügung. Und Coinbase, Kraken, Gemini und Bittrex akzeptieren alle USD für ZEC.

Wo kann man ZEC aufbewahren?

Ihre sicherste, wenn auch am schwierigsten zu bedienende Walletoption ist der Linux-Befehlszeilen-Client zcashd. Sie sollten diese Wallet jedoch nur verwenden, wenn Sie sich im Umgang mit Computern wohl fühlen und Erfahrung mit Kommandozeilen-Schnittstellen haben.

Die Zcash Foundation hat auch eine Desktop-Wallet für die Betriebssysteme Linux, Windows und Mac veröffentlicht. Darüber hinaus unterstützen Jaxx und Exodus auch die ZEC.

Wenn Sie Hardware Wallets bevorzugen, haben Sie Glück. Ledger und Trezor haben beide ZEC-Unterstützung.

Abschließende Überlegungen

Unternehmen wie Google und Facebook haben aus unseren Daten sehr profitable Unternehmen gemacht. Max Schrems, ein Datenschutzaktivist, bat um die Informationen, die Facebook über ihn hatte, für eine Dissertation und erhielt ein 1.200-seitiges Charakterprofil in 57 Kategorien.

Es gibt eine ganze Datenwelt da draußen und die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, wie sie funktioniert oder wie sie gegen sie verwendet wird. Zero-Knowledge-Proofs und Projekte wie Zcash schützen Sie vor dem Geltungsbereich alter Institutionen und bieten paradoxerweise die Einhaltung der Regeln und Vorschriften, die heute von denselben Behörden auferlegt werden.

Das Versprechen von datenschutzorientierten Kryptowährungen und neuen Sicherheitsebenen wie Zcash und zk-SNARKS sind eine erfrischende Erinnerung an wichtige und oft übersehene Bedürfnisse in einer zunehmend zentralisierten und datengesteuerten Welt.

62% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist nicht dazu bestimmt, diese anzubieten. Die Kryptozeitung und ihre verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Schriftsteller und Subunternehmer sind Krypto-Währungsinvestoren und haben von Zeit zu Zeit möglicherweise Anteile an einigen der von ihnen abgedeckten Münzen oder Token. Bitte führen Sie Ihre eigene gründliche Recherche durch, bevor Sie in eine Kryptowährung investieren.

Philipp Traugott

Philipp ist ein Kryptowährungs- und Blockchainbefürwörter, dessen Erfahrung Aufsichtsfunktionen bei hochkarätigen Marketingfirmen umfasst. Er ist besonders an der Wirkung dezentraler Technologien auf die gesellschaftliche Entwicklung interessiert.

Was ist Zcash?

Zcash (ZEC) nutzt sog. „Zero-Knowledge“ Kryptografie, um vГ¶llig anonyme Transaktionen zu ermГ¶glichen. Das Protokoll lГ¤sst dem Nutzer dabei selbst die Wahl, ob eine Transaktion „shielded“ (anonym) ablaufen soll oder nicht. Das Zcash Protokoll wird hauptsГ¤chlich von der Electric Coin Company und der Zcash Foundation entwickelt.

Die Geschichte von Zcash

Zcash blickt seit seinem Start Ende Oktober 2020 auf eine kurze, aber bewegte Geschichte zurück. Das „Z“ im Namen steht für Zero und verweist auf die Ahnenreihe der Währung. Alles begann wenige Jahre zuvor, 2020, mit der Arbeit des amerikanischen Informatikers Matthew Green und zweier seiner Studenten. Green und seine Mitstreiter untersuchten Bitcoin im Hinblick auf die Anonymität der Nutzer und kamen zu dem Schluss, dass durch Methoden des Data Mining und der Traffic Analysis Trends in der Vielzahl der Überweisungsvorgänge auf der Bitcoin-Blockchain feststellbar sind und damit zumindest prinzipiell der Zahlungsverkehr für alle Konten eines Nutzers statistisch ermittelbar ist. Als Gegenmaßnahme schlug Green die Einführung eines kryptografischen Zusatzprotokolls vor, das er Zerocoin nannte und das für Bitcoin größere Anonymität gewährleisten soll.

Zerocoin ist zunächst einmal keine eigene Kryptowährung, sondern nur ein Protokoll, das Bitcoin-Transaktionen anonymisieren kann. 2020 wurde aber Zcoin (XZC) eingeführt, das zunächst Moneta hieß und Zerocoin als eigenständiges System implementierte. Zoin (ZOI) entstand bald darauf als Fork von Zcoin. In der Zwischenzeit hatte sich allerdings herausgestellt, dass Zerocoin problematische Aspekte aufwies, die das Protokoll angreifbar machten. Ab 2020 entstand deswegen Zerocash als verbesserte Version von Zerocoin. Verantwortlich für Zerocash ist die Zerocoin Electric Coin Company, zu der in der Anfangsphase auch Matthew Green gehörte und die im weiteren Verlauf in Zcash Company umbenannt wurde. Das Unternehmen sorgte für die Weiterentwicklung von Zerocash und die Implementierung des Protokolls in Form einer eigenständigen Kryptowährung. Das Ergebnis dieser Bemühungen ist Zcash.

Wie funktioniert Zcash?

Der Namensbestandteil Zero bei diesen Protokollen und Coins ist weder dem Zufall noch einer Marketingidee zuzuschreiben. Die erhöhte Anonymität der Systeme wird durch ein bestimmtes Verfahren erreicht, den sog. Zero-Knowledge-Proof.

Das grundsätzliche Prinzip ist einfach erklärt: Wenn Alice über eine geheime Information verfügt, etwa die Kombination zum Öffnen eines Safes, und Bob verifizieren soll, dass sie diese Information besitzt, ohne dass er selbst die Information erhält, wird sie den Safe öffnen, ohne Bob die Zahlenkombination sehen zu lassen, und ihn dann wieder schließen. In diesem Szenario ist Alice der Beweiser (prover) und Bob der Verifizierer (verifier). Im Fall von Zcash wird das Verfahren in Form sogenannter zk-SNARKs implementiert. Das Akronym steht für Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge, dabei ist Zero-Knowledge das Beweisverfahren, Succinct bedeutet „knapp“ und bezieht sich auf die schnelle Durchführbarkeit und Non-Interactive bedeutet, dass der Verifizierer selbst nichts unternehmen muss, sondern nur einmal das Argument of Knowledge vom Beweiser erhalten muss, um das Verfahren durchzuführen.

Bei einer Kryptowährung wie Zcash besteht der zu vollziehende Beweis darin, dass der Beweiser wirklich die fragliche Transaktion vorgenommen hat (anstatt dies nur vorzugeben und tatsächlich das Geld zu behalten). Dabei sollen die entscheidenden Informationen wie Name des Kontos, Betrag und Ziel der Überweisung geheim bleiben. Ein Zero-Knowledge-Verfahren ermöglicht es nun, dass der Verifizierer an der Nachricht des Beweisers ablesen kann, dass alles seine Ordnung hat, ohne Einblick in die Details der Transaktion zu erhalten.

Auch wenn Zcash eine Weiterentwicklung von Zerocoin ist, der Bezug auf den ursprünglichen Ausgangspunkt Bitcoin ist nach wie vor sichtbar. Nicht nur, dass die Gesamtmenge an ZEC 21 Millionen betragen wird, wie bei Bitcoin, auch das Designkonzept der Währung versteht sich als „Bitcoin + Anonymität“. Tatsächlich ist die Nachfrage nach dem identitätsstiftenden und namengebenden Feature von Zcash eher verhalten: Die Anonymisierung ist optional und das System verwaltet offenliegende und anonyme Transaktionen in verschiedenen Pools, transparent und shielded. Nach 2020 veröffentlichten Zahlen befinden sich lediglich 4 % der existenten ZEC in shielded Pools. Auch unterstützen bislang nur wenige Wallets die Funktionalität der zk-SNARKs.

Hinsichtlich der Performanz ergibt sich ein gemischtes Bild: Zerocoin galt als notorisch langsam. Zcash hat sich dieses Problems angenommen und ermöglicht zügige Transaktionen, benötigt für die Nutzung von zk-SNARKs aber riesige Datenbanken in Gigabytegröße zum Abgleich. Auch scheint sich die zusätzliche Anonymität zulasten der Sicherheit auszuwirken. Zumindest der Vorläufer Zerocoin hatte unter Angriffen zu leiden, so etwa 2020, als durch Ausnutzung eines Bugs in der Software 370.000 gefälschte XZC generiert und gegen die stattliche Summe von 400 Bitcoins eingetauscht wurden. Das Konzept wird im Übrigen auf wenig Liebe bei Kontrollbehörden treffen, denn der durch Zerocoin und Zcash erreichte Grad an Anonymität macht diese Verfahren zu Kandidaten für Geldwäsche und illegalen Geldtransfer.

Wo kann ich Kryptowährungen kaufen?

Wir empfehlen eToro zum Handeln von Kryptowährungen. In unserer Übersicht der besten Börsen für Kryptowährungen findest du weitere seriöse Anbieter im Vergleich.

Disclaimer: 62% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Was ist Zcash (ZEC)?

Zcash ist ein Blockchain-Projekt mit seiner im Oktober 2020 von Zooko Wilcox-O’Hearn entwickelten Münze ZEC, das ein hohes Maß an Datenschutz für Transaktionen gewährleisten und das Recht auf Anonymität bei der Überweisung von Geldern sicherstellen soll.

Es ist wichtig zu beachten, dass Zcash ursprünglich den Bitcoin-Blockchain-Code zugrunde gelegt und sein einzigartiges wissensfreies System namens zk-SNARKs („Zero-Knowledge Succinct Non-Interactive Argument of Knowledge“) implementiert hat. Sowohl die Absender- als auch die Empfängeradresse können jedoch öffentlich transparent sein, wenn dies gewünscht wird.

Wofür wird Zcash angewendet?

ZEC-Münzen werden von Online-Händlern allgemein akzeptiert, die verschiedene Dinge verkaufen, von Lebensmitteln und Kleidung bis hin zu Hardware- und VPN-Diensten. Listen von Unternehmen und Online-Einzelhändlern, die Zcash akzeptieren – https://cryptwerk.com/companies/shops/zec/.

Zcash (ZEC) Münzwert

Der höchste Punkt des Zcash (ZEC) -Preises aller Zeiten wurde am 7. Januar 2020 getestet. Ein ZEC war 955,27 USD wert. Am 23. November 2020, zu Beginn seines Bestehens, hatte Zcash seinen niedrigsten Stand von 26,15 USD. Jetzt wird die Münze für 71,29 USD gehandelt und belegt den 26. Platz in Bezug auf die Marktkapitalisierung, die derzeit bei 501.834.068 USD liegt.

Zcash Blockchain Bewertung

Der ursprüngliche Projektname war Zerocash. Hier ist der Link zum ursprünglichen Whitepaper. Zcash wird von einer Vielzahl führender Brieftaschen und Börsen unterstützt, die auf einer seriösen, wissenschaftlich belegten kryptografischen Basis basieren und von externen Prüfern sorgfältig geprüft werden. Kein Wunder, dass die berühmte J.P. Morgan Bank ihre anonyme Transaktionstechnologie in ihrem eigenen Blockchain-Projekt namens Quorum implementiert hat.

Es gibt vier Arten von Übersetzungen in der ZEC-Blockchain: vollständig anonym, mit einem versteckten Absender, mit einem versteckten Empfänger oder vollständig transparent.

Hierbei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die einen Prozentsatz der regulären Belohnungen der Bergleute erhält. Ziel der Zcash Foundation ist es, den Entwicklungsprozess durch zu finanzieren. Die Zukunft der Organisation wird jedoch in der Zcash-Community aktiv diskutiert, da die Bergleute Ende 2020 aufhören werden, die Zcash-Stiftung zu fördern.

Kurz gesagt, auf der Blockchain-Ebene gibt es eine „Steuer“ namens „Gründerprämie“, die regelmäßig 10% des Gewinns der Bergleute zugunsten der Electric Coin Company (ECC) und 10% zugunsten der Zcash Foundation einbringt. Laut Plan endet die Gründerprämie Ende 2020. Danach muss die Community entscheiden, ob sie weiterhin Entwickler sponsern oder die Medaille frei mit unabhängigen Entwicklern fließen lassen möchte.

Allerdings ist nicht alles so beängstigend, dass beide Unternehmen (ECC und Zcash Foundation) bestimmte Vorräte an Münzen angesammelt haben, die mit dem aktuellen ZEC-Kurs für mehrere Jahre ausreichen sollten.

Hier ist ein Link zur Diskussion, wenn Sie die Situation besser verstehen möchten – https://forum.zcashcommunity.com/t/the-future-of-zcash-in-the-year-2020/32372.

Zcash Mining

Der ZEC-Miningprozess basiert auf dem Equihash-Algorithmus, der das Proof-of-Work-Konsolenprotokoll verwendet. Der Equihash ist ein sehr beliebter PoW-Algorithmus, der von Alex Biryukov und Dmitry Khovratovich entwickelt wurde.

Im Gegensatz zu Monero, dem Hauptkonkurrenten von Zcash, ist die Verwendung von ASIC-Bergbaumaschinen auf Protokollebene nicht verboten. Im Mai 2020 gab Electric Coin, der Entwickler von Zcash, offiziell bekannt, dass sie noch nicht bereit sind, ASIC-Mining unmöglich zu machen, und überlegt sich eine “durchdachte und wohlüberlegte” Antwort.

Gleichzeitig wird nachgeforscht, wie Bergleute mit ASICs gesucht werden können, und es ist geplant, Zcash in naher Zukunft ASIC-resistent zu machen.

Anstehende Zcash-Halbierung im Jahr 2020

Die aktuelle Blockbelohnung für Bergleute beträgt 12,5 ZEC pro Block, wird jedoch im Oktober 2020 auf 6,25 ZEC pro Block halbiert.

Roadmap & Zukunftspläne

Die offizielle Roadmap des Projekts ist für die Veröffentlichung bis Ende Januar 2021 geplant. Spezifische Änderungen in den einzelnen Intervallen sind nicht angegeben. Vor der Planung für jede Veröffentlichung findet eine Abstimmungsperiode statt.

Hawk: Schutz der Privatsphäre bei Smart Contract

Eine Gruppe von Forschern an der University of Maryland und Cornell veröffentlichte einen Bericht über dezentrale intelligente Verträge mit Transaktionen, die durch kryptografische Algorithmen geschützt sind. Ihr Projekt heißt Hawk und das Zcash-Team plant offenbar, diese Technologie in seine Blockchain zu implementieren.

Video zur Erläuterung der Hawk-Konzeption

Wallet von Zcash (ZEC)

Zcash-Entwickler empfehlen und empfehlen nur ihre offizielle Zcash Desktop-Brieftasche, die hier heruntergeladen werden kann. ZEC ist jedoch eine sehr beliebte Münze, die von einer großen Anzahl von Brieftaschen von Drittanbietern unterstützt wird. Hier sind einige davon:

  • ZecWallet – eine Desktop-Brieftasche, die geschützte Transaktionen und Memofelder unterstützt.
  • Trezor & Ledger – eine geeignete und zuverlässige Hardware-Brieftasche
  • Freewallet for Zcash – mobiles Portemonnaie mit Kühllager
  • BitGo – eine Webbrieftasche, die transparente Transaktionen mit mehreren Signaturen unterstützt
  • Jaxx Wallet – ein weiteres mobiles Portemonnaie mit einer speziellen Chrome-Erweiterung

Wo kann man ZEC-Münzen handeln?

Exchange USDT BTC ETH XRP
Binance
HitBTC
Coinbase
Gemini
Kraken

Kaufen Sie ZEC-Münzen bei Changelly

Zcash Zusammenfassung

Zcash (ZEC) ist eine wunderbare Münze, die sowohl in der Cryptocurrency-Community als auch in der traditionellen Finanzwelt Vertrauen aufgebaut hat. Nichtsdestotrotz wird 2020 ein entscheidendes Jahr für das Projekt sein, das die Belohnung für die Einheit senkt und das Schicksal des Entwickler-Vergütungsmechanismus bestimmt. Hoffen wir, dass sich die Community und der Entwickler in dieser Frage einig werden und der Wert des Assets erheblich steigt!

HINNWEIS: Dieser Artikel über Zcash (ZEC) bietet keine Handelsempfehlungen. Der Kryptowährungsmarkt leidet unter hoher Volatilität und gelegentlichen willkürlichen Bewegungen. Jeder Anleger sollte mehrere Standpunkte prüfen und sich mit allen lokalen Vorschriften vertraut machen, bevor er sich zu einer Investition entscheidet.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Wie man in Binäre Optionen investiert
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: