OptionBit Erfahrungen und Testbericht

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Contents

OptionBit: Erfahrungen und Testbericht

Warning: A non-numeric value encountered in /home/alfredz2/public_html/wp-content/plugins/voodoo_show_test_all_categories/voodoo_show_test_all_categories.php on line 36

Warning: A non-numeric value encountered in /home/alfredz2/public_html/wp-content/plugins/voodoo_show_test_all_categories/voodoo_show_test_all_categories.php on line 36

Schulungen:
Handelsinstrumente:
Handelsplattform:
Handelskonten:
Sicherheit:
Mobile Trading:
  • Übersichtliche App
  • persönliche Schulungen
  • benutzerfreundliche Webseite
  • geringe Auswahl
  • Support schwer erreichbar

Fazit zum Broker OptionBit

OptionBit bietet im Gegensatz zu seinen Mitstreitern leider eine geringe Auswahl an binären Optionen sowie Basiswerten. Im Falle von Fragen ist es leider auch schwierig Antworten zu erhalten, da das Supportteam zu Wünschen übrig lässt. Fragen zu den verschiedenen Optionen selbst, erhält man leider nicht vom Team des LiveChats. Somit sind die Leistungen des Brokers sehr durchwachsen und von testberichte.com nicht an erster Stelle der Broker.

Mobile Trading

OptionBit bietet eine kostenlose App für Apple und Android. Das Traden mit der App wird gut erklärt und sie ist sehr benutzerfreundlich und übersichtlich. Beim Menüpunkt kann man zwischen vielen verschiedenen Punkten wählen und auch der Kontostand ist stets ersichtlich.

Website und Handelsplattform

Die Website des Brokers OptionBit ist übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut. Man findet sich schnell zurecht und die einzelnen Menüpunkte sind gut aufgegliedert. Die Startseite ist in Englisch. Diese lässt sich jedoch schnell auf seine eigene Landessprache umstellen. Ein kleiner Minuspunkt ist, dass es keine Suchfunktion auf der Website gibt. Es werden alle relevanten Informationen über das Unternehmen angeführt. Ein kleiner Nachteil ist, dass einige Dokumente, wie zB die Datenschutzinformation, nur in Englisch verfügbar sind. Die Handelsplattform von OptionBit ist übersichtlich gestaltet und lässt sich schnell öffnen. In der oberen Taskleiste findet man alle angebotenen binären Optionen sowie links dazu die verfügbaren Basiswerte. Zum Analysieren des Kursverlaufs bietet OptionBit ein umfangreiches und kostenloses Analysetool. Während der Handelszeiten kann bei beim Broker OptionBit rund um die Uhr getradet werden.

Schulungen

Als Neuanfänger in der Welt des Tradens ist man bei OptionBit gut aufgehoben. Im Gegensatz zum Testsieger, werden einem nicht so viele Schulungsvideos geboten um sich einen Überblick zu verschaffen, doch es reicht. Auch ohne Registrierung kann man sich die Videos ansehen. Je nach Kontoart bei OptionBit, werden einem verschiedene persönliche Schulungen angeboten. Ab dem Standard-Konto hat man bei diesem Broker die Möglichkeit bis zu 5 Trainingseinheiten via 1-zu-1-Training in Anspruch zu nehmen. Beim VIP-Konto ist dies unbegrenzt.

OptionBit bietet seinen Tradern auch die Möglichkeit an seinem Webinaren teilzunehmen oder sein Wissen mit den bereitgestellten E-Book zu erweitern.

Registrierung und Kündigung

Die Registrierung bei OptionBit erfolgt in wenigen Schritten und reibungslos. Man wird nach der Erstanmeldung aufgefordert, einen Fragebogen auszufüllen. Wir von testberichte.com haben dies jedoch nicht gemacht und es war auch nicht zur weiteren Durchsicht der Webseite erforderlich. Man erhält ein kurzes Bestätigungsmail über die Registrierung. Im Gegensatz zur Konkurrenz ist positiv zu erwähnen, dass kein unerwünschter Anruf des Brokers erfolgt. Das Benutzerkonto ist übersichtlich gestaltet und man sieht auf einen Blick den Handelsverlauf sowie die Ein- und Auszahlungen. Das Handelskonto bei OptionBit ist für seine Trader gratis. Wird die Webseite jedoch länger als 3 Monate nicht besucht, entsteht dem Trader eine Inaktivitätsgebühr von EUR 10,00. Gelöscht wird das Konto jedoch nur, wenn man es dem Broker selbst in Auftrag gibt.

Ein- und Auszahlung

OptionBit bietet seinen Tradern verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten. Diese sind auf der Homepage klar ersichtlich. Die erste Mindesteinzahlungen um binäre Optionen handeln zu können, beträgt EUR 250,–, danach EUR 100,–. Auch die Auszahlung Ihres erzielten Gewinnes kann auf verschiedene Varianten erfolgen. Gebühren selbst fallen keine an. Eine Auszahlung bei OptionBit ist ab € 30,– möglich.

Aktionen

Neueinsteiger erhalten bei OptionBit einen Willkommensbonus, je nach Kontoart, von bis zu 75%. Der Broker belohnt auch die Treue seiner Händler mit bis zu 100%. Die Bonusbedingungen sind jedoch nicht ersichtlich. Regelmäßige Boni auf Einzahlungen gibt es bei OptionBit seit dem 31.1.2020 nicht mehr.

Handelskonten

Bei OptionBit sieht man auf einen Blick, zwischen welchen Handelskonten der Trader wählen kann. Ein Demokonto, also ein Handeln ohne echtes Geld, ist leider nicht möglich. Man kann beim Broker zwischen dem Mini-Konto, dem Standard-Konto sowie dem VIP-Konto wählen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Sicherheit

OptionBit ist ein durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysec) reguliertes Unternehmen.

Handelsinstrumente

Bei OptionBit hat man die Möglichkeit klassische Binäre Optionen zu handeln. Im Gegensatz zu seinen Mitstreitern ist die Auswahl jedoch sehr gering. Falls Sie ausgefallene Optionen handeln möchten (zB High Yield Varianten) suchen Sie diese bei OptionBit vergebens. Der Mindesteinsatz pro Trade beträgt € 10,– . Folgende Handelsarten werden vom Broker angeboten:

Support

Der Support bei OptionBit ist im Gegensatz zu dem seiner Mitbewerber, leider besonders negativ aufgefallen. Nach mehrmaligen Versuchen konnte der Support telefonisch leider nicht erreicht werden. Die Rückruffunktion meldet immer, dass ein Rückruf am nächsten Tag erfolgt. Hier wartet man jedoch auch vergebens. Auch wenn man selbst die Hotline in Deutschland anruft, kommt stets der Anrufbeantworter mit der Information, dass alle Mitarbeiter beschäftigt sind. Leider mussten wir von der Redaktion von testberichte.com auch auf eine Antwort auf unser E-Mail vergebens warten. Daher ist es uns leider nicht möglich, auf die Sprache und Freundlichkeit des SupportTeams vom Broker genauer einzugehen. Die Antworten im Live-Chat erfolgten innerhalb von 2 Minuten. Leider auch nur in Englischer Sprache. Hier wurde eine automatische Übersetzung ins Deutsche mitgeschickt. Leider ist die Übersetzung in die deutsche Sprache nicht fehlerfrei und teilweise schwer zu verstehen.

Basiswerte

Der Broker OptionBit bietet im Gegensatz zu seiner Konkurrenz, deutlich weniger Basiswerte an. Auch Aktienpaare sucht man bei OptionBit vergeblich. Folgende Werte stehen den Tradern zur Verfügung.

  • 12 Aktien
  • 2 Indizes
  • 3 Rohstoffe
  • 72 Währungspaare

Lesen Sie auch die Testberichte der anderen getesteten Broker:
24option, BDSwiss, anyoption

OptionBit: Erfahrungen und Testbericht

Warning: A non-numeric value encountered in /home/alfredz2/public_html/optionenat/wp-content/plugins/voodoo_show_test_all_categories/voodoo_show_test_all_categories.php on line 36

Warning: A non-numeric value encountered in /home/alfredz2/public_html/optionenat/wp-content/plugins/voodoo_show_test_all_categories/voodoo_show_test_all_categories.php on line 36

Schulungen:
Handelsinstrumente:
Handelsplattform:
Handelskonten:
Sicherheit:
Mobile Trading:
  • übersichtliche App
  • persönliche Schulungen
  • benutzerfreundliche Webseite
  • geringe Auswahl
  • Support schwer erreichbar

Fazit zum Broker OptionBit.eu

OptionBit bietet im Gegensatz zu seinen Mitstreitern eine geringere Auswahl an binären Optionen sowie Basiswerten. Dies ist zwar ausreichend, spezielle binäre Optionen bietet der Broker jedoch nicht an. Negativ aufgefallen ist uns der Support. Der Live-Chat bemüht sich um die Beantwortung der Fragen. Antworten zu den verschiedenen Optionen selbst, erhält man leider nicht. Aus diesem Grund sind die Leistungen des Brokers unserer Meinung nach sehr durchwachsen.

Mobile Trading

OptionBit bietet eine kostenlose App für Apple und Android. Somit ist das Traden jederzeit unterwegs möglich. Die App wird gut erklärt und ist sehr benutzerfreundlich und übersichtlich aufgebaut. Beim Menüpunkt kann man zwischen vielen verschiedenen Punkten wählen. Auch der Kontostand ist stets ersichtlich. Somit hat man seine finanzielle Lage stets im Überblick.

Website und Handelsplattform

Die Website des Brokers OptionBit ist übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut. Aus diesem Grund findet man sich schnell zurecht. Auch die einzelnen Menüpunkte sind gut aufgegliedert. Die Startseite des Brokers ist in Englisch. Diese lässt sich jedoch schnell auf seine eigene Landessprache umstellen. Ein kleiner Minuspunkt ist, dass es keine Suchfunktion auf der Website gibt. Es werden alle relevanten Informationen über das Unternehmen angeführt. Jedoch ist ein kleiner Nachteil, dass einige Dokumente, wie zB die Datenschutzinformation, nur in Englisch verfügbar sind. Die Handelsplattform von OptionBit ist übersichtlich gestaltet und lässt sich schnell öffnen. In der oberen Taskleiste findet man alle angebotenen binären Optionen sowie links dazu die verfügbaren Basiswerte. Zum Analysieren der Traders Choice Grafik wird ein umfangreiches und kostenloses Analysetool zur Verfügung gestellt. Diese ist beim Broker selbsterklärend. Während der Handelszeiten kann bei OptionBit rund um die Uhr getradet werden.

Schulungen

Als Einsteiger ist man bei OptionBit gut aufgehoben. Im Gegensatz zum Testsieger, werden jedoch nicht so viele Schulungsvideos angeboten. Die Anzahl ist jedoch ausreichend und ohne Registrierung möglich. Dies ist unserer Meinung nach ein Pluspunkt. OptionBit.eu bietet persönliche Schulungen an. Dies ist von der Kontoart abhängig. Ab dem Standard-Konto hat man die Möglichkeit auf bis zu 5 Trainingseinheiten. Diese erfolgen via 1-zu-1-Training. Beim VIP-Konto ist dies unbegrenzt.

OptionBit bietet seinen Tradern weitere Schulungsmöglichkeiten. Diese bestehen zum Beispiel aus der Teilnahme an Webinaren. Auch das bereitgestellte E-Book dient zur Wissenserweiterung.

Registrierung und Kündigung

Die Registrierung bei OptionBit erfolgt in wenigen Schritten und reibungslos. Nach der Erstanmeldung wird man aufgefordert einen Fragebogen auszufüllen. Wir von testberichte.com haben dies jedoch nicht gemacht. Es war auch nicht zur weiteren Durchsicht der Webseite erforderlich. Man erhält ein kurzes Bestätigungsmail über die Registrierung. Im Gegensatz zur Konkurrenz ist positiv zu erwähnen, dass kein unerwünschter Anruf des Brokers erfolgt. Das Benutzerkonto ist übersichtlich gestaltet und man sieht auf einen Blick den Handelsverlauf. Auch die Ein- und Auszahlungen sind klar ersichtlich. Das Handelskonto bei OptionBit ist für seine Trader gratis. Wird die Webseite jedoch länger als 3 Monate nicht besucht, entsteht eine Inaktivitätsgebühr. Diese beträgt EUR 10,00. Jedoch wird das Konto nur gelöscht, wenn man es dem Broker selbst in Auftrag gibt.

Ein- und Auszahlung

OptionBit.eu bietet seinen Tradern verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten. Diese sind auf der Homepage klar ersichtlich. Die erste Mindesteinzahlungen um binäre Optionen handeln zu können, beträgt EUR 250,–. Danach EUR 100,–. Auch die Auszahlung Ihres erzielten Gewinnes kann auf verschiedene Varianten erfolgen. Dabei fallen keine selbst keine Gebühren an. Eine Auszahlung bei OptionBit ist ab € 30,– möglich.

Aktionen

Neueinsteiger erhalten bei OptionBit einen Willkommensbonus. Je nach Kontoart, von bis zu 75 %. Zusätzlich belohnt der Broker auch die Treue seiner Händler mit bis zu 100 %. Allerdings sind die Bonusbedingungen jedoch nicht ersichtlich. Leider gibts es regelmäßige Boni auf Einzahlungen bei OptionBit seit dem 31.1.2020 nicht mehr.

Handelskonten

Bei OptionBit sieht man auf einen Blick, zwischen welchen Handelskonten der Trader wählen kann. Allerdings ist ein Demokonto, also ein Handeln ohne echtes Geld, leider nicht möglich. Man kann beim Broker zwischen folgenden Konten wählen.

Sicherheit

OptionBit ist ein durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (Cysec) reguliertes Unternehmen.

Handelsinstrumente

Bei OptionBit hat man die Möglichkeit klassische Binäre Optionen zu handeln. Im Gegensatz zu seinen Mitstreitern ist die Auswahl jedoch sehr gering. Das bedeutet, falls Sie ausgefallene Optionen handeln möchten (zB High Yield Varianten) suchen Sie diese bei OptionBit vergebens. Der Mindesteinsatz pro Trade beträgt € 10,– . Folgende Handelsarten werden vom Broker angeboten:

Support

Der Support ist leider besonders negativ aufgefallen. Denn auch nach mehrmaligen Versuchen konnte dieser telefonisch nicht erreicht werden. Außerdem meldet die Rückruffunktion immer, dass ein Rückruf am nächsten Tag erfolgt. Allerdings wartet man hier jedoch auch vergebens. Selbst wenn man die Hotline in Deutschland anruft, kommt stets der Anrufbeantworter. Anscheinend sind immer alle Mitarbeiter beschäftigt. Auch mussten wir, von der Redaktion von testberichte.com, auf eine Antwort auf unser E-Mail vergebens warten. Aus diesem Grund ist es uns leider nicht möglich, auf die Sprache und Freundlichkeit des SupportTeams vom Broker genauer einzugehen. Zumindest erfolgen die Antworten im Live-Chat innerhalb von 2 Minuten. Jedoch auch nur in Englischer Sprache. Hier wurde eine automatische Übersetzung ins Deutsche mitgeschickt. Diese ist leider nicht fehlerfrei und teilweise schwer zu verstehen.

Basiswerte

Der Broker OptionBit bietet im Gegensatz zu seiner Konkurrenz, deutlich weniger Basiswerte an. Auch Aktienpaare sucht man bei OptionBit vergeblich. Dabei stehen folgende Werte den Tradern zur Verfügung.

  • 12 Aktien
  • 2 Indizes
  • 3 Rohstoffe
  • 72 Währungspaare

Lesen Sie auch die Testberichte der anderen getesteten Broker:
24option, BDSwiss, anyoption

OptionBit – Test und Erfahrungen

OptionBit ist ein bekannter Broker, der seinen Kunden die Möglichkeit offeriert, mit binären Optionen zu handeln. Gegründet wurde OptionBit im Jahre 2020, und wie es bei einigen anderen Brokern ebenfalls der Fall ist, so hat sich auch OptionBit für einen Hauptsitz auf Zypern entschieden. Auch wenn der Broker erst seit wenigen Jahren besteht, so kann er dennoch schon einen reichhaltigen Erfahrungsschatz nutzen, zumal der Handel mit binären Optionen ohnehin noch nicht lange existiert. Reguliert wird der Broker bisher noch von keiner offiziellen Seite aus, jedoch hat OptionBit inzwischen auf freiwilliger Basis eine Regulierung beantragt, was sicherlich für die Vertrauenswürdigkeit des Brokers spricht. Wenn Sie die Möglichkeit nutzen möchten, sich näher über den Broker OptionBit zu informieren, dann können Sie das zum Beispiel durch den folgenden Testbericht tun.

OptionBit Vorteile:

    Exklusiver 50% Bonus Algobit (kostenloses Tool zum automatisierten Handel) Algobit erhielt den Financial Innovation Award 2020 15 Sekunden Optionen kostenloses Demokonto Handel ab 10 Euro

OptionBit Nachteile:

    durchschnittliche Rendite

Handelsformen und die Trading-Plattform von OptionBit

Sowohl Anfänger als auch Profi-Trader achten bei einem Broker auch auf eine kundenfreundliche und stabile Handelsplattform. OptionBit kann mit „Tradologic“ eine solche Trading-Plattform bieten, die sich durch Stabilität und einfache Handhabung auszeichnen kann. Die Plattform muss nicht heruntergeladen und installiert werden, sondern kann über den Webbrowser genutzt werden. Vorteilhaft für deutsche Trader ist, dass die Trading-Plattform unter anderem auch in deutscher Sprache abrufbar ist. Über den sogenannten Traderoom können Trader zahlreiche Informationen abrufen und sich anzeigen lassen. Der Aufbau ist sehr kundenfreundlich, wie am folgenden Screenshot zu erkennen ist.

So kann der Trader sich am linken Bildschirmrand offene Positionen anzeigen lassen, eine Position selektieren und zu dieser dann zusätzlich einen aktuellen Chart abrufen. Über zwei Menüleisten am oberen Bildschirmrand lässt sich zudem zwischen den Handelsarten (Turbo, einfache Call- und Put etc.) und den Basiswerten (Währungen, Rohstoffe etc.) wählen.

Optional kann der Kunde sich den Traderoom auch in einer sogenannten Multi-Ansicht darstellen lassen. In diesem Fall können zu mehreren Basiswerten die jeweils aktuellen Charts angezeigt werden, sodass der Trader alles auf einen Blick verfolgen kann.

Die Handelsarten beim Broker OptionBit

Auch OptionBit bietet seinen Kunden verschiedene Handelsformen aus dem Bereich der binären Optionen an. Zunächst einmal können natürlich die einfachen Optionen gehandelt werden, mit denen der Kunde eine Rendite von bis zu 81 Prozent erzielen kann. Als weitere Handelsmöglichkeit bietet der Broker auch die One-Touch Option an, im Zuge derer der Kunde sich entscheiden muss, ob ein bestimmter Kurs (des Basiswertes) innerhalb der Laufzeit zumindest einmal „berührt“ wird. Die dritte angebotene Handelsart wird als „Range“ bezeichnet und beinhaltet, dass ob der Kurs/Preis des Basiswertes zum Zeitpunkt der Fälligkeit der binären Option innerhalb oder auch außerhalb einer gewissen Preisspanne (Range) notiert. OptionBit bietet zwar keine Verlustabsicherung an, dafür aber eine Close-Option. Durch diese Option ist es möglich, einen offenen Trade schon vor Fälligkeit zu schließen, um so möglicherweise höhere Verluste zu vermeiden.

Wirtschaftskalendar als interessante Zusatzfunktion

Interessant ist, dass OptionBit mit seinem neuen Feature „Trading Signals“ aktuelle Informationen und Wirtschaftsnachrichten einblendet, so dass man nichts Wichtiges verpasst. Zu diesem Zweck bietet OptionBit einen Wirtschaftskalendar an, der alle wichtigen anstehenden Termine zeigt, die sowohl Aktien- und Index- als auch Währungskurse mitunter beeinflussen können. Zudem werden die Termine mit einer bestimmten Wichtigkeit gekennzeichnet, die der Trader am Stern erkennen kann. Ferner wird ein Vergleich zwischen einer vorherigen Prognose und dem tatsächlich veröffentlichten „Ergebnis“ dargestellt.

Mobiler Handel bei OptionBit

Den mobilen Handel stellt der Broker seinen Kunden ebenfalls zur Verfügung. Dazu können Apps sowohl für Android-Smartphones und Tablets als auch für iPhone und iPad installiert werden. Alle wichtigen Funktionen und Informationen stehen dem Kunde auch im Bereich des mobilen Handels zur Verfügung, wie zum Beispiel die Realtime-Anzeige aktueller Wärungskurse.

Zudem sind auch Chartfunktionen nutzbar, wie der folgende Screenshot der App zeigt. Im Beispiel kann der Trader unter anderem den Chartverlauf des Währungspaares AUD/USD verfolgen und zudem mit einem Klick auswählen, ob er auf steigende oder fallende Kurse spekulieren möchte.

Registrierung bei OptionBit

Die Registrierung bei OptionBit erfordert sehr wenig Zeit, da nur einige Angaben gemacht werden müssen. So muss der Trader lediglich seinen Namen sowie Kontaktdaten eingeben und schon wird eine E-Mail versendet, die zu bestätigen ist. Anschließend ist die Registrierung bereits vollzogen und es kann mit dem Handel oder mit der Nutzung des Demokontos begonnen werden.

Ein- und Auszahlungen bei OptionBit

Bei OptionBit stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, wie Einzahlungen und Auszahlungen vorgenommen werden können. So gibt es beispielsweise die Gelegenheit, Einzahlungen per Kreditkarten, Skrill, Neteller oder auf einigen anderen Wegen durchzuführen. Das Gleiche gilt für Auszahlungen, die vom Handelskonto veranlasst werden, denn auch hier kann sich der Trader zwischen verschiedenen Varianten entscheiden.

Die Zusatzfunktion und Konditionen des Brokers OptionBit

Neben den üblichen Funktionen, die Kunden heute von ihrem Broker erwarten, bietet OptionBit auch noch einige Zusatzfunktionen an. Dazu zählen zum Beispiel die Funktionen „Close Now“ und „Roll Over“. Die „Close Now“ Funktion wurde zuvor bereits beschrieben und die „Roll Over“ Funktion beinhaltet, dass Sie als Trader die Möglichkeit hat, die Laufzeit der binären Option zu verlängern. Dadurch können Sie zum Beispiel die Chance erhöhen, dass eine offene Position doch noch „im Geld“ geschlossen wird. Mehr als 30 Handelsgüter können Sie inzwischen über OptionBit traden, darunter alle vier gängigen Assets, also Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes. Bei den angebotenen Laufzeiten hat der Broker im Dezember 2020 ordentlich zugelegt. Die Spannbreite der Auswahl wurde sehr ausgeweitet und reicht nun von nur 15 Sekunden bis zu 1 Monat – letzteres für alle amerikanischen Aktien und Indizes aus den USA.
Bei den spezielleren Optionen kann eine Rendite von maximal 181 Prozent erzielt werden, was manchen Profi-Tradern eventuell etwas zu niedrig sein könnte. Denn manche Broker bieten an dieser Stelle Renditen von bis zu 500 Prozent an.
Auf Ihr Konto bei OptionBit müssen Sie mindestens 200 Euro einzahlen, handeln können Sie jedoch schon ab zehn Euro Einsatz.

Das Demokonto von OptionBit und der Autotrader

Erfreulich ist, dass Sie auf Anfrage ein vollwertiges Demokonto nutzen können. Mit 500 Euro Spielgeld kann so schon vor dem Echthandel der Handel simuliert werden. Nutzbar ist das Demokonto über einen Zeitraum von 30 Tagen hinweg, wobei diese Zeitspanne nach unserer Erfahrung bei Bedarf und nach Rücksprache mit dem Kundenservice auch einmal verlängert werden kann. Natürlich ist das Demokonto kostenlos und stellt die echte Handelsoberfläche 1:1 dar. Es handelt sich sogar um eine „echtes“ Demokonto, da zuvor keine Einzahlung auf das Handelskonto erfolgen muss, um das Demokonto nutzen zu können.

Erweiterte Charts bei OptionBit

Für fortgeschrittene Trader bietet OptionBit ausserdem den Autotrader an, der automatisch auf Kursbewegungen reagieren kann und ein interessantes Feature ist. VIP Trader erhalten zudem eine professionelle Trading Software, die die Charts direkt in OptionBit implementiert. Bei den erweiterten Charts wurden die Charts von tradingview.com in das System von OptionBit integriert. Ein großer Vorteil besteht für den Trader darin, dass diese Charts eine vollständige Analyse ermöglichen und zudem mit zahlreichen Indikatoren und Hilfsmitteln ausgestattet sind.

AlgoBit – Das Tool für den automatischen binäre Optionen Handel

OptionBit hat ein neues sehr innovatives Tool veröffentlicht, welches den binäre Optionen Handel automatisiert. Die Software, welche online läuft, analysiert den Markt automatisch, erkennt Trends und Handelssignale. Als Trader muss man diese lediglich nur noch annehmen.
Sie wurde mit dem Financial Innovation Award 2020 ausgezeichnet. Man benötigt einen OptionBit Account, kann dann allerdings das Tool nutzen, ohne bei OptionBit eingeloggt sein zu müssen.

AlgoBit jetzt im Traderoom integriert

Seit kurzer Zeit ist AlgoBit zum automatischen Handel nicht nur als externes Tool verfügbar, sondern ebenfalls direkt im Traderoom unter der Rubrik „Turbo-Optionen“ integriert. Die so nutzbaren AlgoBit Signale stellen ein Zusatzfeature dar und ermöglichen somit gezielt den automatischen Handel. Natürlich hat der Trader auch hier die Gelegenheit, ein Handelssignal zu wählen.

Der Bonus bei OptionBit

Wenn Sie bei OptionBit ein neues Konto eröffnen und die erste Einzahlung vornehmen, dann können Sie – wie bei vielen anderen Brokern auch – einen Bonus erhalten. Dieser Bonus wird auf die erste Einzahlung gezahlt und kann je nach Höhe dieser Ersteinzahlung bis zu 100 Prozent betragen. Die aktuellen Bonusangebote werden Ihnen im folgenden Feld angezeigt:

Fazit: Unsere OptionBit Erfahrungen im Test

Das Fazit zum Broker OptionBit fällt insgesamt positiv aus. Der Broker bietet ein gutes Rundum-Paket an. Anfänger können von einem Demokonto profitieren, das auch ohne vorherige Einzahlung auf das Handelskonto genutzt werden kann. Bei manchen Konditionen ist der Broker allerdings eher im Mittelfeld zu finden. So beträgt die maximale Rendite „nur“ 181 Prozent und auch mit etwas über 30 verschiedenen Assets ist die Auswahl nicht ganz so groß, wie bei einigen anderen Brokern. Positiv ist wiederum die neue „Dynamische Auszahlung“, mit der Sie höhere Verluste mitunter vermeiden können.

OptionBit Details
Website http://www.optionbit.com
gegründet 2020
Sitz Zypern
Regulierung/Lizenz CySec
Sprachen deutsch, insgesamt 12
Deutscher Support Ja (eMail, Live Chat, Telefon)
Plattform TradoLogic
Webtrader Ja
Kontoführung USD, EUR u.a.
Konto ab 200 €
Min. Handelssumme 10 €
Bonus bis 100%
OptionBit Handel
Max. Rendite 81%
Max. Rendite (High Yield) 181%
Verlustabsicherung bis 20%
Optionstypen Digital, Range, One Touch
Zusatzfunktionen Close Now, Roll Over
Laufzeiten 15 Sek. bis 1 Monat
OptionBit Assets
Aktien 10
Indizes 13
Rohstoffe 6
Devisen 11
OptionBit Specials
Demokonto ja, 500€ Spielgeld
Mobiles Trading ja, iOS App, Android App
Weitere Besonderheiten AlgoBit

Welche Erfahrungen haben Sie mit OptionBit gemacht?

Teilen Sie mit uns Ihre OptionBit Erfahrungsberichte und schicken uns einen Kommentar zu.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Wie man in Binäre Optionen investiert
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: