IQ Option Testergebnis 2020 Jetzt zum Test

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Contents

IQ Option Testbericht – Der beliebte Anbieter ist jetzt auch CFD-Broker

Der 2020 gegründete Online-Broker IQ Option steigt ab Oktober 2020 auch in das Geschäft mit Differenzkontrakten ein. Als international orientierter zypriotischer Broker hat IQ Option Kunden aus 178 Ländern sowie einen Monatsumsatz von über 11 Milliarden USD. Da sich der Sitz des Brokers auf Zypern befindet, ist IQ Option an die strengen Bestimmungen gebunden, welche die EU für Finanzdienstleistungsunternehmen aufgestellt hat. Die Regulierungsbehörde CySEC überwacht die Einhaltung dieser hohen Sicherheitsstandards und würde bei Problemen umgehend eingreifen, um das Vermögen der Trader zu schützen.

2020 erweiterte das Unternehmen sein Handelsangebot und ermöglicht es seinen Kunden, auch mit Forex und CFDs zu traden. Wir haben das neue Angebot kritisch unter die Lupe genommen und zeigen Ihnen in unserem IQ Option Testbericht, welche Vor- und Nachteile das Trading bei diesem Broker hat.

  • Regulierung durch die CySEC nach EU-Richtlinien
  • Brokereigene Plattform mit vielen Funktionen
  • Feste Spreads
  • Hebel bis 1:300
  • Verzicht auf Nachschusspflicht
  • Demokonto unbegrenzt verfügbar
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro

Allgemeiner Risikohinweis: Die Finanzprodukte des Unternehmens sind mit einem hohen Risiko
verbunden und können zum Verlust des investierten Kapitals führen. Sie sollten nie mehr
Geld investieren, als Sie zu verlieren bereit sind.

Jetzt direkt zu IQ Option und ein Handelskonto eröffnen

IQ Option im Überblick

Brokername IQ Option Website besuchen www.iqoption.com Broker Art Market Maker Gründungsjahr 2020 Hauptsitz Limassol, Zypern Reguliert von CySEC (Zypern) Konto Währungen EUR, USD, GBP Konto ab 10 Euro Zahlungsmethoden Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarten, E-Wallets Max. Hebel 1:300, bei Kryptowährungen kein Hebel Margin Ab 0,33% Spread auf FX-Majors Ab 2 Pips Spread bei Indizes k.A. Spread bei Rohstoffen k.A. Handelsgebühren Aktien k.A. Sonstige Handelsgebühren k.A. Handelsplattformen Brokereigene Trading-Plattform für alle Finanzprodukte Mobile Trading Ja Bonus Nein Demo Konto Ja, auch ohne vollständige Registrierung nutzbar Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch u.v.m. Support Telefon, Live-Chat, E-Mail Deutscher Support Ja

7/10 Punkte Unser IQ Option Test zu Plattform, Angebot und Co.

Für den CFD-Handel bei IQ Option müssen sich die Kunden beim Broker registrieren und ein Handelskonto eröffnen. Wer bereits mit binären Optionen über den Broker gehandelt hat, benötigt für das Trading mit CFDs kein zusätzliches Handelskonto, denn alle Finanzprodukte können bei IQ Option über ein Konto getradet werden. Dadurch ist es unkompliziert möglich, jederzeit zwischen Forex, CFDs sowie binären Optionen zu wechseln.

Die Kontoeröffnung ist bereits ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro möglich und kann online stattfinden. Direkt, nachdem das eingezahlte Guthaben dem Kundenkonto gutgeschrieben wurde, können die Trader mit dem Handel beginnen und erste Positionen über die brokereigene Plattform eröffnen.

Über welche Plattform wird gehandelt?

Während der CFD-Handel bei vielen anderen Anbietern über MetaTrader 4 erfolgt, hat sich IQ Option für eine eigene Lösung entschieden. Die brokereigene Plattform bietet ebenfalls viele Möglichkeiten zur technischen Analyse und die Charts können auf verschiedene Weise dargestellt werden. Mithilfe unterschiedlicher Orderfunktionen lassen sich die Trades zu den vom Kunden gewünschten Bedingungen platzieren und auch der 1-Klick-Handel direkt aus den Charts kann genutzt werden.

Die Handelsplattform kann auf den Computer heruntergeladen, aber auch als Web-Trader ohne Download verwendet werden. Eine App für den mobilen Handel ist ebenfalls vorhanden.

Über die IQ Option Handelsplattform können alle angebotenen Produkte gehandelt werden. Die Kunden müssen sich deshalb nicht nur auf CFDs beschränken, sondern können auf Wunsch parallel mit Währungspaaren und binären Optionen handeln.

IQ Option bietet eine brokereigene Handelsplattform zur Verfügung

Welche Konditionen gelten beim Handel?

Unser IQ Option Test hat erwiesen, dass der Broker eine breite Palette an Basiswerten anbietet. Es können über 11.000 verschiedene CFDs auf Aktien und ETFs gehandelt werden. Darüber hinaus können die Kunden auch auf die 188 Forexpaare und zahlreiche binäre Optionen zugreifen. Die IQ Option Erfahrungen zeigen, dass sich durch diese große Auswahl die meisten Handelsstrategien gut umsetzen lassen und zu jeder Zeit genügend Handelssignale vorhanden sind.

Der Handel erfolgt mit festen Spreads, wobei IQ Option als Market Maker agiert und die Trades der Kunden direkt selber ausführt. Der maximale Hebel beträgt 1:300, kann bei Bedarf aber auch niedriger gewählt werden. Die Spreads beginnen bei ungefähr 2,0 Pips, die genaue Höhe der Gebühren ist vom gewählten Basiswert abhängig.

Jetzt direkt zu IQ Option und ein Handelskonto eröffnen

Binaereoptionen.com Ratgeber

Wie funktioniert die IQ Option Kontoeröffnung

Wer bereits ein Konto für den Handel mit binären Optionen bei IQ Option besitzt, muss für das CFD-Trading kein weiteres Handelskonto eröffnen, denn alle angebotenen Produkte können über dasselbe Konto gehandelt werden.

Neue Trader müssen sich zunächst online registrieren, wobei die bei anderen Brokern ebenfalls üblichen Daten angegeben werden müssen. Die Kontoführung kann in Euro, US-Dollar oder Britischen Pfund stattfinden. Die Kapitalisierung des Handelskontos können die Trader per Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Neteller oder Skrill vornehmen. Einzahlungsgebühren fallen nicht an und auch bei der Auszahlung wird lediglich die Überweisungsgebühr an den Kunden weitergegeben.

Eröffnen Sie jetzt in nur wenigen Minuten ein Konto bei IQ Option

Der Kontoeröffnungsprozess im Überblick

Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie die Kontoeröffnung durchgeführt wird, stellen wir die einzelnen Schritte in unserem IQ Option Erfahrungsbericht vor:

Zunächst müssen Sie das Online-Formular für die Kontoeröffnung ausfüllen. Hier werden einige persönliche Informationen wie zum Beispiel Name, Adresse und E-Mail abgefragt. Im Anschluss müssen noch Angaben zum Finanzstatus sowie zu den bisherigen Handelserfahrungen mit CFDs und anderen Produkten gemacht werden. Diese Fragen dienen dazu, einzuschätzen, ob der Handel bei IQ Option für Sie geeignet ist. Sollte das Angebot des Brokers als ungeeignet für Sie eingestuft werden, erfolgt eine entsprechende Warnung.

Für die vollständige Registrierung ist eine Verifizierung erforderlich. Hierzu können Sie eine Kopie oder ein Foto Ihres Personalausweises sowie ein Dokument mit Ihrer Adresse online an den Kundenservice senden. Die Verifizierung muss innerhalb von 7 Tagen stattfinden, Sie können aber auch bereits vorher über Ihr neu eröffnetes IQ Option Konto traden. Auszahlungen können hingegen erst durchgeführt werden, wenn die erforderlichen Dokumente beim Kundenservice eingegangen sind und überprüft wurden.

Im Lernbereich von IQ Option können Trader sich weiterbilden

Für die erste Einzahlung stehen Ihnen mehrere Methoden zur Verfügung. Wenn Sie direkt nach der Zahlung mit dem Trading beginnen möchten, sollten Sie sich für eine Zahlungsmethoden entscheiden, mit welcher das Guthaben sofort auf dem Handelskonto zur Verfügung steht, wie zum Beispiel die Sofortüberweisung oder Neteller. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 10 Euro.

Binaereoptionen.com Ratgeber

Welche Extras stehen CFD-Tradern bei IQ Option zur Verfügung?

Beim Handel können verschiedene Orderfunktionen genutzt werden. So kann eine Position beispielsweise mit einer Limit-Order bei einem bestimmten Preis automatisch geöffnet werden. Die automatische Schließung, wenn ein zuvor festgelegter Preis über- oder unterschritten wird, ist ebenfalls möglich. Mit solchen Stopp-Loss- oder Take-Profit-Funktionen können die Trader sicherstellen, dass Erträge rechtzeitig gesichert beziehungsweise negative Ergebnisse begrenzt werden.

Für die technische Analyse besteht eine gute Auswahl an unterschiedlichen Indikatoren. So können die Kursverläufe ausführlich analysiert und in verschiedenartigen Charts dargestellt werden.

Das Bildungsangebot von IQ Option umfasst mehrere Video-Tutorials, mit welchen der Umgang mit der Handelsplattform und der Devisenhandel anschaulich erklärt werden. Verschiedene Indikatoren und Handelsstrategien werden ebenfalls beschrieben und können mit dem Demokonto des Brokers umgesetzt werden, ohne dass dafür Geld investiert werden muss. Hier erfolgt der Handel über virtuelles Guthaben, welches IQ Option zur Verfügung stellt.

Ausführliche Artikel zu Analysemethoden und Anregungen für die eigene Strategie finden sich im Blog des Brokers. Hier werden zudem regelmäßig aktuelle Analysen von Finanzexperten veröffentlicht. Mit dem Wirtschaftskalender können Ereignisse, die einen Einfluss auf die Kursverläufe haben, bei der Planung des Handels berücksichtigt werden. So können die Trader zum Beispiel den Handel in besonders volatilen Phasen gezielt vermeiden oder die Handelsstrategie gezielt auf die Bekanntgabe wichtiger Zahlen abstimmen.

Fragen und Antworten zum Trading bei IQ Option

Bevor Trader eigene IQ Option Erfahrungen machen, bestehen in der Regel viele Fragen. Die häufigsten davon möchten wir im folgenden Absatz beantworten.

Bietet IQ Option interessierten Tradern ein Demokonto an?

Wir konnten bei unserem IQ Option Erfahrungsbericht feststellen, dass das Demokonto des Brokers nicht nur den Kunden mit einem Live-Konto vorbehalten ist. Jeder interessierte Trader kann auch ohne vollständige Registrierung ein solches Demokonto eröffnen und das CFD-Trading so wie die anderen Handelsprodukte des Brokers unverbindlich und in vollem Umfang testen. Der Handel erfolgt mit virtuellem Guthaben zu den aktuellen Kursen.

Das IQ Option Demokonto ist besonders kundenfreundlich, da die Dauer der Laufzeit nicht begrenzt ist. Die Trader entscheiden deshalb selber, wie lange sie ohne Verpflichtungen mit virtuellem Guthaben handeln möchten und wann gegebenenfalls der Umstieg auf das Live-Konto stattfindet. Das Demokonto eignet sich auch gut, um neue Strategien zunächst ohne Investition zu testen und Lerninhalte zu vertiefen. Neue Strategien können somit ausprobiert und optimiert werden, bevor sie am echten Markt zur Anwendung kommen.

Über das Demokonto können Trader IQ Option kennenlernen

Wann ist der Kundenservice erreichbar?

Die Kunden von IQ Option können sich rund um die Uhr an den Support wenden. Dieser ist sogar am Wochenende 24 Stunden erreichbar. Da der Service für die deutschen Trader aus Berlin abgewickelt wird, sind keine Englischkenntnisse erforderlich. Die deutschsprachigen Mitarbeiter erwiesen sich im IQ Option Test als kompetent und konnten Fragen und Probleme rasch klären.

Gibt es eine Nachschusspflicht?

Viele Trader fürchten, bei negativen Handelsergebnissen aus ihrem Privatvermögen nachschießen zu müssen, um das Handelskonto auszugleichen. Eine solche Nachschusspflicht herrscht bei IQ Option nicht, negative Kontostände werden in den AGBs ausgeschlossen. Die Trader riskieren beim Handel daher maximal den eingezahlten Betrag, weitere Vermögenswerte sind nicht betroffen.

Jetzt direkt zu IQ Option und ein Handelskonto eröffnen

Seriosität: Wie sicher ist mein Geld bei IQ Option?

Für die Trader ist es vor einer Registrierung und Einzahlung bei einem Online-Broker wichtig, zu wissen, dass ihr Geld hier gut aufgehoben ist und problemlos wieder ausgezahlt werden kann. Unser IQ Option Test zeigt, dass der Broker nach strengen EU-Richtlinien von der zypriotischen CySEC reguliert wird. Dadurch wird unter anderem das Kapital der Trader separat vom Firmenvermögen auf Treuhandkonten bei renommierten Banken verwaltet. Sogar wenn es zu einer Insolvenz von IQ Option kommen sollte, kann das Guthaben der Trader somit problemlos ausgezahlt werden, denn es wird nicht zur Insolvenzmasse gezählt. Der Broker kann das Geld der Kunden nicht für eigene Zwecke nutzen, es ist ausschließlich für die Finanzierung der Positionen der Trader vorgesehen. Sollten Unregelmäßigkeiten oder Probleme auftreten, greift die CySEC ein und stellt sicher, dass die Kunden ihre Gelder erhalten.

Da IQ Option seine Dienste auch für deutsche Kunden anbietet, ist der Broker bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert. Für die Überwachung und Regulierung ist aber die CySEC zuständig, die dieser Aufgabe im vollen Umfang nachkommt.

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin

Sollte es trotz der strengen Bestimmungen dazu kommen, dass der Broker nicht in der Lage ist, die Gelder der Kunden auszuzahlen, ist eine weitere Absicherung vorhanden. IQ Option ist Mitglied im zypriotischen Investor Compensation Fonds (ICF). Über diesen ist ein Betrag bis zu 20.000 Euro pro Trader abgesichert. Kann der Broker nicht zahlen, springt der Entschädigungsfonds ein und die Trader erhalten ihr Geld.

Die Daten der Kunden sind ebenfalls gut geschützt, denn IQ Option verpflichtet sich in seinen Geschäftsbedingungen dazu, diese nicht an unbefugte Dritte weiterzugeben. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt über eine sichere Verbindung, was auch an der grünen Adresszeile im Browser zu erkennen ist.

Jetzt direkt zu IQ Option und ein Handelskonto eröffnen

Binaereoptionen.com Ratgeber

Unser Fazit aus dem IQ Option Testbericht

Da es sich bei IQ Option um einen etablierten Broker handelt, der bereits seit 2020 erfolgreich das Trading mit binären Optionen anbietet, ist davon auszugehen, dass auch das neu angebotene CFD-Trading auf großes Interesse stoßen wird.

Unser IQ Option Test erweist, dass der Broker auch hier als Market Maker agiert und die Gebühren in Form von festen Spreads erhebt. Die Auswahl ist, genau wie im Forex-Bereich, überdurchschnittlich groß und dank der geringen Mindesteinzahlung und des Verzichts auf eine Nachschusspflicht eignet sich IQ Option auch für Kleinanleger gut.

Besonders positiv ist bei unseren IQ Option Erfahrungen der Kundenservice aufgefallen. Dieser kann an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr per Live-Chat, Mail oder Telefon erreicht werden.

Der Einstieg in das Trading wird neuen Kunden über Video-Tutorials erleichtert, in welchen der Umgang mit der Handelsplattform und verschiedene Methoden anschaulich erklärt werden. Über das Demokonto können interessierte Nutzer einen unverbindlichen eigenen IQ Option Test mit virtuellem Guthaben durchführen. Weitere Bildungsmöglichkeiten, Analysen und Informationen finden sich im Blog des Brokers.

IQ Option konnte in der Vergangenheit bereits mehrere Auszeichnungen gewinnen, wobei nicht nur das Handelsangebot an binären Optionen, sondern ebenso der umfangreiche Service und die mobile Handelsplattform ausgezeichnet wurden. Wir rechnen damit, dass auch das neu angebotene CFD-Trading bei Finanzexperten auf eine entsprechend positive Resonanz stoßen wird.

  1. EU-Regulierung durch die CySEC
  2. Nur 10 Euro Mindesteinzahlung
  3. Alle angebotenen Produkte können über ein Konto gehandelt werden
  4. Hebel von bis zu 1:300 nutzbar
  5. Demokonto unbegrenzt verfügbar
  6. Kundenservice rund um die Uhr auf Deutsch
  7. Keine Nachschusspflicht
  1. MetaTrader 4 nicht verfügbar
  2. Market Maker

Eröffnen Sie jetzt in nur wenigen Minuten ein Konto bei IQ Option

Wie sehen Ihre Erfahrungen mit IQ Option aus?

Wenn Sie selber den CFD-Handel bei dem Broker testen möchten, würden wir uns über Ihren IQ Option Erfahrungsbericht freuen. Neben unserem IQ Option Test spielen die Bewertungen von Tradern für unsere Leser bei der Wahl eines geeigneten CFD-Brokers eine bedeutende Rolle. Tragen Sie daher zu einer transparenten Broker-Bewertung bei und teilen Sie uns mit, wo Sie die Vor- und Nachteile von IQ Option sehen!

Jetzt direkt zu IQ Option und ein Handelskonto eröffnen

Weitere CFD Erfahrungsberichte:

IQ Option im Test – Forex, CFDs und Kryptowährungen über ein Konto handeln

IQ Option wurde 2020 gegründet und ist mittlerweile einer der größten und beliebtesten Broker. Der Broker hat sein Angebot vor geraumer Zeit erweitert und bietet den Kunden auch den Forex-Handel mit einer Vielzahl Währungspaaren an. Daher konnten bereits viele Trader mit IQ Option Forex Erfahrungen sammeln. Zudem können Anleger dort auch CFDs auf Indizes, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und noch viel mehr handeln. Das Unternehmen wird von Zypern aus betrieben und nach den strengen EU-Richtlinien reguliert. Bei der deutschen BaFin ist der Broker ebenfalls registriert.

Interessierte Trader können den Broker über ein Demokonto kennenlernen, welches Anleger auch ohne vollständige Registrierung eröffnen können. Mehrere Auszeichnungen und Presseberichte zeigen, dass IQ Option ein hochwertiges Angebot und gute Serviceleistungen offeriert. Im Folgenden möchten wir Ihnen von unseren IQ Option Erfahrungen beim Forex-Handel berichten und stellen den Broker ausführlich vor.

IQ Option im Test: Pro und Contra auf einen Blick

  • Einführung über Video-Tutorials
  • Mindesteinlage beträgt nur 10 Euro
  • Mindesthandelssumme lediglich 1 Euro
  • Währungen, Aktien, Indizes, Krypto’s usw. über CFDs handelbar
  • Handel mit Forex, CFDs und Kryptowährungen über eine Plattform
  • Demokonto ohne Beschränkungen verfügbar
  • 24/7 Kundenservice in deutscher Sprache
  • Market Maker
  • MetaTrader 4 nicht verfügbar

Neuste Beiträge zu IQ Option

IQ Option bietet in seinem Schulungsbereich mehrere Tutorials, mit denen sich die Bedienung der Handelsplattform erlernen lässt. Die Nutzer können sich hier außerdem mit den Grundlagen des Währungshandels vertraut machen und sich über verschiedene Indikatoren und Analysemethoden informieren.

Der Broker ist ebenso für Kleinanleger gut geeignet, denn die Mindesteinlage ist mit 10 Euro niedrig angesetzt. Das Trading erfolgt über die eigene Plattform des Brokers, über welche Anleger auch die anderen angebotenen Finanzprodukte handeln können.

Durch den übersichtlichen Aufbau von Plattform und Website finden sich neue Kunden rasch zurecht. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, so ist der Kundenservice von IQ Option rund um die Uhr in deutscher Sprache erreichbar.

IQ Option bietet neben dem Forex Handel auch den Handel mit CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen etc. an.

Im Überblick: Das Angebot von IQ Option

  • Sitz und Regulierung: CySEC, Zypern
  • Gebühren/ Spread: feste Spreads
  • Hebel: 1:30
  • Handelsmodell: Market Maker
  • Handelsplattform: Brokereigene Plattform für alle Handelsprodukte
  • Mobile Trading & Apps: Apps für Android und iOS
  • Demokonto: Ja, ohne zeitliche Begrenzung
  • Basiswerte: Forex, CFDs und Kryptowährungen
  • Mindesteinzahlung: 10 Euro
  • Service und besondere Angebote: 24/7 Kundenservice auf Deutsch, Live-Chat, Telefon-Hotline, Videos und Trading-Tipps, Blog

Das ist IQ Option: Der Broker im Porträt

IQ Option wurde im Jahr 2020 gegründet und konnte seither ein beachtliches Wachstum verzeichnen. Mittlerweile zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Online-Brokern und bietet seine Dienstleistungen in vielen Ländern weltweit an. Über 14 Millionen Kunden sind heute bei IQ Option registriert, was mit Sicherheit nicht nur den guten Konditionen, sondern außerdem dem kundenorientierten Serviceangebot des Brokers zu verdanken ist. Die Mitarbeiter im Kundendienst sind rund um die Uhr erreichbar und Kunden können den Support in vielen Sprachen, unter anderem auch auf Deutsch, kontaktieren.

IQ Option startete ursprünglich als Broker für binäre Optionen (in der EU mittlerweile für private Anleger verboten), weitete danach das Angebot auch auf andere Bereiche aus. So können Anleger bei IQ Option auch Forex- und CFD-Handel betreiben. Sie profitieren dabei von guten Konditionen und kundenfreundlichen Zusatzleistungen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Regulierung und Einlagensicherung bei IQ Option

IQ Option wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Dadurch ist das Unternehmen an EU-Gesetze gebunden und muss sich an strenge Sicherheitsauflagen halten. Diese dienen dem Schutz der Kunden. Die Einlagen der Kunden sind auf getrennten Konten eingelagert. Sie können nicht für eigene Zwecke des Brokers Verwendung finden, sondern dienen ausschließlich der Finanzierung der Trades des Kontoinhabers. Somit fallen die Gelder auch bei einer Insolvenz des Brokers nicht den Gläubigern zu, sondern sind weiterhin im Eigentum der Kunden. Überdies schützt eine Einlagensicherung von 20.000 Euro pro Kunde über den zypriotischen Fonds ICF das Vermögen der Trader.

Die Einhaltung der Bestimmungen wird von der zypriotischen Regulierungsbehörde regelmäßig überprüft. Bei Unregelmäßigkeiten schreitet sie entsprechend ein, um Kunden und ihr Vermögen zu schützen.

Die Konditionen: Unser IQ Option Erfahrungsbericht aus der Praxis

Handelskonto bei IQ Option: Die Kontoeröffnung ist bereits ab einer Mindesteinlage von 10 Euro möglich. Alle bei IQ Option angebotenen Finanzprodukte sind über dasselbe Konto handelbar. Folglich müssen sich die Forex-Trader nicht zwangsläufig auf den Währungshandel beschränken, sondern können auf Wunsch auch mit CFDs oder Kryptowährungen handeln.

Für die Kontoeröffnung und Kontoführung fallen keine Gebühren an. Handelsgebühren fallen lediglich in Form von festen Spreads an, zusätzliche Kommissionen berechnet der Broker nicht.

Forex-Handel: Die Kunden können mit einer Vielzahl an Währungspaaren handeln. Hier sind nicht nur die üblichen Majors abgedeckt, sondern es stehen zudem viele Minors und Exoten zur Verfügung. Der maximale Hebel beträgt dabei 1:30. Anleger können diesen auf Wunsch aber auch niedriger wählen.

Verschiedene Orderfunktionen ermöglichen es den Kunden, die eigene Handelsstrategie effektiv umzusetzen sowie die Trades zu den gewünschten Konditionen zu platzieren. Um die Order schnell und präzise zum gewünschten Zeitpunkt abzugeben, ist auch der Ein-Klick-Handel direkt aus dem Chart möglich.

IQ Option Forex Trading lernen durch den internen Bildungsbereich.

Service: Der Broker legt Wert auf einen guten Kontakt zu seinen Kunden, weswegen der Support rund um die Uhr erreichbar ist. Hierzu ist ein Live-Chat vorhanden. Aber auch über die Telefon-Hotline und per E-Mail ist die Kommunikation in deutscher Sprache möglich.

Mit dem Demokonto können Anleger sämtliche Funktionen der Handelsplattform unverbindlich und ohne vollständige Registrierung testen. Da das Demokonto zeitlich nicht begrenzt ist, können es auch erfahrene Tradern immer wieder zu Trainingszwecken verwenden.

Den Umgang mit der Handelsplattform können Kunden über hilfreiche Video-Tutorials erlernen. Auch zu verschiedenen anderen Themen, wie beispielsweise Indikatoren oder Handelsstrategien, sind Videos im Ausbildungsbereich verfügbar. Eine Anlageberatung findet bei IQ Option nicht statt. Der Broker unterstützt Trader mit zahlreichen Informationen. Handelsentscheidungen müssen sie allerdings eigenverantwortlich treffen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Trading über die innovative Handelsplattform von IQ Option

Für den Forex-Handel stellt IQ Option den Tradern eine innovative brokereigene Handelsplattform zur Verfügung. Diese ist übersichtlich aufgebaut und daher für alle Trader gut geeignet. Durch verschiedene Orderfunktionen können die Trades entsprechend der gewählten Handelsstrategie platziert werden. Zahlreiche Indikatoren und Funktionen bieten auch professionellen Tradern ideale Voraussetzungen, um die Kurse ausführlich zu analysieren.

Über die Handelsplattform können nicht nur die Währungspaare, sondern darüber hinaus auch CFDs auf Rohstoffe, Indizes, Aktien sowie CFDs auf Kryptowährungen gehandelt werden. Vor allem Trader, die regelmäßig mit unterschiedlichen Finanzprodukten handeln, wissen dies zu schätzen, da sie somit nicht zwischen unterschiedlichen Plattformen wechseln müssen.

Für das mobile Trading können Apps für iOS und Android heruntergeladen werden. Die IQ Option App wurde sogar bei den IFM Awards 2020 als beste mobile Handelsplattform ausgezeichnet.

Einfache und schnelle Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung erfordert keinen großen Aufwand und kann online stattfinden. Es sind die üblichen Angaben wie beispielsweise Name und Adresse erforderlich. Überdies müssen noch einige Fragen zum finanziellen Status und zu den bisherigen Handelserfahrungen beantwortet werden. Dies dient dem Broker dazu, einzuschätzen, ob sich das Trading mit den angebotenen Finanzprodukten für den Kunden eignet. Gegebenenfalls erfolgt eine entsprechende Risikowarnung. Die Kontoführung kann in Euro, US-Dollar oder britischen Pfund stattfinden.

Für die erste Einzahlung stehen verschiedene Methoden, wie beispielsweise Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder mehrere E-Wallets, zur Verfügung. Innerhalb von sieben Tagen muss das Handelskonto verifiziert werden. Hierzu können Kunden ein Foto ihres Personalausweises und einen Adressnachweis an den Kundenservice senden oder diese Dokumente direkt auf der Website hochladen. Erst nach erfolgreicher Verifizierung können auch Auszahlungen vorgenommen werden.

IQ Option bietet ein zeitlich unbegrenztes Forex Demokonto zur Verfügung

Anleger, die IQ Option zuerst testen möchten, müssen nicht sofort ein Live-Konto eröffnen, sondern wählen stattdessen das Demokonto. Dieses kann noch schneller eröffnet werden als das Live-Konto, da nur wenige Angaben erforderlich sind. Auch für Nutzer, die noch keine Erfahrung mit dem Handel von Devisen haben, bietet sich das IQ Option Demokonto an. Denn so können sich diese Trader in Ruhe mit dem Finanzprodukt vertraut machen, ohne dabei ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen. Die Laufzeit des Demo-Kontos ist nicht beschränkt, sodass die Nutzer selber entscheiden können, ob und wann sie auf ein Live-Konto umsteigen.

Die beiden Konten können auch parallel genutzt werden, was sich zum Beispiel zu Trainingszwecken oder zum Testen neuer Strategien anbietet.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Das Bildungsangebot des Brokers

Der Forex-Handel bietet große Chancen, birgt aber auch hohe Risiken. Zu Beginn ist es deshalb sinnvoll, sich zunächst über das Demokonto mit dem Trading auseinanderzusetzen. IQ Option geht mit den Risiken transparent um und warnt auf seiner Website offen davor.

Um den Umgang mit der Plattform, die Grundlagen des Forex-Handels und verschiedene Analysemethoden zu erlernen, können die Kunden des Brokers zahlreiche Video-Tutorials nutzen. Hier werden die einzelnen Themen anschaulich erklärt und können anschließend selber umgesetzt werden. Derzeit befassen sich die meisten der vorhandenen Videos mit dem Handel des Forex-Trading. Wir gehen davon aus, dass noch weitere Videos folgen werden, sodass die für den Forex- und CFD-Handel relevanten Themen umfangreich abgedeckt sind.

Auch der Blog von IQ Option ist einen Besuch wert, denn hier finden sich regelmäßig aktuelle Artikel über das Trading mit Finanzprodukten. Zudem finden sich aktuelle Entwicklungen der Märkte oder Aktualisierungen im Angebot des Brokers.

IQ Option bietet ein umfangreiches Bildungsangebot

Ein- und Auszahlungen: Unsere IQ Option Erfahrungen

Bei unserem IQ Option Test haben wir uns auch ausführlich mit den Ein- und Auszahlungen bei diesem Broker befasst. Wir haben festgestellt, dass eine gute Auswahl an unterschiedlichen Methoden angeboten wird. So können die Kunden zum Beispiel per (Sofort-)Überweisung, Kreditkarte, Neteller oder Skrill einzahlen. Wer das eingezahlte Geld direkt im Anschluss für den Handel verwenden möchte, sollte darauf achten, eine Methode zu wählen, mit welcher das Geld dem Handelskonto sofort gutgeschrieben wird. Bei der klassischen Überweisung kann es beispielsweise eine Weile dauern, weil die Banken eine Bearbeitungszeit benötigen. Wer hingegen per Sofortüberweisung oder E-Wallet zahlt, kann in der Regel bereits nach wenigen Minuten mit dem Trading beginnen.

Gebühren werden für die Ein- und Auszahlungen grundsätzlich nicht erhoben. Lediglich bei der Auszahlung per Banküberweisung fällt eine moderate Gebühr an. Hierbei handelt es sich um eine Bankgebühr, welche dem Broker berechnet wird und die dieser an den Kunden weitergibt.

Auszahlungsanträge werden in der Regel schnell bearbeitet, sodass die Kunden schnell über ihr Geld verfügen können. Die Geschwindigkeit hängt auch von der gewählten Auszahlungsmethode ab, da IQ Option keinen Einfluss auf die Bearbeitungszeit der Zahlungsdienstleister hat. So benötigt eine Banküberweisung und der Regel einige Tage, während eine Auszahlung per Neteller sofort gutgeschrieben werden kann.

Die Mindesteinzahlung bei IQ Option beläuft sich auf 10 Euro. Während es in der Branche üblich ist, auch für die Auszahlung einen Mindestbetrag vorzugeben, um unnötig häufige Auszahlungen und dementsprechenden Bearbeitungsaufwand zu vermeiden, können bei IQ Option auch bereits kleine Beträge ab 2 Euro ausgezahlt werden. Für noch geringere Auszahlungen muss der Support kontaktiert werden.

IQ Option Testberichte aus Presse und Internet

IQ Option wurde 2020 als Broker gegründet und hat sich seitdem einen guten Ruf erarbeitet. Das Unternehmen gehört zu den größten Anbietern der Branche und wurde unter anderem bereits mehrfach ausgezeichnet. Für den Forex-Handel sind noch keine Auszeichnungen vorhanden, was aber auch nicht weiter verwunderlich ist, da dieser erst seit geraumer Zeit angeboten wird. Finanzmagazine und Online-Portale geben aber auch hier eine gute IQ Option Bewertung ab. Der Broker bietet eine große Auswahl und gute Konditionen sowie ein umfangreiches Serviceangebot.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Härtetest für IQ Option – ist dieser Broker für Sie der richtige Partner?

Der Faktor Zeit: Wie viel Zeit möchten Sie in den Handel investieren? Um mit Forex langfristig erfolgreich handeln zu können, sollten Sie sich ausführlich mit verschiedenen Handelsstrategien und der Analyse der Kursverläufe beschäftigen. IQ Option unterstützt sie dabei mit mehreren Video-Tutorials, dennoch ist ein gewisser Zeitaufwand erforderlich.

Der Faktor Geld: Wie viel Kapital können und wollen Sie in den Forex-Handel investieren? IQ Option ermöglicht das Trading bereits ab einer Einzahlung von 10 Euro, sodass auch Kleinanleger hier gute Voraussetzungen finden, um mit Finanzderivaten zu handeln. Wenn Sie sich zunächst ohne eigene Investition mit dem Trading auseinandersetzen möchten, können Sie hierfür auch das Demokonto des Brokers nutzen. Hier erfolgt der Handel mit virtuellem Guthaben, welches IQ Option Ihnen zur Verfügung stellt.

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin Racing

Der Faktor Rendite: Welche Chancen erwarten Sie sich von einer Investition in Forex-Paare? Durch den Handel mit einem Hebel bis zu 1:30 können Sie deutlich mehr Geld am Finanzmarkt einsetzen, als auf Ihrem Handelskonto vorhanden ist. Allerdings ist der gehebelte Handel stets auch mit einem entsprechend höheren Risiko verbunden.

Die Faktoren Risiko und Mensch

Der Faktor Risiko: Welches Risiko sind Sie bereit, einzugehen? Durch den Handel mit einem hohen Hebel kann die Bilanz auch entsprechend negativ ausfallen. Wenn Sie in Forex investieren, sollten Sie sich daher bewusst sein, dass Sie unter Umständen Ihre komplette Einlage riskieren. Investieren Sie daher lediglich Geld, welches Sie nicht für andere Zwecke benötigen und betrachten Sie dieses als Risikokapital. Um das Risiko zu reduzieren, können Sie sich auch für einen kleineren Hebel als den angebotenen Maximalhebel entscheiden.

Der Faktor Mensch: Wie wichtig ist Ihnen der persönliche Kontakt mit Ihrem Online-Broker? IQ Option bietet einen Kundenservice, welcher rund um die Uhr auf Deutsch kontaktiert werden kann. Dadurch können Sie bei Bedarf jederzeit einen Mitarbeiter erreichen. In unserem IQ Option Test hat sich erwiesen, dass der Broker Wert auf einen guten Kontakt zu seinen Kunden legt und die Support-Mitarbeiter sehr kundenorientiert arbeiten.

Unser Fazit aus dem IQ Option Testbericht

Unser IQ Option Test hat gezeigt, dass der Broker den Forex-Handel zwar erst seit einiger Zeit anbietet, sich aber deshalb nicht hinter den etablierten Anbietern zu verstecken braucht. Mit einer Vielzahl an Währungspaaren bietet IQ Option seinen Tradern eine deutlich größere Auswahl als die meisten anderen Anbieter, sodass hier auch seltenere Währungspaare zu finden sind. Das Schulungsangebot ermöglicht es neuen Kunden, die Bedienung der Plattform rasch zu erlernen. Durch die geringe Mindesteinlage von nur 10 Euro ist IQ Option auch für Trader mit geringem Kapital gut geeignet.

Da alle angebotenen Finanzprodukte über dasselbe Konto gehandelt werden, stellt der Broker dann eine gute Wahl dar, wenn Nutzer mit mehreren Anlageprodukten handeln oder sich noch nicht endgültig auf ein Produkt festlegen möchten. Wer sich selber von den Leistungen des Brokers überzeugen möchte, kann dies über das Demokonto tun, welches alle Funktionen der Handelsplattform unter realistischen Bedingungen abbildet.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com

Ihre Erfahrungen und Meinungen zu IQ Option

Haben Sie bereits den Forex-Handel bei IQ Option getestet? Wie ist Ihre Meinung zu dem noch jungen Angebot? Wir würden uns freuen, wenn Sie uns und unseren Lesern Ihre persönlichen IQ Option Erfahrungen mitteilen.

Fragen & Antworten zu IQ Option

[wsam-faq]
[question title=“Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?“]
IQ Option hat seinen Hauptsitz Zypern.
[/question]
[question title=“Handelt es sich bei IQ Option um einen regulierten Broker?“]
Ja, IQ Option wird von der CySEC reguliert.
[/question]
[question title=“Kann ich den Handel bei IQ Option im Vorfeld erst testen?“]
Ja, IQ Option stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.
[/question]
[question title=“Welche Handelsprodukte bietet IQ Option an?“]
Bei IQ Option können Sie unter anderem Aktien, Kryptowährungen, Indizes und Forex handeln.
[/question]
[/wsam-faq]

Ist IQ Option Betrug oder seriös? Wir klären auf!

IQ Option ist ein Online-Broker, der im Jahr 2020 gegründet wurde, seinen Hauptsitz auf Zypern hat und von der dortigen Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert wird. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen weltweit an. Der Kundenservice kann in mehreren Sprachen, unter anderem auch auf Deutsch, kontaktiert werden.

Ursprünglich beschränkte sich das Angebot von IQ Option auf das Trading mit anderen Handelsarten, seit 2020 wird ebenso Forex-Trading angeboten. Ab Oktober werden dann über 11.000 CFDs hinzukommen, mit welchen die Kunden handeln können.

Das Trading erfolgt über die brokereigene Plattform, sodass kein Wechsel nötig ist, auch wenn mehrere der angebotenen Handelsprodukte getradet werden sollen.

Da die Mindesteinzahlung nur 10 Euro beträgt und der Broker auf eine Nachschusspflicht verzichtet, eignet sich IQ Option auch für Anleger, die lediglich wenig Geld investieren möchten. Wer zunächst keine eigene Einzahlung tätigen möchte, kann mit einem Demokonto IQ Option Erfahrungen sammeln. Hierfür ist keine vollständige Registrierung nötig und auch eine Verifizierung muss nur bei der Eröffnung eines Live-Kontos stattfinden.

  • Ratgeber zu IQ Option:
    • 5 Argumente für IQ Option:
  • Unser Review zum Broker IQ Option
  • 1. Sitz und Regulierung: IQ Option als vollständig regulierter Broker
  • 2. Handelsangebot bei IQ Option: Zahlreiche Finanzinstrumente vorhanden
  • 3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Auch für Kleinanleger geeignet
  • 4. Handelsplattform & Mobile Trading: Download, Web-Trader und App
  • 5. Kontoeröffnung: In wenigen Minuten online registrieren
  • 6. Demokonto: CFD-Trading bei IQ Option unverbindlich testen
  • 7. Service & Bildung: Gutes Angebot in deutscher Sprache
  • 8. Einzahlung und Auszahlung: Mehrere Methoden vorhanden
  • 9. Seriosität: Ist IQ Option Betrug oder seriös?
  • 10. Fazit: Unsere IQ Option Erfahrungen zum CFD-Trading
  • Verwandte Artikel – Dies könnte Sie auch interessieren

5 Argumente für IQ Option:

  • Geringe Mindesteinzahlung von 10 Euro
  • Große Auswahl an Basiswerten
  • Keine Nachschusspflicht
  • Unbegrenztes Demokonto
  • 24/7 deutschsprachiger Kundenservice

Unser Review zum Broker IQ Option

Inhalt:

iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

1. Sitz und Regulierung: IQ Option als vollständig regulierter Broker

Das Unternehmen IQOption Europe Limited wurde 2020 auf Zypern gegründet. Der Broker wird deshalb von der Cyprus Securities and Exchange Commission, kurz CySEC, beaufsichtigt und reguliert. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen weltweit an. Jetzt wurde das Angebot aber erweitert und die Kunden können auch mit 188 Forex-Paaren sowie demnächst mit über 11.000 CFDs handeln.

Da IQ Option nach EU-Bestimmungen reguliert wird, gelten besonders strenge Auflagen, welche der Sicherheit der Trader und ihres Kapitals dienen. Die Kundengelder werden nicht gemeinsam mit dem Firmenvermögen verwaltet, sondern befinden sich auf getrennten Konten bei renommierten Kreditinstituten. Somit kann auch im Insolvenzfall eine Auszahlung an die Kunden durchgeführt werden, da die Kundengelder nicht zur Insolvenzmasse gezählt werden. Auch beim Datenschutz gelten hohe Maßstäbe: Die Daten werden ausschließlich mit modernster SSL-Verschlüsselung übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.

Der Broker IQ Option wird von der CySEC reguliert

Zusätzlichen Schutz bietet die Mitgliedschaft des Brokers im Investor Compensation Fonds (ICF), welcher ein Guthaben bis zu 20.000 Euro pro Kunde zuverlässig absichert.

Wir konnten bei unseren Recherchen keine Anhaltspunkte für einen IQ Option Betrug finden. Der Broker wird nach strengen EU-Bestimmungen von der CySEC reguliert und muss sich deshalb regelmäßigen Kontrollen unterziehen. Die Gelder der Kunden werden durch eine sichere Verwaltung sowie eine zusätzliche Einlagensicherung geschützt.

2. Handelsangebot bei IQ Option: Zahlreiche Finanzinstrumente vorhanden

Für unseren IQ Option Testbericht haben wir auch einen Blick auf die handelbaren Finanzinstrumente geworfen. Hier bietet der Broker im Bereich des Devisenhandels eine große Auswahl. Es stehen 188 Währungspaare, 7485 Aktien-CFDs und 4288 CFDs auf ETFs zur Verfügung. Hier dürfte deshalb jeder Trader die von ihm bevorzugten Basiswerte finden. Zudem bietet IQ Option auch den Handel mit klassischen Optionen an, welcher über das selbe Konto erfolgt wie auch das CFD-Trading. Wer unterschiedliche Produkte traden möchte, benötigt daher bei IQ Option nur ein Handelskonto und kann alle Trades über die selbe Plattform durchführen.

Beim CFD-Handel lassen sich mitunter hohe Renditen erzielen. Allerdings ist auch das Handelsrisiko entsprechend hoch, wobei IQ Option mit diesem Nachteil transparent umgeht und auf seiner Website an mehreren Stellen einen entsprechenden Hinweis eingefügt hat. Da eine Nachschusspflicht ausgeschlossen wird, sind keine negativen Kontostände möglich und die Trader können nicht zu erneuten Einzahlungen verpflichtet werden.

Sämtliche Handelskurse werden auf der IQ Option Plattform in übersichtlichen Diagrammen dargestellt und auch die Kursverläufe der Vergangenheit können heruntergeladen werden.

IQ Option bietet nicht nur die gängigen Majors, sondern auch zahlreiche exotische Basiswerte beim Forex- und CFD-Handel an. Die Kunden können somit verschiedene Strategien effektiv mit den von ihnen bevorzugten Differenzkontrakten umsetzen. Eine Nachschusspflicht herrscht bei IQ Option nicht.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Auch für Kleinanleger geeignet

Die Kapitalisierung des IQ Option Handelskontos kann ab einer Mindesteinzahlung von nur 10 Euro stattfinden. Dadurch sind die Trader nicht wie bei manchen anderen Anbietern gezwungen, hohe Beträge zu investieren, sondern entscheiden selbst, mit wie viel Kapital sie in den Devisenhandel einsteigen möchten. Auch mit kleinen Beträgen können bereits mehrere Positionen eröffnet werden, denn die Mindesthandelssumme beträgt lediglich einen Euro. Es wird jedoch dazu geraten, ausreichend Guthaben einzuzahlen, um die geplante Handelsstrategien auch bei negativer Varianz zuverlässig umsetzen zu können.

Für die Kontoeröffnung sowie die Kontoführung fallen keine Gebühren an. Die Handelsgebühren werden in Form von festen Spreads ab 2,0 Pips erhoben. Durch den maximalen Hebel von 1:300 können auch mit einer geringen Margin hohe Geldbeträge am Finanzmarkt bewegt werden, was sich entsprechend stark auf die Handelsbilanz auswirkt.

Um sich mit den Konditionen vertraut zu machen, können interessierte Trader ein IQ Option Demokonto eröffnen und mit virtuellem Geld zu den echten Kursen handeln. Die Nutzungsdauer ist nicht begrenzt, sodass jeder Händler selbst entscheiden kann, ob und wann er auf den Handel mit eigenem Kapital umsteigt.

Durch die geringe Mindesteinzahlung von 10 Euro ist IQ Option für alle Anleger geeignet. Der Market Maker berechnet für die Trades feste Spreads, Gebühren für die Kontoeröffnung oder Kontoführung fallen nicht an. Durch den maximalen Hebel von 1:300 kann auch bereits mit wenig Kapital effektiv gehandelt werden. Um sich mit den Konditionen vertraut zu machen, bietet sich der Handel über das unbegrenzt verfügbare Demokonto des Brokers an.

4. Handelsplattform & Mobile Trading: Download, Web-Trader und App

Während bei vielen Anbietern das Trading von Devisen über die Handelsplattform MetaTrader 4 stattfindet, hat sich IQ Option für einen eigenen Weg entschieden. Der Broker bietet seine komplette Produktpalette über eine innovative eigene Plattform an, die sowohl als Download als auch als Web-Trader genutzt werden kann. Während die Latenzzeiten in der Download-Version äußerst gering sind, sodass der Trade noch schneller ausgeführt wird, bietet die Web-Version den Vorteil, dass keine Installation nötig ist und die Plattform folglich über jeden beliebigen PC schnell aufgerufen und genutzt werden kann.

Die Handelsplattform ermöglicht es den Nutzern, verschiedene Indikatoren anzuwenden sowie technische Analysen durchzuführen. Der Handel kann auf Wunsch auch mit einem Klick direkt aus den Charts erfolgen. Diese Variante wird vor allem von jenen Tradern bevorzugt, deren Handelsstrategie auf kurze Laufzeiten ausgerichtet ist, da es hier von besonderer Bedeutung ist, die Positionen exakt zum gewünschten Zeitpunkt zu öffnen beziehungsweise zu schließen.

IQ Option verfügt über eine brokereigene Handelsplattform

Unterwegs können die Kunden von IQ Option eine App für iOS oder Android nutzen und somit auch mit Smartphones und Tablets auf das Handelskonto zugreifen. Auf aktuelle Kursänderungen kann daher jederzeit und überall reagiert werden.

Die Trading App hat auch bereits eine Auszeichnung als beste mobile Anwendung erhalten. Dass im Forex- und CFD-Bereich noch keine Auszeichnungen vorliegen, ist verständlich, wenn man bedenkt, dass diese Produkte erst seit 2020 angeboten werden und daher noch keine umfangreichen IQ Option Erfahrungen vorliegen.

CFDs werden bei IQ Option über dieselbe Plattform gehandelt wie auch die klassische Optionen. Hier finden sich mehrere Möglichkeiten zur technischen Analyse und auch der beliebte 1-Klick-Handel ist möglich. Die Plattform kann als Download, Web-Trader und App für iOS und Android genutzt werden und wurde bereits mit einem Award ausgezeichnet.

iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

5. Kontoeröffnung: In wenigen Minuten online registrieren

Die Kontoeröffnung ist, genau wie die Kontoführung, kostenfrei und kann online stattfinden. Als Kontowährung stehen drei Optionen zur Auswahl und zwar:

Um ein Handelskonto bei IQ Option zu eröffnen, müssen die von der Regulierungsbehörde vorgeschriebenen Daten angegeben werden. Hierbei handelt es sich um persönliche Daten wie Name und Adresse, Angaben zur Vermögenssituation und Informationen zu den bisherigen Handelserfahrungen mit Devisen und anderen Finanzprodukten. Nachdem das Registrierungsformular ausgefüllt und abgesendet wurde, erhalten die Kunden eine Bestätigung per E-Mail, die einen Verifizierungs-Link enthält. Mit einem Klick auf diesen Link ist die Kontoeröffnung abgeschlossen und das Handelskonto kann kapitalisiert und genutzt werden.

Innerhalb von sieben Tagen müssen die Trader die gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung vornehmen, welche die Richtigkeit der angegebenen Daten bestätigt. Hierzu können die erforderlichen Dokumente (Personalausweis und Adressnachweis) ebenfalls online an den Kundenservice gesendet werden. Eine Auszahlung kann erst stattfinden, nachdem die Dokumente beim Broker eingegangen sind und überprüft wurden.

Mit dem IQ Option Handelskonto können die Kunden mit allen Finanzprodukten des Brokers handeln. Separate Konten für die unterschiedlichen Produktklassen sind somit nicht erforderlich.

Die Kontoeröffnung kann schnell und unkompliziert online erfolgen und ist gebührenfrei. Um die erforderlichen Dokumente für die Verifizierung hochzuladen, haben die Trader sieben Tage Zeit. In dieser Zeit kann das Handelskonto bereits genutzt werden, Auszahlungen sind jedoch erst nach abgeschlossener Verifizierung möglich.

6. Demokonto: CFD-Trading bei IQ Option unverbindlich testen

Das IQ Option Demokonto steht interessierten Tradern für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung. Dadurch kann das Angebot des Brokers ausführlich getestet werden, ohne dass dafür ein Handelskonto eröffnet werden muss. In der Demo-Version erfolgt das Trading mit virtuellem Guthaben, welches von IQ Option zur Verfügung gestellt wird. Die Kurse für den Handel mit dem Demokonto entsprechen jenen des Live-Kontos, sodass die Trader realistische Bedingungen vorfinden. Alle angebotenen Basiswerte sind verfügbar.

Der Broker IQ Option hält auch ein Demokonto bereit

Eine vollständige Registrierung ist für das Demokonto nicht erforderlich, die Kunden müssen hier nur wenige Daten angeben, wie zum Beispiel die E-Mail-Adresse. Sollten sich die Nutzer nach ihrem IQ Option Test mit dem Demokonto dazu entscheiden, ein Live-Konto zu eröffnen, so kann das Demokonto mit einigen zusätzlichen Angaben sowie einer Verifizierung in ein solches Live-Konto umgewandelt werden. Der Handel mit virtuellem Guthaben steht nach der Eröffnung eines Live-Kontos weiterhin zur Verfügung, sodass die Trader neue Strategien ohne eigene Investition testen und optimieren können. Auch zu Trainingszwecken wird das Demokonto von vielen bereits registrierten Tradern immer wieder gerne verwendet.

Das Demokonto von IQ Option beinhaltet sämtliche Funktionen des Handelskontos und bildet somit die Leistungen des Brokers vollständig ab. Es kann unbegrenzt genutzt werden und steht auch nach der Eröffnung eines Live-Kontos weiterhin zur Verfügung.

iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

7. Service & Bildung: Gutes Angebot in deutscher Sprache

Auf der Website von IQ Option ist ein eigener Bereich für Video-Tutorials vorhanden. Hier wird unter anderem der Umgang mit der Handelsplattform gut verständlich erklärt und es werden verschiedene Indikatoren und Handelsstrategien vorgestellt. Webinare zum Trading werden bei IQ Option hingegen leider nicht angeboten.

Im brokereigenen Blog können die Trader auf weitere hilfreiche Informationen zugreifen. Hier werden regelmäßig aktuelle Experten-Analysen veröffentlicht und es finden sich zahlreiche Artikel zu unterschiedlichen Handelsansätzen. Im Wirtschaftskalender sind alle wichtigen Ereignisse verzeichnet, von denen ein Einfluss auf die Handelskurse zu erwarten ist. So können die Trader den Handel im Vorfeld besser planen sowie wichtige Informationen berücksichtigen.

Der Kundenservice kann rund um die Uhr kontaktiert werden und steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Die Kunden haben hierbei folgende Kontaktmöglichkeiten:

Im FAQ-Bereich auf der Website werden viele Fragen bereits beantwortet. Die einzelnen Themengebiete sind hier übersichtlich sortiert und auch eine Suchfunktion ist vorhanden.

IQ Option stellt die Handelsplattform und verschiedene Analysewerkzeuge in Video-Tutorials vor. Im Blog finden sich weitere Artikel zu Handelsstrategie und aktueller Marktsituation. Regelmäßige Experten-Analysen und ein Wirtschaftskalender vervollständigen das Angebot. Der Kundenservice ist durchgehend auf Deutsch erreichbar.

8. Einzahlung und Auszahlung: Mehrere Methoden vorhanden

Für die Einzahlung auf das Handelskonto bietet IQ Option verschiedene Methoden an. Hierzu zählen unter anderem Überweisung, Sofortüberweisung, Visa, MasterCard, Giropay, Skrill und Neteller. Je nachdem, welche Zahlungsmethode gewählt wird, kann die Einzahlung einige Tage dauern oder dem Handelskonto sofort gutgeschrieben werden. Einzahlungsgebühren fallen vonseiten des Brokers nicht an, die Trader sollten sich aber im Vorfeld informieren, ob der Zahlungsdienstleister Gebühren berechnet, auf welche der Broker keinen Einfluss hat.

Die Auszahlung erfolgt aus rechtlichen Gründen über die zuvor verwendete Einzahlungsmethode. Auch die Auszahlung ist ohne Gebühren möglich, hier wird lediglich bei der Auszahlung per Überweisung eine geringe Gebühr berechnet. Hierbei handelt es sich um die Bankgebühren, welche IQ Option an den Kunden weitergibt.

Für Ein- und Auszahlungen stehen bei IQ Option verschiedene Methoden zur Verfügung. Gebühren werden nicht erhoben, lediglich bei der Auszahlung per Überweisung wird die Bankgebühr an den Kunden weitergegeben.

iq_option Weiter zur Anmeldung: www.iqoption.com

9. Seriosität: Ist IQ Option Betrug oder seriös?

Bevor die Kunden sich bei einem Broker registrieren, möchten sie natürlich sichergehen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt und kein Betrug stattfindet. Wir haben daher in unserem IQ Option Test der Sicherheit besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Der Broker wird durch die zypriotische CySEC reguliert. Diese Behörde arbeitet nach den EU-Richtlinien für Finanzdienstleister und gilt als zuverlässig. IQ Option ist durch die Regulierung an strenge Bestimmungen gebunden und muss sich regelmäßigen Kontrollen unterziehen. Die Verwaltung der Kundengelder wird lückenlos dokumentiert und erfolgt getrennt vom Vermögen des Unternehmens. So ist eine Auszahlung auch im Insolvenzfall sichergestellt.

IQ Option ist offizieller Partner von Aston Martin

Darüber hinaus ist eine Einlagensicherung über den Investor Compensation Fonds (ICF) in Höhe von 20.000 Euro pro Trader vorhanden. Dieser Fonds würde einspringen, wenn IQ Option nicht in der Lage wäre, den Kunden ihre Gelder auszuzahlen. Die umfangreichen Maßnahmen zeigen, dass auf den Schutz der Kunden bei IQ Option großer Wert gelegt wird.

Die Regulierung erfolgt nach EU-Kriterien und der Broker ist Mitglied in einem Einlagensicherungsfonds. Die strengen Kontrollen durch die CySEC sollen sicherstellen, dass die Gelder der Kunden zuverlässig geschützt sind und auch bei einer Insolvenz von IQ Option ausgezahlt werden können.

10. Fazit: Unsere IQ Option Erfahrungen zum CFD-Trading

Unser IQ Option Fazit zum CFD-Trading fällt überwiegend positiv aus, denn der Broker konnte im Test mit zahlreichen Vorzügen punkten. Zwar wird der Handel mit Differenzkontrakten erst ab Oktober 2020 angeboten, IQ Option hat aber bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass es sich um einen streng regulierten Anbieter mit einem umfangreichen Serviceangebot handelt.

Kunden, die sich für das CFD-Trading bei IQ Option interessieren, können dieses ohne vollständige Registrierung testen und müssen dafür kein eigenes Geld investieren. Der Broker bietet ein Demokonto mit virtuellem Guthaben an, über welches die Trader sich mit sämtlichen Funktionen der Handelsplattform und den Konditionen vertraut machen können.

Der Kundenservice kann auf Deutsch kontaktiert werden und ist auch an den Wochenenden durchgehend erreichbar.

Folgende Aspekte sind uns bei IQ Option besonders aufgefallen:

  • Große Auswahl an Basiswerten
  • Nur 10 Euro Mindesteinzahlung
  • Hoher Maximalhebel von 1:300
  • Demokonto unbegrenzt verfügbar
  • Mobiles Trading über preisgekrönte App
Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Wie man in Binäre Optionen investiert
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: