IQ Option Paysafe Zahlung 2020 möglich Payment-Methoden im Test

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

IQ Option Paysafe Zahlung – ist das 2020 möglich? Wir haben den Test gemacht

Gibt es bei dem Broker IQ Option Paysafe Zahlungen? Bzw. akzeptiert IQ Option Paysafecard als Zahlungsmehtode? Diese Frage wollen wir Ihnen nachfolgend beantworten und stellen Ihnen alle Konditionen rund um Ein- und Auszahlungen bei dem Broker vor.

Zusätzlich erläutern wir Ihnen die Hintergründe warum Broker einige Zahlungsmethoden akzeptieren, andere nicht. Auch schauen wir uns das Gesamtangebot des Handelsanbieters ein wenig näher an und beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Leistungen von IQ Option.

Quick Facts zu Ein- und Auszahlungen bei IQ Option

  • Keine IQ Option Paysafecard Zahlungen möglich
  • Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, GiroPay, Skrill oder Neteller zur Auswahl
  • Keine Kosten bei Auszahlungen
  • Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP und auch Auszahlungen sind ab 2 Euro möglich
  • Einzahlungsbonus bis zu 50 Prozent für Neu- und Bestandskunden
  • Handel bereits ab 1 Euro möglich und zahlreiche Basiswerte zur Auswahl

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Wird bei IQ Option Paysafe Zahlung angeboten?

Nachdem wir uns die Konditionen rund um Ein- und Auszahlungen befasst haben, konnten wir feststellen, dass beim binäre Optionen Broker keine IQ Option Paysafecard Transaktionen möglich sind, obwohl der geringe Mindesteinzahlbetrag geradezu prädestiniert wäre für IQ Option Paysafecard Zahlungen. Wer also unbedingt auf diese Zahlungsmethode besteht, wird sich wohl nach einem anderen Broker umsehen müssen, obwohl es davon nicht viele gibt. Alle anderen finden bei IQ Option gute Alternativen, auch wenn die vorhandenen Zahlungsmethoden nichts mit der Paysafecard gemein haben.

Bei IQ Option stehen eine Vielzahl an Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Das Handelskonto kann man bei IQ Option auf viele verschiedene Arten kapitalisieren, aber da das Unternehmen in vielen Ländern tätig ist, sind nicht alle vorhandenen Einzahlvarianten auch in Deutschland verfügbar. Hierzulande kann man als Trader beispielsweise mit Kreditkarte oder Banküberweisung einzahlen. Bei den Kreditkarten sind derzeit 2 Anbieter verfügbar: MasterCard und Visa. Aber auch Payment-Anbieter wie Skrill, Qiwi, Webmoney, CashU, Sofortüberweisung, GiroPay, iDeal, WebMoney, Fasapay, Neteller, Boletor sind verfügbar. Kosten werden seitens des Brokers bei keiner der Methoden erhoben.

Was die Bearbeitungsdauer angeht, so erfolgt die Gutschrift innerhalb weniger Sekunden und zwar bei fast jeder Zahlvariante. Einzig die die Banküberweisung dauert einige Tage, aber das ist nicht die Schuld des Brokers sondern ist der gängige Vorgang bei einer solchen Überweisung. Bei den Mindestgrößen für Kontokapitalisierungen ist IQ Option fast unschlagbar, denn die Mindesteinzahlung liegt bei 10 EUR/USD/GBP. Somit können auch Kleinstanleger am Handel bei IQ Option teilnehmen und können zunächst einmal mit kleineren Beträgen das Trading beim Options Broker kennenlernen.

Bei IQ Option können Trader ihr Konto dank eines neuen Features jetzt direkt über die Trading Oberfläche aufladen und müssen hierfür nicht mehr auf eine separate Seite gehen.

Wir konnten bei unserer Recherche keine IQ Option Paysafecard Einzahlungen beim Online Broker entdecken. Zahlmethoden wie Kreditkarte und E-Wallets (gebührenfrei), Banküberweisung, WebMoney, Skrill oder Neteller sind alternativ verfügbar. Es gilt eine Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP und es entstehen keine Kosten für Ein- und Auszahlungen. Die Gutschrift erfolgt in den meisten Fällen innerhalb weniger Minuten.

Auf das IQ Option Demokonto braucht keine Einzahlung vorgenommen werden.

Warum gibt es keine IQ Option Paysafecard Einzahlmöglichkeit?

Paysafecards können bei so gut wie keinem binäre Optionen Broker genutzt werden. Tatsächlich sind uns derzeit nur sehr wenige Anbieter bekannt, die diese Einzahlmöglichkeit akzeptieren bzw. wo dies möglich ist. Beispielsweise akzeptiert 24options die Einzahlung per Paysafecard. Die Mindesteinzahlung beginnt bei 500 Euro, aber eine Paysafecard kann nur bis 100 Euro aufgeladen werden. Das heißt, der Kunde muss mehrere Paysafecards vorher aufladen und dann eingeben. Da gibt es bessere Möglichkeiten. Gelegentlich kann man im Internet lesen, dass der Binary Options Broker BDSwiss Paysafecard akzeptiert, doch dem ist nicht so.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Die Nachfrage der Kunden nach IQ Option Paysafecard ist relativ gering. Außerdem fallen für das Unternehmen immer Kosten an. Trader, die mit binären Optionen handeln, sind in der Regel Internetaffin. Daher gibt es eine Reihe von Alternativen, die Trader beim Online Broker nutzen können. Paysafecards können anonymisiert gekauft werden. Das ist einer der Gründe, warum IQ Option diese Zahlungsmethode nicht akzeptiert. Transparenz und Offenheit werden vom Anbieter gefordert, das fordert er auch von den Kunden. Außerdem kann auf eine Paysafecard nicht ausgezahlt werden. Der Kunde benötigt also zwangsläufig eine alternative Zahlungsmethode. Spätestens dann muss er Daten von sich preisgeben – beispielsweise seine Kontodaten.

All das sind Gründe, warum der Broker auf IQ Option Paysafecard verzichtet. Stattdessen gibt es eine Reihe von interessanten Alternativen.

Akzeptiert IQ Option PayPal?

Nein, derzeit akzeptiert IQ Option kein PayPal. Auch wenn diese Zahlungsart immer beliebter wird, scheuen sich viele binäre Optionen Anbieter davor, PayPal einzubinden. Die Gründe sind vielschichtig. Zunächst benötigt man ohnehin eine Kreditkarte oder ein Bankkonto, um bei PayPal Geld einzuzahlen bzw. einziehen zu lassen. Diese beiden Zahlungsarten werden von IQ Option ja akzeptiert. Selbst Sofortüberweisung und Giropay sind möglich, sodass das Geld ebenfalls unmittelbar für das Online Trading zur Verfügung steht.

Warum also dann den Umweg über PayPal gehen? Außerdem verlangt das Unternehmen PayPal eine relativ hohe Gebühr je Transaktion vom jeweiligen Binary Options Broker. Aber IQ Options möchte einen kostenfreien Zahlungsverkehr anbieten und es ist nicht möglich, die Kosten in dem Falle für den Kunden zu übernehmen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Schritt für Schritt: Wir zeigen, wie Sie bei IQ Option einzahlen

Bevor es darum geht, eine Einzahlung vorzunehmen, ist zunächst eine Kontoeröffnung notwendig. Das Besondere im Zusammenhang mit dem Angebot von IQ Option ist die Tatsache, dass die Registrierung auch über ein Facebook-Konto oder über einen Google+ Account realisiert werden kann. Somit kann die Anmeldung sehr schnell und unkompliziert erfolgen. Man kann sich natürlich auch für die Anmeldung über Email entscheiden und in diesem Fall, bekommt man einen Aktivierungslink per Mail zugeschickt. Entscheidet man sich für eine der beiden erstgenannten Varianten, dann ist das Konto sofort angelegt und man kann direkt eine Einzahlung vornehmen.

Im zugehörigen Fenster werden Einzahlungsbetrag und die bevorzugte Zahlvariante eingetragen. Im nächsten Schritt werden dann noch die notwendigen Kontodaten vervollständigt und per Mausklick wird der Auftrag abgesendet. Dann heißt es zurücklehnen und die Gutschrift abwarten. Ist diese erfolgt, steht dem Einstieg ins Trading nichts mehr im Wege. Für jede Einzahlung kann man übrigens eine andere Methode wählen und muss sich nicht auf eine einzige festlegen.

Die Kapitalisierung des Trading-Kontos ist bei IQ Option unkompliziert und schnell erledigt. Die Summe bestimmen, Zahlungsmethode wählen und auf die Gutschrift des Betrags warten. Die Gutschrift erfolgt bei den meisten Payment-Methoden innerhalb kürzester Zeit.

Die Turniere des Brokers bieten Abwechslung im Trading.

Verbraucher Checkliste: FAQs zum Zahlungsverkehr bei IQ Option

Akzeptiert IQ Option Paysafecard?

Nein. Wie wir bereits im Testbericht erläutert haben, gibt es verschiedene Gründe für den Broker, dass er Paysafe nicht akzeptiert. Doch um mit binäre Optionen handeln zu können, gibt es viele weitere alternative Zahlungsmethoden.

Wie lange dauert es, bis meine Einzahlung gutgeschrieben ist?

Das kommt ganz auf die Zahlungsmethode an, aber in den meisten Fällen erfolgt die Gutschrift innerhalb weniger Sekunden oder nach spätestens einigen Minuten. Gerade wenn Sie Kreditkarte oder einen Webmoney Dienst nutzen. IQ Option Paysafecard werden allerdings nicht akzeptiert. Allein bei der Banküberweisung kann es ein wenig länger dauern und zwar bis zu fünf Tage.

Welche Kosten fallen bei Einzahlungen an?

Seitens des Brokers werden für keine der Zahlungsmethoden Gebühren berechnet, aber in einigen Fällen erhebt der Payment-Anbieter Kosten und es ist empfehlenswert, sich über entsprechende Konditionen vor der Einzahlung zu informieren. Wer zum Beispiel Kosten bei seiner Bank für eine Überweisung zahlen muss, sollte dies berücksichtigen. Die Gebühren werden vom Binary Options Broker nicht übernommen.

Welche Kosten fallen bei Auszahlungen an?

Hier gilt das Gleiche wie für Einzahlungen. IQ Option erhebt keine Gebühren. Es könnte jedoch sein, dass der Zahlungsdienstleister Gebühren veranschlagt.

Wie hoch ist der Mindestbetrag bei der Auszahlung?

Auch hier gelten sehr niedrige Anforderungen und Auszahlungen werden ab einer Summe von 2 Euro gewährt. Auch hierbei entstehen keine Kosten und die Anzahl der möglichen Auszahlungen innerhalb eines Monats ist nicht begrenzt.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Gibt es bei IQ Option ein Extra für die Ersteinzahlung?

Bei IQ Option steht Tradern ein Demokonto zur Verfügung. Das Demokonto des Brokers können Kunden und Interessierte sogar ganz ohne Einzahlung und auf unbegrenzte Zeit nutzen. Nicht alle Assets sind in der Demoversion handelbar, aber die Handelsanwendung steht in vollem Umfang zur Verfügung und es sind Echtzeitkurse vorhanden.

Weitere Angebote bei dem Broker IQ Option

Als wir uns ein wenig näher mit dem Angebot des Brokers befasst haben, konnten wir in erster Linie nur gute IQ Option Erfahrungen sammeln. Dabei kann sich der Broker vor allem durch die eigene Handelsanwendung und durch die geringen Kapitalanforderungen auszeichnen. Wer in den Handel bei dem Handelsanbieter einsteigen will, muss nicht zwangsläufig hohe Summen erbringen, denn die Mindesteinzahlung liegt bei 10 EUR/USD/GBP. Mit dieser geringen Summe lassen sich dann ganze zehn Trades platzieren. Somit können sich Trader nach Lust und Laune austoben und ihre ersten Erfahrungen mit wenig Defizitrisiko sammeln.

Den Online Handel von binären Optionen kann man lernen.

Auch bei der Handelsplattform gibt es ein Angebot, das Seinesgleichen sucht. Während die meisten Binäre Optionen Plattformen sehr schlicht sind und kaum Analysemöglichkeiten bieten, kann diese Plattform eine umfangreiche und vielseitige Kursanalyse ermöglichen, denn hier sind viele entsprechende Tools vorhanden. Ein Demokonto gibt es auch und dieses bietet zwar nicht die volle Produktpalette des Brokers, aber die Assets, die da sind können ohne zeitliche Begrenzung in der Testversion gehandelt werden.

Einzahlungen sind ab 10 EUR/USD/GBP möglich und dabei stehen vielseitige Zahlungsmethoden zur Verfügung. Was die Renditen angeht, so gibt es bei IQ Option ebenfalls ausgezeichnete Konditionen. Bis zu 91 Prozent Rendite kann man sich sichern. Auch was die Laufzeiten angeht, bietet IQ Option ein breites Spektrum. Neben den beliebten 60 Sekunden Handel binären Optionen, sind sogar 30 Sekunden Optionen verfügbar. Doch auch wesentlich längere Laufzeiten bis zu mehreren Wochen sind möglich.

Darum sollte IQ Option Ihr Broker sein:

  • CySEC regulierter binäre Optionen Broker
  • Bis 92 Prozent Rendite (*Betrag, der einem Account im Zuge eines erfolgreichen Handels angerechnet wird)
  • 60 Sekunden Handel möglich
  • Nur 10 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung
  • Trades ab 1 Euro
  • Kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto

Bei dem Broker IQ Option ist eine vielseitige Auswahl an Basiswerten aus einigen Asset-Klassen vorhanden. Der Handel bei dem Broker ist bereits ab einem Euro möglich und es sind zwei Varianten der binären Optionen handelbar. Es gelten Einzahlungen ab 10 EUR/USD/GBP und Renditen bis zu 92 Prozent. Laufzeiten beginnen ab 30 oder 60 Sekunden.

IQ Option bietet seinen Kunden ein Binär Optionen Demokonto ohne Einzahlung an. Das Demokonto ermöglicht es Tradern, sich zu versuchen und dabei die Handelsplattform kennenzulernen. Aber auch für Fortgeschrittene und Profis ist das Demokonto durchaus interessant, denn damit können sie bewährte Handelsmethoden testen oder sogar ein eigenes System entwickeln.

10/10 Punkte Binaereoptionen.com Ratgeber zu IQ Option

Fazit: Keine IQ Option Paysafecard, aber viele Alternativen

Wer auf der Suche nach einem seriösen Broker für Binäre Optionen ist, bei dem Paysafecard Zahlungen erlaubt sind, wird bei IQ Option nicht fündig. Der Handelsanbieter stellt keine IQ Option Paysafecard Einzahlungen zur Verfügung. Diese Zahlungsvariante ist auch nicht empfehlenswert, da je Paysafecard maximal 100 Euro aufladbar sind. Außerdem können darüber keine Auszahlungen getätigt werden. Also schon aus Sicht des Traders gibt es bessere Varianten.

Und es gibt bei IQ Option durchaus vielseitige Alternativen. So kann man das eigene Handelskonto bei dem Broker beispielsweise mit Kreditkarte, Bank- und Sofortüberweisung kapitalisieren oder man entscheidet sich für GiroPay oder für einen der eWallets wie Skrill und Neteller. Kosten fallen bei keiner der Zahlmethoden an und die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 10 EUR/USD/GBP. Der Mindestbetrag für Trades beträgt teilweise nur 1 Euro. Was die Einzahlungsdauer angeht, so hängt diese von der zugrundeliegenden Payment-Methode ab und nimmt in der Regel maximal einige Minuten in Anspruch. Bei der Banküberweisung können dagegen bis zu 5 Werktage vergehen, bis die Gutschrift erfolgt. In der Regel erfolgt diese aber auch schneller.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

IQ Option PayPal Zahlungen – ist das 2020 möglich?

In diesem Artikel wollen wir uns in erster Linie mit den Ein- und Auszahlungen bei IQ Option befassen und vor allem mit IQ Option PayPal Zahlungen. Wir zeigen Ihnen, welche Payment-Methoden bei dem Broker zu finden sind, welche Kosten dabei entstehen und welche Regelungen rund um den Zahlungsverkehr gelten. Auch stellen wir Ihnen den zypriotischen Binäroptionen Broker ein wenig näher vor.

Quick Facts zu Ein- und Auszahlungen bei IQ Option

  • Es sind keine IQ Option PayPal Zahlungen möglich
  • Als Alternative stehen unter anderem Kreditkarten und E-Wallets (Einzahlungen gebührenfrei), Banküberweisungen, Skrill oder Neteller zur Auswahl
  • Einzahlungen sind in den meisten Fällen innerhalb weniger Minuten abgeschlossen
  • Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt bei 10 EUR (alternativ USD/GBP)
  • Mindesthandelseinsätze liegen bei einem EUR/USD/GBP
  • Bei IQ Option sind Renditen (*Beträge, die einem Account im Zuge eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben werden) bis zu 92 Prozent möglich

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Sind bei IQ Option PayPal Zahlungen möglich?

Als wir uns im Detail mit dem Zahlungsverkehr bei IQ Option auseinandergesetzt haben, konnten wir keine Möglichkeit entdecken, mit PayPal einzuzahlen. Alles in allem hat der Broker keine sehr große Auswahl an Zahlungsmethoden im Angebot und die Trader können sich unter anderem für Kreditkartenzahlungen, E-Wallets, Banküberweisungen, Skrill, Qiwi, Webmoney,

Sofortüberweisung, GiroPay, iDeal, WebMoney, Fasapay, Neteller, Boleto entscheiden. Auch wenn die Auswahl nicht sehr groß ist, überzeugen kann der Broker vor allem bei den Regelungen rund um den Geldtransfer.

Bei IQ Option gibt es derzeit keine PayPal Zahlungsmöglichkeit.

So gelten für die Einzahlung bei IQ Option besonders niedrige Kapitalanforderungen und die Mindestsumme, mit der ein Binäre Optionen Konto kapitalisiert werden kann, liegt bei 10 EUR/USD/GBP.

Weiterhin werden bei Einzahlungen keine Gebühren erhoben und in den meisten Fällen ist das eingezahlte Geld innerhalb weniger Minuten auf dem Handelskonto angekommen. Einzig die Banküberweisung kann bis zu 5 Tage in Anspruch nehmen, doch das ist der Zahlungsmethode geschuldet und nicht der langsamen Arbeitsweise des Brokers.

Wie wir feststellen konnten, sind keine IQ Option PayPal Zahlungen möglich, aber es sind zahlreiche andere Einzahlungsmethoden wie Kreditkarte, E-Wallets, Banküberweisung, Skrill oder Neteller verfügbar. Bei dem Broker entstehen keine Kosten für Einzahlungen und Beträge für die möglichen Einzahlungen beginnen bei 10 EUR/USD/GBP.

Einzahlung bei IQ Option: So klappt es

Bevor es darum geht, eine Einzahlung bei IQ Option vorzunehmen, ist eine Registrierung und eine Kontoeröffnung notwendig, wobei die Einzahlung bereits während des Kontoeröffnungsprozesses vorgenommen wird. Das besondere im Zusammenhang mit der Kontoeröffnung von IQ Option ist die Tatsache, dass die Anmeldung über das eigene Facebook Konto oder über den Google+ Account erfolgen kann. Es ist auch möglich, die Kontoeröffnung mittels Emailadresse und vollständigem Namen zu realisieren, der Kunde hat freie Wahl.

Im zweiten Schritt der Kontoeröffnung wird eine Einzahlung erforderlich. Die Höhe der Ersteinzahlung ist übrigens auch entscheidend dafür, welche Kontovariante der Trader bekommt und bis zu einer Einzahlung von 999 Euro gilt das Standardkonto. Mit einem Einzahlungsbetrag, der 3.000 EUR/USD/GBP übersteigt, bekommt man das VIP Konto und dieses beinhaltet zahlreiche Extra-Leistungen.

Zurück zur Einzahlung: Hat der Neukunde sich für eine Zahlungsmethode entschieden, gilt es noch, eine Kontowährung auszuwählen und die Höhe des Einzahlungsbetrags zu bestimmen. Daraufhin wird man aufgefordert, die Zahlungsdaten zu ergänzen und schon ist der Einzahlungsauftrag vollständig. Dann noch den Einzahlungsauftrag per Mausklick bestätigen und mit einem weiteren Klick absenden. Nachdem die Gutschrift des Einzahlungsbetrags erfolgt ist, steht das Handelsguthaben zur freien Verfügung.

Die Ersteinzahlung wird bei IQ Option direkt bei der Kontoeröffnung fällig und ist in kürzester Zeit abgeschlossen. Zahlungsmethode sowie Summe bestimmen und der Gutschrift des eingezahlten Betrags kann direkt mit dem Handel begonnen werden.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Verbraucher Checkliste: FAQs zum Trading bei IQ Option

Gibt es bei IQ Option ein Extra für meine Ersteinzahlung?

Bei IQ Option gibt es keine konventionelle Zusatzleistung, aber bei dem Broker kann jeder, auch ohne ein Kunde des Brokers zu sein, das Demokonto zu nutzen. Die Registrierung ist in Sekundenschnelle abgeschlossen und das Testkonto steht daraufhin zur freien Verfügung. Die Handelsanwendung steht in vollem Umfang zur Verfügung und es sind somit alle Funktionen der Live-Version vorhanden. Einschränkungen gibt es bezüglich der Basiswerte, denn in der Demoversion sind nur einige Basiswerte verfügbar, diese allerdings mit Echtzeitkursen. Das Demokonto kann man zeitlich unbegrenzt nutzen und damit stellt IQ Option eine Ausnahme bei Binäroptionen Brokern dar.

Wie kann ich Kontakt zum Kundensupport aufnehmen?

Wer eine Frage oder ein Problem hat, kann sich rund um die Uhr und an jedem Tag in der Woche an den Kundensupport wenden und findet dabei auch deutschsprachige Ansprechpartner. Die Kontaktaufnahme kann via Kontaktformular oder per Mail erfolgen.

Welche Basiswerte kann ich bei IQ Option handeln?

In erster Linie gehören hierzu Devisenpaare, denn diese sind bei Tradern besonders beliebt. Aber auch internationale Aktien sind zu finden ebenso wie die größten weltweiten Indizes und Rohstoffe. Eine Besonderheit mit dem Handelsangebot von IQ Option ist die Tatsache, dass auch der Bitcoin als Basiswert zur Verfügung steht. Dies stellt bei Binäroptionen Brokern eine Seltenheit dar.

Wie hoch sind die Renditen, die ich bei IQ Option erzielen kann?

Die genauen Renditen hängen immer von dem jeweiligen Handelsinstrument an, das zugrunde liegt, aber maximal sind Renditen von 92 Prozent möglich und damit gehört IQ Option zu den besten Brokern am Markt.

Weitere Angebote bei IQ Option

Bei IQ Option handelt es sich um einen Broker, der sich auf den Handel mit binären Optionen spezialisiert hat und in Zypern ansässig ist. Das Unternehmen besitzt eine offizielle Lizenz und wird von der Finanzaufsichtsbehörde des Landes (CYSEC) reguliert. Es sind aber auch weitere Regulierungsbehörden vorhanden, denn der Broker ist in mehreren Ländern tätig und die jeweilige Finanzaufsichtsbehörde des Landes ist ebenfalls für die Regulierung zuständig.

IQ Option zunächst testen? Mit dem Demokonto möglich!

Was das Produktangebot angeht, so haben die IQ Option Erfahrungen gezeigt, dass zahlreiche Basiswerte handelbar sind und dazu zählen Aktien, Indizes, Devisenpaare und Rohstoffe. Recht wenig Auswahl gibt es bei den vorhandenen Optionsarten und neben den klassischen binären Optionen sind nur noch Turbo-Optionen handelbar. Überzeugen kann dagegen die Handelsanwendung denn die ist für Binäroptionen Verhältnisse sehr umfangreich. So sind nicht nur die grundlegenden Handelsfunktionen verfügbar sondern auch mehrere Indikatoren für die Kursanalyse. Das Design sieht sehr gut aus und die Orderausführung erfolgt ohne Verzögerung. Trotz der vielen professionellen Analysefunktionen ist die Handhabung sehr unkompliziert, was die Trader freuen dürfte.

Was Trader ebenfalls freuen wird, ist die Tatsache, dass bei IQ Option sehr kleine Einsätze zugelassen sind. Wer eine binäre Option handeln will, kann dies bereits ab einem Betrag von 1 Euro (alternativ USD/GBP). Mit der Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP, kann man also ganze zehn Trades platzieren. Die Renditen belaufen sich auf bis zu 92 Prozent und auch hierbei gehört der Broker zu den Spitzenreitern im Vergleich.

Bei IQ Option können Trader zahlreiche Basiswerte aus vier Anlageklassen handeln und es stehen zwei Optionsarten zur Auswahl. Trading ist bei dem Broker bereits ab 1 Euro möglich und das bei Renditen bis zu 92 Prozent. Es steht außerdem eine professionelle Handelsplattform mit unkomplizierter Handhabung zur Verfügung und das auch in der Demoversion.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Fazit: Keine IQ Option PayPal Zahlungen aber gute Alternativen

Eine IQ Option PayPal Einzahlung ist nicht möglich, aber es sind zahlreiche andere Payment-Methoden als Alternative wählbar. Neben den beliebtesten Zahlungsmethoden wie Kreditkarte (gebührenfrei), kann man bei IQ Option auch mittels Skrill und Neteller, Skrill, Qiwi, Webmoney, CashU, Sofortüberweisung, GiroPay, iDeal, Fasapay, Neteller, Boleto einzahlen und ebenfalls WebMoney nutzen (E-Wallets gebührenfrei). Die Mindesteinzahlung ist in jedem Fall gleich und liegt bei 10 EUR/USD/GBP. Kosten entstehen seitens des Brokers bei keiner der Einzahlungsmethoden. Wer eine Einzahlung vornimmt, wartet in der Regel nur wenige Minuten, aber Auszahlungen können bis zu 7 Tage in Anspruch nehmen. Da beim Trading manchmal jede Sekunde zählt, bietet IQ Option mit einem neuen Feature die Möglichkeit, das Konto per Klick direkt über die Trading Oberfläche aufzuladen, sodass Trader hierfür nicht mehr auf eine extra Seite gehen müssen. Testen auch Sie das Angebot von IQ Option und freuen sich Trader über gute Konditionen.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

IQ Option Paypal 2020: Einzahlungsmethoden- und Gebühren bei IQ Option

Die Zahlstelle des Brokers unter der Lupe

IQ Option akzeptiert mehrere Einzahlungsmethoden, darunter Kreditkarten(gebührenfrei), E-Wallets (gebührenfrei), Giropay und SOFORTÜBERWEISUNG. Der Broker rät Kunden zur Einzahlung über E-Wallets. Einzahlungen mittels Banküberweisung sind mit einer hohen Gebühr verbunden. Die Ein- und Auszahlungsmodalitäten bei IQ Option mit allen Details.

Welche Ein- und Auszahlungsmethoden gibt es bei IQ Option?

  • Einzahlungen sind u.a. mit Kreditkarte, E-Wallet, Giropay und SOFORTÜBERWEISUNG möglich
  • Auszahlungen transferiert der Broker bevorzugt zugunsten von E-Wallets
  • Bei den meisten Einzahlungsmethoden steht das Geld sofort zur Verfügung
  • Die Mindesteinzahlung beläuft sich unabhängig von der gewählten Methode auf 10 EUR/USD/GBP bzw. 300 RUB

Wie auch bei den meisten Konkurrenten üblich akzeptiert IQ Option diverse Einzahlungsmethoden. Kunden aus Deutschland können insbesondere per Kreditkarte, giropay und SOFORTÜBERWEISUNG einzahlen und sofort über den eingezahlten Betrag verfügen. Giropay und SOFORTÜBERWEISUNG sind Echtzeitzahlungsdienste, die über das Girokonto des Einzahlers abgewickelt werden. Notwendig für die Autorisierung sind PIN und TAN.

E-Wallets können ebenfalls zur Einzahlung genutzt werden. Im Angebot sind Skrill, Neteller und WebMoney. Damit können drei wichtige, aber längst nicht alle relevanten E-Wallets genutzt werden. So bietet IQ Option Paypal ebenso wenig an wie paydirekt. Paypal ist das in Deutschland bekannteste Verfahren zum Bezahlen in Echtzeit, paydirekt wird durch deutsche Banken massiv beworben. Einzahlungen über E-Wallets werden dem Kundenkonto i.d.R. umgehend gutgeschrieben.

1. Ein- und Auszahlungen bei IQ Option Banküberweisung

  • Einzahlung mittels SEPA Überweisung nur auf Umwegen möglich
  • Auszahlungsgebühr für Banküberweisungen: 120 EUR

Guthaben bei einem Binäre Optionen Broker per Banküberweisung einzahlen – geht das überhaupt?

Es ist nicht ganz ausgeschlossen, über den Kundenservice eine reguläre Bankverbindung in Erfahrung zu bringen – dies erfordert aber eine gewisse Hartnäckigkeit. Davon Gebrauch zu machen, erscheint aber nur bei sehr großen Einzahlungen ab ca. 5.000 EUR empfehlenswert, wie ein Blick in die Gebührentabellen belegt: Jede IQ Option Auszahlung per Überweisung belastet der Broker mit einer sehr hoch anmutenden Gebühr in Höhe von 120 EUR.

Festgelegt ist dieses Entgelt in Abschnitt 3. der „Allgemeinen Gebühren“. Da Auszahlungen zunächst zugunsten der Konten erfolgen müssen, von denen auch Einzahlungen getätigt werden, nehmen Kunden bei dieser Einzahlungsmethode eine implizite Kontoeröffnungsgebühr in Höhe von 120 EUR in Kauf. Damit wird deutlich, dass IQ Option andere Einzahlungsmethoden nahelegt.

Kreditkarte

  • Die Einzahlung wird sofort verbucht
  • Der Broker erhebt bei Einzahlungen keine Gebühren
  • Auch bei Auszahlungen fallen keine Gebühren an
  • Die Kartengesellschaft kann Entgelte belasten
  • Auszahlungen bis zur Höhe der Einzahlung erfolgen zugunsten der Kreditkarte
  • Auszahlungen, die die Einzahlung übersteigen, werden durch den Broker bevorzugt auf E-Wallets ausgezahlt

Wird für die IQ Option Einzahlung eine Kreditkarte verwendet, wird der eingezahlte Betrag dem Handelskonto sofort gutschrieben. Der Broker akzeptiert VISA und MasterCard. Unterschiede zwischen Credit Cards und Prepaid Cards werden nicht gemacht; autorisiert die Kartengesellschaft eine Zahlung, wird diese dem Kundenkonto umgehend gutgeschrieben. Es fallen brokerseitig keine Gebühren für die Einzahlungen mit Kreditkarte an. Die Kartengesellschaft kann dennoch Entgelte belasten. Denkbar sind insbesondere Fremdwährungsentgelte bei Einzahlungen in USD, GBP etc.

Wird eine IQ Option Auszahlung zugunsten eines Kreditkartenkontos angefordert, verlangt der Broker ebenfalls keine Gebühren. Auszahlungen bis zur Höhe des über eine Kreditkarte eingezahlten Betrages werden aufgrund der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zugunsten des Kartenkontos überwiesen. Für den Anteil der Auszahlungen, der (vor Abzug von Steuern) den Kartenzahlungsanteil übersteigt, bevorzugt der Broker E-Wallets.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Neteller

Sofern im Land des Einzahlers Einzahlungen zugunsten von Neteller Konten auch via Paysafecard möglich sind, bietet IQ Option Paysafecard Einzahlungen über diesen Umweg ebenfalls an. Neteller verlangt für Einzahlungen mit Paysafecards allerdings eine recht hohe Gebühr in Höhe von 7,5 % der eingezahlten Summe (gültig ab April 2020, zuvor 7 %).

Einige der Einzahlungsoptionen bei Neteller

Für Auszahlungen von Neteller zugunsten von Karten oder Bankkonten fallen weitere Gebühren an. Diese sollten bei der Anforderung der IQ Option Auszahlung berücksichtigt werden. Erfolgen Einzahlungen durch E-Wallets, weist der Broker auch Auszahlungen auf diesem Weg an.

WME – Webmoney Transfer

Einzahlungen mittels Webmoney werden nicht durch den Broker, aber durch den Zahlungsdienst selbst mit einer Gebühr in Höhe von 0,80 % des Transaktionsvolumens belastet. Für Auszahlungen zugunsten eines Giro- oder Kreditkartenkontos fallen weitere Entgelte an.

Skrill

Skrill gehört zur selben Unternehmensgruppe wie Neteller und Paysafecard. Ebenso wie Neteller wird Kunden hier eine Prepaid Kreditkarte angeboten, über die auch am Geldautomaten auf das E-Wallet-Guthaben zugegriffen werden kann.

Für das Senden von Geld an andere Empfänger und Auszahlungen zugunsten von Girokonto oder Kreditkarte sowie für Barverfügungen am Geldautomaten mit der hauseigenen MasterCard fallen Gebühren an. Skrill verlangt für jede Geldsendung 1,90 % des Transaktionsbetrages, maximal jedoch 20 EUR. Für Auszahlungen per Überweisung werden 5,50 EUR, für Auszahlungen zugunsten einer Kreditkarte 7,5 % des ausgezahlten Betrages belastet.

Eine IQ Option Einzahlung kann auch direkt auf der Tradingoberfläche erfolgen.

Giropay

Giropay ist ein von Teilen der Deutschen Kreditwirtschaft etabliertes Verfahren für Echtzeitbezahlungen im Internet. Basis des Bezahlvorgangs ist das Girokonto des Bezahlers, der alle Autorisierungsinstrumente (PIN, TAN) benötigt, die auch für eine konventionelle Überweisung erforderlich sind. Der Unterschied zu einer gewöhnlichen Überweisung liegt in der sofortigen Gutschrift des Zahlbetrages auf dem Konto des Empfängers (IQ Option), der wiederum den Betrag umgehend dem Kundenkonto gutschreiben kann.

IQ Option verlangt für Einzahlungen mittels Giropay keine Gebühren. Auszahlungen sind auf diesem Weg nicht möglich. Wird initial über Giropay eingezahlt, veranlasst der Broker Auszahlungen deshalb über E-Wallet-Konten.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

SOFORTÜBERWEISUNG

SOFORTÜBERWEISUNG ist ein Dienst der SOFORT GmbH aus München und steht allen Inhabern deutscher Girokonten offen. Bezahlungen über den Dienst werden ähnlich wie bei Giropay in Echtzeit abgewickelt. Erforderlich sind die PINs und TANs, die auch für gewöhnliche Überweisungen notwendig sind. IQ Option verlangt für Einzahlungen über SOFORTÜBERWEISUNG keine Gebühren. Auszahlungen sind auf diesem Weg nicht möglich und werden deshalb durch den Broker zugunsten von E-Wallet-Konten veranlasst.

2. Weitere Details zu Einzahlungen und Auszahlungen

Obwohl IQ Option Paypal und Paydirekt und damit die bekanntesten E-Wallets in Deutschland nicht als Einzahlungsmethode zulässt, bietet die Einzahlung über E-Wallets Vorteile gegenüber anderen Zahlungsmethoden:

  • Es werden keine Kreditkartendaten verwendet
  • Es ist kein Login ins Onlinebanking der Hausbank erforderlich
  • Die IQ Option Einzahlung wird sofort gutgeschrieben

Der Umgang mit sensiblen Daten ist nie ein Nachteil. Je seltener Kreditkarten- und Logindaten übertragen werden, desto geringer ist das Risiko von Datenklau- und Missbrauch. E-Wallets sind hier durchaus vorteilhaft, weil auf den Konten nie ein Negativsaldo entstehen kann. Zudem lässt sich Guthaben kurzfristig aufladen, wenn es tatsächlich benötigt wird. Dann wird die hinterlegte Kreditkarte nur durch einen Anbieter belastet, was das Risiko von Datenmissbrauch ebenfalls reduziert.

Es kann sich deshalb lohnen, einen Account z. B. bei Skrill zu eröffnen. Der Broker präferiert Auszahlungen zugunsten solcher Konten und verlangt für Banküberweisungen hohe Gebühren.

Einige Konkurrenten versuchen um jeden Preis, möglichst innovativ zu wirken und ermöglichen z. B. Bitcoin als Kontowährung. An diesem Trend beteiligt sich der Broker bislang nicht. Auch sind bei IQ Option Paysafecard Einzahlungen nicht vorgesehen. Das stimmt auch, da keine lediglich ein Code erworben und eingegeben wird. ABER: Auszahlungen sind innerhalb dieses Systems nicht möglich.

Soll unbedingt eine Einzahlung über Paysafecard erfolgen, kann der Code einem E-Wallet-Konto gutgeschrieben werden. Die Gutschrift kann im Folgeschritt an den Broker überwiesen werden. Allerdings muss der E-Wallet-Betreiber diese Möglichkeit unterstützen. Skrill etwa lässt Guthabenaufladungen mittels Paysafecard derzeit für Kunden aus Deutschland nicht zu – Kunden aus Österreich steht der Dienst dagegen zur Verfügung.

Das IQ Option Demokonto kommt ohne Einzahlung aus.

Guthaben auf dem Demokonto aufladen

Auch das Demokonto kann aufgeladen werden. Liegt das Guthaben auf dem Übungskonto unter 1.000 USD, ist mit einem Klick eine Aufladung bis 1.000 USD möglich. Das virtuelle Guthaben erscheint damit relativ niedrig, insbesondere im Vergleich mit den typischen Demokonten von CFD und FX Brokern.

Er gilt allerdings zu berücksichtigen, dass das Übungskonto lediglich dem Testen von Funktionen und Methoden dient und die Investition der Mindestanlagesumme in Höhe von 1,00 USD zu diesem Zweck vollkommen ausreicht. Mit dem Guthaben könnten theoretisch initial 1.000 Positionen eröffnet werden.

IQ Option ist als seriöser Partner bekannt.

3. Wie geschützt sind Kundengelder bei IQ Option?

  • IQ Option verfügt nicht über eine Banklizenz
  • Die Kundengelder werden bei Banken angelegt
  • Es kann sich um Kundeneinzel- oder Kundensammelkonten handeln
  • Die Banken haben ihren Sitz im EWR

Nach der Einzahlung befindet sich das Geld im Machtbereich des Brokers. Vor allem, aber nicht nur im Hinblick auf größere Einzahlungen ergeben sich deshalb Fragen im Hinblick auf die Einlagensicherungssysteme und ihre Belastbarkeit.

Gemäß Abschnitt 8. Der Risikobelehrung können die Kundengelder bei Banken in Zypern und dem EWR auf so deklarierten Kundenkonten angelegt werden. Im Wortlaut heißt es, die Verwahrung könne „in einem oder mehreren getrennten Konten“ erfolgen. „Getrennt“ sollte sich auf die Trennung der Kundengelder vom Betriebsvermögen beziehen. Das „eines oder mehrere“ Konten zur Anlage bei den Banken verwendet werden können, lässt dem Broker wie Wahl zwischen Einzel- und Sammelkonten.

Ideal sind segregierte Einzelkonten. Dennoch ist die Einlagensicherung bei IQ Option höher zu bewerten als bei vielen Konkurrenten. Anders als diese verzichtet IQ Option auf einen Passus, der es erlaubt, Kundengelder auch außerhalb des EWR anzulegen.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

Zypern ist ein wichtiger Standort der Branche

Kunden aus Deutschland handeln mit der IQ Option Europe Limited mit Sitz in Zypern. Zypern ist EU-Mitglied und fällt durch unter die Bestimmungen der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID. Der Inselstaat hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu einem wesentlichen Standort für dir Branche entwickelt. Wesentlich dafür sind nicht zuletzt die steuerlichen Rahmenbedingungen, die günstige geographische Lage und (mittlerweile) der Clustereffekt.

Der Investor Compensation Fund stellt in Zypern die Einlagensicherung

Der zypriotische Finanzsektor befand sich im Jahr 2020 in einer erheblichen Schieflage. Deshalb ist ein Blick auf die Bedingungen der Einlagensicherung empfehlenswert. In Zypern gibt es, wie in allen EU-Ländern, eine nationale (nicht: staatliche) Einlagensicherung. Diese wird durch den Investor Compensation Fund (ICF) gestellt. Dieser sichert pro Kunde 90 % aller Forderungen bis zu einem maximalen Gegenwert von 20.000 EUR ab (Es gelten die AGB: https://eu.iqoption.com/en/terms-and-conditions)

Der Schutz des ICF gilt grundsätzlich sowohl für den Fall einer Insolvenz eines auf Zypern ansässigen Brokers als auch bei einer Pleite einer ebenda ansässigen, kontoführenden Bank. Lagern die Kundengelder bei einer Bank außerhalb Zyperns und kommt es zur Insolvenz dieser Bank, ist die jeweilige nationale Einlagensicherung des EU-Mitgliedstaates zuständig, in der die Bank ihren Sitz unterhält.

Ob ein Entschädigungsanspruch besteht und gegen welche Institution dieser sich richtet, hängt auch vom Status der Kundengelder zum Zeitpunkt des Eintritts des Entschädigungsfalls ab. Wird der Broker insolvent und befinden sich sämtliche Kundengelder zu diesem Zeitpunkt auf einem Bankkonto, sollten keine Defizite auftreten, weil keine Forderung des Kunden gegen den Broker besteht. Sind zum maßgeblichen Zeitpunkt allerdings Positionen geöffnet, besteht ggf. ein Anspruch gegen den Broker, der bei einer Pleite gefährdet wäre und Gegenstand der ICF-Entschädigung werden kann.

Bei welcher Bank genau Ihr Geld angelegt wird, teilt IQ Option (wie auch nahezu alle Konkurrenten) nicht mit. Rechnen Sie deshalb damit, dass Ihre Einlagen bei einer Bank mit Sitz in Zypern angelegt werden und dass dort der Schutz der Einlagensicherung auf 20.000 EUR begrenzt ist. Das ist ein im Vergleich zu Deutschland (100.000 EUR allein in der gesetzlichen Einlagensicherung) sehr schwacher Wert.

Einlagensicherung bei Neteller und Co.?

Wenn für Ein- und Auszahlungen E-Wallets genutzt werden, sind Kundengelder zumindest kurzfristig bei diesen Anbietern verbucht. Es lohnt sich, auch hier einen Blick in die Geschäftsbedingungen zu werfen. Dies soll hier am Beispiel Neteller erfolgen.

Neteller ist eine Marke der Paysafe Services Limited. Gemäß Abschnitt 3.2 der Geschäftsbedingungen erklären sich Kunde mit den folgenden Sachverhalten einverstanden:

  • Neteller ist keine Bank und das E-Wallet-Konto stellt kein Bankkonto dar
  • Konten sind nicht durch Regierungsbehörden oder den FSCS abgesichert
  • Die Guthaben werden nicht treuhänderisch und nicht fiduziarisch verwaltet; das Konto wird nicht als Anderkonto geführt
  • Es werden keine Zinsen gezahlt

Die Richtlinie zur Zulassung von E-Geld-Instituten schreibt diesen vor, wie entgegengenommene Kundengelder anzulegen sind. Im Mittelpunkt stehen dabei Aktiva, die getrennt vom Betriebsvermögen anzulegen sind. Dennoch erscheint das Risiko größer als bei einem Bankkonto, das durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt ist.

Für E-Wallets gilt das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)

4. Die Branche lebt auch vom schnellen Zugang zum Handel

Es ist auffällig, dass die meisten Binäre Optionen Broker Echtzeitzahlungen und darunter besonders E-Geld-Institute begünstigen – sei es durch Gebühren bei der Ein- und Auszahlung oder schlicht durch die Präsenz der Zahlungsmethoden auf der Homepage. Diese Präferenz hat verschiedene Gründe – sicherlich stellt eine klassische Banküberweisung aufgrund der Laufzeiten (mindestens ein Bankarbeitstag) einen etwas größeren Bruch dar.

Maßgeblich dürfte aber der Versuch sein, das Image des unkomplizierten Zugangs zu pflegen. Die Branche lebt auch von den niedrigen Zutrittshürden, die bei sehr kurzfristigen Kontoeröffnungen beginnen und sich mit einer Kapitalisierung innerhalb weniger Minuten fortsetzen.

Mit der schnellen Einzahlung und der sofortigen Aufnahme des Handels sind für Kunden auch Risiken verbunden. Denkbar ist, dass notwendige Überlegungen nicht so ausführlich vorgenommen werden wie eigentlich notwendig.

Fazit

IQ Option ermöglicht Einzahlungen via Skrill, Neteller, WebMoney, Kreditkarte (gebührenfrei), SOFORTÜBERWEISUNG und Giropay (E-Wallets gebührenfrei). Paypal und Paydirekt werden dagegen nicht als Einzahlungsmethode angeboten. Ferner sind Einzahlungen per Kreditkart und – nach Absprache mit dem Kundenservice – Banküberweisung (gebührenpflichtig) möglich. Letztere ist kaum zu empfehlen, da der Broker für jede Auszahlung per Überweisung 120 EUR verlangt – und die erste Auszahlung schon allein aufgrund der Geldwäscheprävention zugunsten des Kontos erfolgen muss, von dem die erste Einzahlung stammte.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Wie man in Binäre Optionen investiert
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: