Psychologie bei Trading für Erfolg – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Trading-Psychologie – ausschlaggebend für Erfolg beim Handel 2020?

In den Medien liest man in der Regel immer sehr viel zur Trading-Psychologie. Die Kernaussage ist stets die, dass erfolgreiches Trading zu 90 % aus Psychologie und der Rest aus Risiko- und Money Management besteht. Dabei handelt es sich wie so oft um eine Pauschalaussage, die dem Anfänger nicht wirklich hilft.

Zunächst einmal wird immer gern unter den Teppich gekehrt, dass Kenntnisse zu den gehandelten Märkten ebenfalls dazu gehören – und zwar nicht nur auf Basis der technischen Analyse, sondern auch auf Basis des Produktes selbst. Wer beispielsweise Gold handeln möchte, sollte zumindest einige grundlegenden Dinge über das Edelmetall wissen.

Trading-Psychologie kann nicht pauschal definiert werden

Aufgrund der Individualität jeder Persönlichkeit ist es nicht möglich, pauschale Begriffe wie „Gier und Angst“ als Grund für den Misserfolg aufzuführen. Denn diese Begriffe werden zum einen auf unterschiedliche Weise empfunden und gleichzeitig liegen die Gründe dafür tiefer und basieren zudem auf unterschiedlichen Erfahrungen.

Jeder zweite Trading-Coach versucht es mit der Trading-Psychologie. Man sollte sich mal fragen, warum das so ist. Andere Kenntnisse sind rar und in der Regel nicht so günstig zu bekommen. Die Krux daran ist folgende: Die Dinge, die für den Coach funktionieren, müssen bei dem Erlernenden nicht zwangsläufig auch genauso funktionieren.

Was zusätzlich oft übersehen wird ist die Tatsache, dass es beim Coach nur deshalb funktioniert, weil er sich das in jahrelanger Tätigkeit angeeignet hat. Daher ist es fraglich, woher die Idee kommt, nach einigen Seminaren und Webinaren genauso erfolgreich sein zu können.

Trading-Psychologie kann auch einfach sein

Ein anderer Weg, jedoch auch nicht jedermanns Sache, ist es, sich nur auf wenige Dinge zu konzentrieren. Das gilt sowohl für die Analyse als auch für die Psychologie. Diese ist lediglich ein Faktor, aber kein Hauptfaktor. Trader beschäftigen sich in der Anfangszeit zu lange mit der Psychologie. Man kann es ihnen nicht verdenken, denn viele unterschätzen ihre Fähigkeiten, und da sich wohl jeder lieber mit seiner eigenen Psychologie beschäftigt als mit der Informationsauswertung, können sich sogenannte Trading-Psychologen gut verkaufen.

Dabei reicht es in der Regel aus, das Ganze aus zwei Perspektiven zu betrachten. Die grundlegende psychologische Barriere im Trading ist die Angst vor Verlusten. Sie macht unsere Risikoaversion aus. Das gesamte Finanzsystem basiert auf Risiko – und Risiko bedeutet Angst davor, etwas zu verlieren.

Es stellt sich daher die Frage: Wie lässt sich die Angst vor Verlusten im Trading vermeiden? Sollte man keine Antwort darauf haben, geht man aus der anderen Perspektive heran und fragt sich: „Was macht mich im Trading sicher?“

Die zweite Frage sollte für die meisten wohl viel einfacher zu beantworten sein. Dennoch: Ein Trader mit weniger Erfahrung wird hierbei risikoaverser antworten als ein erfahrener. „Sicher fühle ich mich dann, wenn der Trade schnell ‚in the money’ ist“, würde jedoch fast jeder sagen.

Daraus kann man direkt ableiten, dass es sinnvoll wäre nach Trading-Chancen zu suchen, die eben das schnelle „in the money“ begünstigen. Das können technische Muster mit einem günstigen CRV wie etwa Break-Outs sein.

Fazit

Die Trading-Psychologie wird maßlos überschätzt. Am Ende geht es lediglich darum, herauszufinden, wie man sich im Trading sicher fühlt. Der nächste Schritt wäre die Selbstkontrolle. Das Problem ist, dass jeder seine eigenen Ausprägungen und Gründe für die Risikoaversion hat und Pauschalaussagen über Ängste und Gier einem meist nicht viel nützen. Das liegt daran, dass an der Börse ganz andere psychologische Grundstrukturen vorherrschen als solche, die man auf sich selbst als Einzelperson beziehen würde. Daher wäre es sinnvoll, sich mit Behavioral Finance zu beschäftigen, um die allgemeinen Erwartungen der Menge zu verstehen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Das beste Mittel, um sich selbst als Trader zu verstehen, ist und bleibt immer noch die Erfahrung. Die Sicherheit im Trading wird oft dann empfunden, wenn man bereits Situationen erlebt und gesehen hat. Bevor man also einen Trading-Coach in Anspruch nimmt, sollte man in Erfahrung bringen, ob er einem auch mehr beibringen kann als bloß die Psychologie, die für ihn selbst funktioniert. Nur dann hat man auch die Chance, sich weiterzuentwickeln.

Mit dem Broker OptionTime können Anfänger testen, bei welchen Trades sie sich sicher fühlen.

Psychologie bei Trading für Erfolg

8. Juli 2020 By Redaktion 2 Kommentare

Trading Erfolg und die Psychologie

Viele Anfänger schenken der Psychologie beim Trading zu wenig Aufmerksamkeit, oft werden gerade von Anfängern Verstand und Emotionen nicht getrennt und es kommt zu irrationalen Entscheidungen, die leider mehr aus der Emotion heraus als mit Verstand gefällt wurde!

Beim Trading muss man besonders die Emotionen Stress, Gier, Angst und Zorn im Griff haben, aber auch die Freude über einen guten Trade kann zu falschen Entscheidungen führen, denn mit der Freude wird man auch übermütig und riskiert zu viel.

Aus diesem Grund sollte man sich beim Trading auch schon zu Beginn mit der Psychologie befassen, um den Umgang mit den eigenen Emotionen kontrollieren zu können und die Trading Entscheinungen aus dem Verstand heraus zu treffen

Die Psychologie beim Trading für mehr Erfolg

Eine der häufigsten auftretende Emotion beim Trading ist die Angst, man hat Angst Geld zu verlieren, Angst den Trade zu verlieren und wegen dieser Angst trifft man falsche Entscheidungen…die Angst kann man eigentlich nur durch mehr Wissen bekämpfen!

Je sicherer Sie beim Trading werden, umso besser werden Sie auch mit Angst umgehen können, ja sogar die Angst beim Trading verlieren, wenn Sie Ihr Kapital als Werkzeug und nicht als Zahlungsmittel ansehen…dann müssen Sie auch keine Angst vor Verlust haben.

Sie müssen auch den Verlust akzeptieren, ohne Verlust funktioniert das Trading nicht…wir hatten erst letzte Woche, vor dem Wochenende wegen der Krise in Griechenland, Positionen bei Forex um knapp 400 Euro geschlossen, haben aber lieber 400 Euro abgeschrieben, als höheren Verlust zu erleiden.

Trading Psychologie und die Emotionen

Eine weitere gefährliche Emotion beim Trading ist die Gier, denn sobald man mehrere Trades gewinnt will man unweigerlich noch mehr…hier muss man seinem eigenen Money-Management treu bleiben, die Positionsgröße immer nach dem vorhandenen Kapital planen!

Wenn man sich von Gier bei der Trading Psychologie leiten läßt, dann riskiert man immer mehr, man will immer höhere Gewinne erzielen und wenn dann ein Verlust kommt kann man sich meist von diesem Verlust nicht mehr erholen.

Psychologie bei Trading und Erfolg

Vermeiden Sie sich von Gier leiten zu lassen, spekulieren Sie immer angemessene Positionsgrößen und bleiben Sie auch dabei…Sie sollten Ihr Kapital so wählen das Sie maximal 5% pro Trade setzen, jedoch sollte pro Trade 10 Euro gesetzt werden, also benötigen Sie ein Kapital von 200 Euro (gilt in diesem Fall für binäre Optionen).

Positive Emotionen bei Trading Psychologie

Geduld ist eine sehr positive Emotion beim Trading, nur mit Geduld wird man es beim Trading weit bringen und langfristig erfolgreich spekulieren, denn wenn Sie Geduld haben werden Sie das Trading lernen können und auch geduldig auf gute Chancen beim Trading warten!

Wenn Sie Trading lernen möchten, dann benötigen Sie Zeit und Geduld…nur wenn Sie diese beiden Faktoren haben werden Sie das Trading lernen können und dazu empfehle ich folgende beiden Videokurse:

Geduld ist aber auch bei der Trading Psychologie wichtig, denn wenn Sie eine Chance bzw. einen Einstiegspunkt beim Trading verpassen, laufen Sie dieser Gelegenheit nicht nach, seien Sie geduldig und warten einfach auf die nächte Chance bzw. Einstiegspunkt…dieser kommt bestimmt!

Psychologie und ein guter Broker

Bevor Sie mit dem Handel beginnen sollten Sie sich mit der Trading Psychologie ausführlich befassen, so werden Sie Ihre Emotionen leichter unter Kontrolle behalten und auch merken wann Sie nicht mehr rational sondern emotional handeln!

Wichtig ist natürlich beim Trading auch ein guter Broker, daher sollten Sie einige Broker vergleichen bevor Sie sich für einen entscheiden und hier kann ich folgende Broker für binäre Optionen empfehlen:

Für Forex und CFDs sind folgende Broker gut geeignet:

Am Beginn sollten Sie soviele Informationen über den Handel sammeln und lernen wie nur möglich, so können Sie sich gut vorbereiten und die Bereiche beim Trading besser verstehen, was letztendlich zu mehr Erfolg beim Trading führen wird.

Binäre Optionen Erfolg – Handel auch 2020 nicht nur eine Frage des Glücks

In diesem Artikel wollen wir uns mit der Frage befassen, wie binäre Optionen Erfolg gelingen kann. Immer wiederhört man binäre Optionen Erfolgsgeschichten und möchte natürlich auch eine eigene Geschichte schreiben. Doch ist es überhaupt möglich, reich mit binären Optionen zu werden und kann man gewinnbringendes Trading lernen? Wir haben die Antwort auf diese Fragen gefunden und versorgen Sie noch dazu mit den einen oder anderen nützlichen Tipp für einen profitablen Einstieg in den Handel.

Quick Facts:

  • Mit binären Optionen reich werden ist sehr schwer
  • Digitaloptionen sind sehr spekulative Anlageinstrumente, bei denen meist eher kleinere Beträge zum Einsatz kommen
  • Eine Strategie, die sicheren binäre Optionen Erfolg bringt, gibt es nicht
  • Beim Trading dieser Instrumente steht Vergnügen und Spannung an erster Stelle
  • Es gibt durchaus gute Handelsstrategien, die den Erfolg mit binären Optionen steigern können
  • Fundierte Trading-Kenntnisse, Geduld und Disziplin als wichtigste Merkmale eines erfolgreichen Traders
  • Ein guter binär Optionen Broker ist für erfolgreiches Trading ebenfalls von Bedeutung

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Erfolg mit binären Optionen: Darum sind Digitaloptionen so beliebt

Digitale Optionen sind noch gar nicht so lange für den privaten Anleger zugänglich, aber der Handel mit diesen Instrumenten erfreute sich von Anfang an immer größerer Beliebtheit und diese Begeisterung hält bis zum heutigen Tage an. Dabei sind es vor allem die Trading-Einsteiger, die Gefallen an binäre Optionen finden und dies hat unterschiedliche Gründe.

  • Unkompliziert: Binäre Optionen sind einfach in ihrer Struktur und somit auch für unerfahrene Anleger nicht schwer zu verstehen
  • Vielseitig: Digitaloptionen können auf die unterschiedlichsten Basiswerte gehandelt werden
  • Günstig: Theoretisch kann man binäre Optionen ab 1 Euro handeln und somit die ersten binäre Optionen Erfahrungen ohne viel Risiko sammeln
  • Handelschancen: Binäre Optionen lassen sich sowohl auf steigende als auch auf fallende Märkte handeln
  • Überschaubares Risiko: Die Höhe der Verluste beim Trading ist immer auf den getätigten Einsatz begrenzt und eine Nachschusspflicht, wie sie beispielsweise bei CFDs vorkommen kann, gibt es hier nicht

Den Handel ohne Echtgeld über das IQ Option Demokonto testen.

Wer nach einem binäre Optionen Broker sucht, der besonders gute Konditionen für Einsteiger bietet, wird bei IQ Option fündig. Zum Handelsangebot des Brokers gehört unter anderem ein kostenloses Demokonto ohne Einzahlung und ohne zeitliche Begrenzung, Eine Trading-Anwendung die sowohl unkompliziert als auch leistungsstark ist, Handelsgrößen ab einem Euro, Einzahlungsboni für Neu- und Bestandskunden sowie kostenlose Einzahlungen ab 10 Euro.

Binäre Optionen gehören bei Trading-Einsteigern, aber auch bei erfahrenen Tradern zu den beliebtesten Anlageinstrumenten. Zu den Vorteilen dieser Instrumente gehören Transparenz und eine unkomplizierte Struktur, niedrige Kapitalanforderungen, die große Vielfalt an möglichen Basiswerten sowie die begrenzten und überschaubaren möglichen Verluste.

Ist es möglich, reich mit binären Optionen zu werden?

Wer mit Digitaloptionen handelt, möchte natürlich auch Gewinne erzielen, aber es ist wohl kaum möglich, mit binären Optionen reich zu werden. Es gibt unterschiedliche Gründe hierfür und einer von ihnen ist die Tatsache, dass diese Finanzinstrumente einen stark spekulativen Charakter haben und die Laufzeiten meist nur einige Minuten betragen. Bei Turbo-Optionen gibt es sogar Laufzeiten von 30 Sekunden. Es gibt durchaus seht gute Strategien für binäre Optionen, aber selbst die erfahrensten Händler wissen, dass es nicht möglich ist, den Kursverlauf auf einen so kurzen Zeitraum Sicherheit vorherzusagen.

Natürlich gibt es in jedem Bereich des Lebens herausragende Könner oder vielleicht auch einfach nur Glückspilze, aber nur die Wenigsten sind mit binären Optionen reich geworden. Vielmehr steht der Spaß beim Trading für die meisten Anleger im Vordergrund und nicht das Bestreben hauptberuflicher Binäroptionen-Trader zu werden. Vor allem die Turbo-Optionen sorgen für Nervenkitzel, aber bei jeder Optionsvariante kennen Trader das Gefühl der Spannung und des Triumpfes und dieses Gefühl kann man bei den meist kurzen Laufzeiten der Optionen häufig erleben.

Es ist sehr schwer, mit binären Optionen reich zu werden und im Vordergrund steht beim Trading mit diesen Instrumenten eher der Spaßfaktor. Es ist allerdings durchaus möglich, mit der richtigen Strategie den persönlichen binäre Optionen Erfolg zu steigern.

Tipps & Tricks für einen erfolgreichen Einstieg in den Handel

Auch der völlig unerfahrene Trader kann beim Einstieg in den Handel mit binären Optionen von Beginn an erfolgreich sein und wer den einen oder anderen Tipp beachtet, wird viele unnötige Anfängerfehler vermeiden können.

  • Demokonto in Anspruch nehmen: Das Testkonto der Broker wird von vielen Einsteigern verschmäht, die sich sofort in den Handel stürzen und unnötig ihr Geld riskieren. Dabei kann das Demokonto dabei helfen, sich mit der Handelsplattform des Brokers vertraut zu machen und die Gesetzmäßigkeiten der Märkte risikofrei kennenlernen.
  • Grundlagenwissen: Es ist immer empfehlenswert, die Instrumente zu verstehen, die man handelt und es gibt viele Möglichkeiten, sich kostenlos mit den notwendigen Informationen zu versorgen.
  • Mit kleinen Beträgen einsteigen: Wie verlockend die Gewinne auch sein mögen, für den Anfang sollte man die kleinstmöglichen Einsätze handeln und auf diese Weise ein wenig Routine zu bekommen, bevor die Investitionssummen nach und nach gesteigert werden können.
  • Nicht zu viele Märkte auf einmal handeln: Jeder Markt hat eigene Regeln und diese gilt es kennenzulernen, um erfolgreiche Strategien entwickeln zu können.
  • Emotionen außen vor lassen: Gier, Ungeduld, Frust, Euphorie oder Angst dürfen bei den Handelsentscheidungen keine Rolle spielen und es ist möglich, sich mit der Zeit in dieser Hinsicht Selbstkontrolle anzueignen.

Jeder hat seinen binäre Optionen Erfolg selbst in der Hand und in erster Linie gilt es, nicht zu schnell zu viel zu erwarten. Wer mit kleinen Beträgen einsteigt, das Demokonto des Brokers nutzt, sich ausführlich mit den Märkten und Trading-Grundlagen vertraut macht und stets diszipliniert vorgeht, kann von Anfang an, einen soliden Grundstein für den langfristigen Erfolg legen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Verbraucher Checkliste: FAQs zum Binäroptionen Handel

Welche Basiswerte kann ich handeln?

Binäre Optionen können auf unzählige Underlyings gehandelt werden und dabei stehen Anlageklassen wie Aktien, Devisenpaare, Rohstoffe oder auch Indizes zur Auswahl. Jeder Broker hat dabei eine ganz eigene Zusammenstellung an handelbaren Basiswerten.

Wie hoch sind die Mindesteinzahlungen?

Auch hier hat jeder Broker eigene Konditionen und es gibt teils deutliche Unterschiede. Während manche Broker gar keine Mindestsumme vorgeben, müssen bei anderen Handelsanbietern drei- bis vierstellige Beträge eingezahlt werden.

Wie viel muss ich mindestens für eine Option investieren?

Theoretisch kann man binäre Optionen ab einem Euro handeln und bei einigen Brokern ist dies auch möglich, aber sie stellen die Ausnahme dar. Meist sind Beträge zwischen 10 Euro und 25 Euro für einen Trade erforderlich.

Bekomme ich einen Bonus für meine Einzahlung?

Die meisten binäre Optionen Plattformen belohnen die Ersteinzahlung der Neukunden mit einem Bonus. Nicht immer ist das Bonusangebot auf der Webseite des Brokers zu finden und das Gratisguthaben wird zum Teil erst auf Nachfrage gewährt.

Weitere Angebote bei binaeroptionen.com

Auf unserem Portal erwartet Sie die ganze Welt der binären Optionen. Wir wollen Ihnen reichlich Wissen rund um diese beliebten Finanzprodukte vermitteln und in erster Linie Transparenz in den Broker-Markt bringen. So stellen die ausführlichen, redaktionellen Testberichte einen zentralen Aspekt unseres Angebots dar und unsere Erfahrungen bringen wir zusätzlich im übersichtlichen Binäre Optionen Anbieter Vergleich auf den Punkt. Lernen Sie bei uns die bekanntesten Strategien kennen, finden Sie heraus, wo die besten Demokonten auf Sie warten und wo sich die Einzahlung ganz besonders lohnt.

Fazit: Binäre Optionen Erfolg liegt auch in Ihrer Hand

Auch wenn man mit binären Optionen wohl nicht reich werden wird, doch ist es durchaus möglich, sich einen kleinen Nebenverdienst beim Trading zu sichern. Dabei ist in erster Linie der Anleger selbst für seinen Erfolg verantwortlich und ein wenig Zeit und Arbeit ist auf jeden Fall notwendig, wenn man auf lange Sicht profitablen Handel realisieren möchte. Tauchen auch Sie in die spannende Welt der binären Optionen ein und finden Sie mit unserer Hilfe den für Sie perfekten Handelsanbieter.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Wie man in Binäre Optionen investiert
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: