Binäre optionen forum

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Contents

Binäre Optionen Forum 2020: Wie hilfreich ist der Austausch mit anderen Tradern wirklich?

Manche Trader melden sich in einem Forum für den Handel mit binären Optionen an, wenn sie ihr erstes Handelskonto eröffnen und selber mit dem aktiven Trading beginnen. Ein solches Forum für binäre Optionen kann mitunter sehr hilfreich sein, da grade Anfänger hier schnell Gleichgesinnte finden können und sich auch mit erfahrenen Tradern austauschen können. Wir möchten im folgenden Artikel darüber informieren, wie Trader die Chancen eines solchen Forums am besten nutzen können, wie Sie das am besten für Ihre Bedürfnisse geeigneten Binäre Optionen Strategie Forum finden und was sonst noch beachtet werden muss.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Erfolgreiche Trader haben unterschiedliche Binäre Optionen Forum Erfahrungen

Fragt man erfolgreiche professionelle Trader, welche Erfahrungen sie mit den Foren für binäre Optionen gemacht haben, so erhält man in der Regel sehr unterschiedliche Antworten. Es gibt sowohl eine Gruppe von Profis, die aus verschiedenen Gründen gar nichts von solchen Foren hält, wie auch Händler, die eine sehr positive Einstellung zu den Foren haben und möglicherweise sogar selber dort aktiv sind. Aber wie kommt es, dass die Meinungen zu diesem Thema so weit auseinandergehen? Erhalten Anfänger in einem Forum für binäre Optionen Hilfe, oder handelt es sich bloß um eine Community aus Tradern, die viel eigene Meinung und wenig Fachwissen verbreiten?

Gemeinsame Werte: Aston Martin und IQ Option.

Gemeinsam macht das Handeln mehr Spaß

Ein großer Vorteil von Foren ist der soziale Aspekt. Der Handel mit binären Optionen ist ein relativ einsames Geschäft, welches jeder Trader an seinem Computer für sich alleine bestreitet. Da kommt es nach einer gewissen Zeit bei fast jedem Nutzer dazu, dass er sich jemanden wünscht, mit dem er über bestimmte Handelsstrategien diskutieren kann, mit dem er sein Glück über eine erfolgreiche Trading-Session teilen kann, oder bei dem er auch einfach nur einmal Frust ablassen kann, wenn es grade nicht gut läuft. Genau zu diesen Zwecken sind die Trader-Foren gedacht. Hier findet sich eine große Gemeinschaft mit den selben Interessen zusammen und man hilft sich nicht nur gegenseitig, sondern teilt online auch Freud und Leid miteinander. Mitunter entstehen hier sogar echte Freundschaften, die auch im realen Leben Bestand haben.

Es ist sehr hilfreich, wenn Misserfolge nicht alleine verarbeitet werden müssen und wenn bei Zweifeln an den eigenen Entscheidungen die Fehler nicht alleine gesucht werden müssen, sondern viele andere Personen dabei helfen. So wird der Handel mit binären Optionen zu einem kommunikativen Erlebnis, bei dem sich Erfolge in der Regel schneller einstellen, als beim Handel auf eigene Faust.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wie hilfreich sind die Ratschläge im Binäre Optionen Tipps Forum?

Bei Fragen oder Problemen erhoffen sich Trader in einem Forum in der Regel einen schnellen Rat. Leider ist es in vielen Foren schon fast zur Gewohnheit geworden, dass eine Frage nicht mit einer hilfreichen Antwort kommentiert wird, sondern lediglich mit „Das Problem hatte ich auch, schau dir doch mal dieses Tool an. Seit ich das benutze mache ich täglich hohe Gewinne“. Darunter folgt dann ein Link zu einer Website, wo der Leser kostenpflichtig eine Zusatzsoftware oder andere Artikel erwerben kann. Solche Antworten haben mit dem eigentlichen Sinn einer Austauschplattform für Trader nichts mehr zu tun. Hierbei handelt es sich schlichtweg um Werbung, welche der Forenteilnehmer geschickt versucht unterzubringen. Wahrscheinlich erhält er eine Provision, wenn jemand über den von ihm ins Forum gestellten Link die beworbene Software kauft.

Wissen im Lernbereich aneignen und erweitern.

Auch Werbung für Broker findet sich sehr häufig in den Foren, hier gilt das gleiche Prinzip: Für jede über den Link durchgeführte Anmeldung erhält der Werbende eine finanzielle Belohnung. Vor allem im Binäre Optionen Demokonto Forum finden sich viele Werbeversuche für Broker, da die Kunden hier oft noch nicht „ihren“ Broker gefunden haben.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    Zuverlassiger Broker!

Wer sich im Binäre Optionen Forum Tipps holen möchte, der sollte daher unbedingt alle Beiträge kritisch hinterfragen. Während viele Nutzer tatsächlich echte Hilfestellung anbieten, wollen andere nur ihre Produkte an den Mann bringen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Social Trading mit binären Optionen

Beim Handel mit Forex und CFDs ist das Social Trading schon eine ganze Weile sehr beliebt und wird von immer mehr Händlern genutzt. Nun breitet sich der Trend langsam auch auf den Handel mit binären Optionen aus. Zwar gibt es momentan noch sehr wenige Broker, die diese Form des Handels auch für binäre Optionen anbieten, es ist jedoch davon auszugehen, dass es schon bald mehr sein werden.

Beim Social Trading können die Nutzer andere Trader der Plattform kopieren. Das bedeutet, dass deren Handelsstrategie in Echtzeit auf das eigene Konto angewendet wird. Wenn der kopierte Trader dabei einen Gewinn macht, so gewinnt der sogenannte Follower natürlich ebenfalls. Vor allem für Anfänger ist Social Trading eine gute Möglichkeit, in den Online-Handel einzusteigen, ohne dass dafür das komplette Hintergrundwissen über die Chartanalyse vorhanden sein muss. Für die Profis bietet es die Möglichkeit, sich ein zusätzliches Einkommen zu verdienen, denn für jeden kopierten Trade erhalten sie eine Provision.

Ein wichtiges Merkmal des Social Trading ist aber nicht nur, dass andere Händler einfach kopiert werden können, sondern auch die Kommunikation spielt eine entscheidende Rolle. So geben die kopierten Händler in der Regel bereitwillig Auskunft über ihre Beweggründe, einen bestimmten Trade so durchzuführen, wie sie es getan haben. Anders als in einem gewöhnlichen Binäre Optionen Tipps Forum findet sich in den Social Trading Foren meist deutlich weniger versteckte Werbung, auch wenn diese Aussage nicht pauschalisiert werden kann. Hier ist auch wenig Moderation nötig, denn in der Regel wird diese mehr oder weniger automatisch durch den kopierten Trader übernommen.

Aktive Beteiligung im Forum hilft, auch komplexe Inhalte besser zu verstehen

Viele in Trading-Foren angemeldete Nutzer sind sogenannte passive Teilnehmer. Das bedeutet, dass sie zwar die Beiträge in der Regel aufmerksam lesen, selber aber nur sehr selten oder gar nicht schreiben. Das ist zwar generell kein Problem, denn auch so können alle Inhalte aufgenommen und genutzt werden, eine aktive Beteiligung ist in den meisten Fällen aber dennoch besser. Durch das aktive Schreiben werden Sie nämlich schnell feststellen, ob Sie ein Thema wirklich verstanden haben und sich mit den Unklarheiten, die Sie bisher immer ignoriert haben, intensiv auseinandersetzen.

Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder und auch der Schreiber selber profitiert von seiner Teilnahme. Waren Sie bisher ein passiver Leser? Versuchen Sie doch einfach einmal, selber eine Frage zu stellen, die Ihnen möglicherweise schon länger im Kopf herumschwirrt, oder antworten Sie auch die Beiträge anderer Teilnehmer. Sie werden schnell feststellen, dass Sie auf diese Weise das binäre Optionen Forum auf eine ganz neue Art kennenlernen werden.

Hier werden viele Fachbegriffe aus dem Trading erklärt.

Nicht alle Foren für Binäroptionen Trading sind gleich

Da der Handel mit binären Optionen in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden ist, wächst auch die Zahl der im Internet vorhandenen Diskussionsforen stetig weiter. Wer hier auf der Suche nach einem geeigneten Forum ist, sollte sich ruhig mehrere Angebote ansehen, denn zum Teil gibt es erhebliche Unterschiede. Wichtig für ein Forum ist, dass genügend aktive Teilnehmer vorhanden sind. Wenn Sie sich in einem Forum anmelden, um Ihre Beiträge werden lange Zeit nicht beantwortet, sollten Sie sich nach einem besser belebten binäre Optionen Forum umsehen. Auch wenn Ihnen die Struktur oder die anderen Mitglieder nicht zusagen, bedeutet das nicht, dass ein Trader-Forum generell nicht für Sie geeignet ist. Suchen sie weiter! Es gibt viele unterschiedliche Angebote, auf die Foren-Neulinge einen Blick werfen sollten.

Die Nutzung eines Forums kostet Zeit

Viele Nutzer holen sich in einem Forum für binäre Optionen Hilfe, wenn sie bei einem Problem nicht weiterwissen oder einfach auch noch andere Meinungen zu bestimmten Dingen erfahren möchten. Das ist sehr sinnvoll und kann sich in vielen Fällen äußerst positiv auf den Profit beim eigentlichen Trading auswirken beziehungsweise vor unnötigen Verlusten schützen. Bei allen Vorteilen darf aber nicht vergessen werden, dass die Beteiligung im Binäre Optionen Strategie Forum einen ganz entscheidenden Preis hat: Zeit.

Viele Nutzer vergessen beim Lesen und Schreiben in Trading-Foren, dass dies die Zeit ist, die sie ansonsten in die Ausarbeitung der eigenen Strategie und den Handel selber investieren würden. Nur wenige Nutzer haben das Glück, genug Zeit zur Verfügung zu haben, um sich ausgiebig in Foren beteiligen zu können und trotzdem noch so viel sie möchten zu traden. Daher sollte immer überlegt werden, wie sinnvoll es ist, an einer bestimmten Diskussion im Binäre Optionen Forum teilzunehmen oder selber eine Frage zu stellen.

Wenn der Beitrag einen echten Mehrwert bietet, der Trader also daraus etwas lernen kann, was kurz- mittel- oder auch langfristig zur Verbesserung der eigenen Performance beiträgt, so ist es in der Regel durchaus sinnvoll, sich intensiv an der Kommunikation zu beteiligen und im Gegenzug möglicherweise weniger Zeit für den eigentlichen Handel zur Verfügung zu haben. Häufig drehen sich Diskussionen aber im Kreis und es kommt trotz neuer Beiträge kein wirklich neuer Inhalt mehr hinzu. Dann empfiehlt es sich, für eine Weile aus der Diskussion auszusteigen, sich dem Wesentlichen zu widmen und lieber zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nachzulesen, ob doch noch etwas Interessantes dazugekommen ist.

Foren sind nicht für alle Trader geeignet – und nicht alle Trader sind für Foren geeignet

Letztendlich muss jeder Nutzer seine eigenen Binäre Optionen Forum Erfahrungen machen. Während die Tipps anderer Nutzer für einige Trader sehr hilfreich sein können, ziehen andere keinen Mehrwert aus einem binäre Optionen Forum und eignen sich das Wissen lieber über Schulungsmaterialien der Broker und Lehrbücher an. Beides ist in Ordnung und jeder Trader kann auf seine ganz eigene Weise zum Erfolg kommen. Es ist dabei nur wichtig, sich selbst zu kennen und immer wieder zu hinterfragen, was die beste und effektivste Möglichkeit ist, die eigenen Fähigkeiten weiter zu verbessern und das Maximum an Profit aus dem Handel mit Binäroptionen herauszuholen, denn darum geht es ja letztendlich. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen ein Forum zu unstrukturiert ist oder sich über unnötige und unqualifizierte Beiträge einiger User zu sehr ärgern, bleiben Sie dem Forum lieber fern. Es gibt genügend andere Möglichkeiten, auf dem neuesten Stand zu bleiben und mit Erfolg binäre Optionen zu handeln.

Unser Fazit: Foren für binäre Optionen können hilfreich sein, wenn die richtig genutzt werden

Ein Forum für binäre Optionen bietet zu jeder Tageszeit die Möglichkeit, mit anderen Händlern zu kommunizieren und sich auszutauschen. So können Fragen oft schneller und besser geklärt werden, als wenn selber per Internet oder Fachliteratur recherchiert wird. Allerdings ist bei der Nutzung eines Forum auch Vorsicht geboten. Da hier in der Regel jeder Teilnehmer Beiträge verfassen kann, unterscheiden sich diese erheblich in der Qualität. Während der eine Trader über ein umfangreiches Fachwissen verfügen mag, welches er der Community bereitwillig zur Verfügung stellt, gibt es auf der anderen Seite leider immer wieder auch User, deren Beiträge wenig hilfreich und manchmal auch schlichtweg falsch sind. Auch versteckte Werbung ist in machen Trader-Foren keine Seltenheit.

Es ist hier also Aufgabe des Users, jeden Beitrag kritisch zu hinterfragen und das Forum sinnvoll und effektiv zu nutzen. In allen Foren gelten etwas unterschiedliche Teilnahmebedingungen, die vor der Anmeldung gründlich gelesen werden sollten. Beim Handel mit binären Optionen sollten die Trader außerdem stets bedenken, dass dieser ein erhebliches Risiko birgt. Sie sollten sich daher nicht von Erfolgen anderer Trader blenden lassen, denn es sind zwar tatsächlich hohe Gewinne möglich, aber auch ein Totalverlust kann eben niemals ausgeschlossen werden.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Erfahrungen mit Binäre Optionen?

JuergenT

Ich habe Deinen Beitrag vom 29.05.18 mit großem Interesse gelesen. Du sprichst mir aus dem Herzen. Genau so wie Du das in Deinen 19 Punkten beschrieben hast habe ich das bei „Zoomtrader“ 1:1 erlebt. Bei mir kam noch ein Punkt dazu, nämlich das in entscheidenden Phasen ganz offensichtlich an den Kursen zu Gunsten von Zoomtrader manipuliert wurde, es wurde betrogen. Dies ist keine leere Behauptung von mir, ich habe die objektiven Beweise dafür vorliegen und auch Zoomtrader damit konfrontiert, seitdem ist auf allen Kanälen zu „Zoomtrader“ für mich absolute Funkstille. Wenn ich vor dieser Betrugsaktion was von denen wollte waren sie innerhalb weniger Minuten mit einem Rückruf zur Stelle. Das sagt eigentlich alles über die Praktiken dieser Betrugsmafia „Zoomtrader“. Anders kann ich deren Handeln nicht nennen. Bei der Handelsplattform von „Zoomtrader“ handelt sich es um eine für diese Zwecke programmierte Betrugssoftware, wo die in entscheidenden Momenten eingreifen können und die Kurse manipulieren zu ihren Gunsten.

Übrigens ist „Zoomtrader“ aus London verschwunden und ist jetzt in Manchester ansässig. Wahrscheinlich sind denen in London zu viel betrogene Gläubiger auf die Pelle gerückt!

Grüße aus Kamenz von Jürgen

Wenn ich dein Schreiben richtig verstehe hast du dort nur Geld eingezahlt und danach ohne zu traden nie wieder was von option24 gehört? Das ist ja noch einen Zahn schärfer, als was sie mit mir veranstaltet haben! Das ist ja reiner hochdradiger, gaunerhafter Diebstahl! Du bist allerdings ein richtiger Glückspilz, das du 100% von deinem Einsatz wieder bekommen hast. Ich habe mal gegoogelt nach MIKE WEALTH REVCOVERY EXPERT und festgestellt, das das ganze nur über englisch läuft. Mein erste Problem, habe in der Schule nur russisch gehabt! Dann wäre die Frage nach den Kosten für diese Dienstleistung? Bei mir handelt es sich um 1200€, gibt es da einen Anhaltspunkt, wie hoch die Kosten dafür wären? Das wären eigentlich meine Fragen dazu.

Saxon Group Inc. hat mir einen ausgezeichneten Service geboten, um die meisten meiner Gelder zurück zu erhalten. Ich hatte eine große Investition bei einer binären Optionsgesellschaft getätigt und über einen Zeitraum hinweg diese Investition verdreifacht. Es stellte sich heraus, dass alles fiktiv war und dann die schreckliche Erkenntnis hatte, dass ich wahrscheinlich alles an diese Betrüger verloren hatte. Ich wusste, dass ich nur wenig Zeit hatte, um ein bisschen von meiner ursprünglichen Investition wiederzugewinnen. Megan war besonders hilfreich. Durch ihre Führung in schwierigen 4 Monaten konnte ich mich zu 95% erholen. Es erforderte solide Teamarbeit und Ausdauer. Die Ergebnisse zeigen ihre hervorragende Wissensbasis und Expertise auf diesem sehr kleinen Gebiet. Ich kann diese Firma sehr empfehlen.

BinaryWhistler

danke ersteinmal für deine Rückmeldung. Wie ich in meinem Post bereits angemerkt habe, hat definitiv jeder das Recht auf seine eigene Meinung zu dem Thema der binären Optionen und du hast dir diese wahrscheinlich auch anhand deiner eigenen Erfahrungen mit dem Thema gebildet. Das darf/soll am Ende auch jeder hier lesen können – da bin ich ganz bei dir.

Ich will jedoch auch gern meine Argumente zu deinem Post darstellen.

Ich trade im binäre Optionen Umfeld seit etwas mehr als 2 Jahren, bei bisher 3 verschiedenen Brokern. Ich denke mal das sind auch alle hier bekannten.

Einen Berater habe ich bei gerade einmal einem der 3 Broker an die Seite bekommen. Der hatte mich ausschließlich 2 mal kontaktiert. Das diente zum Einen der Vorstellung des Beraters an sich und zum Anderen wollte er sich über meine Erfahrungen erkundigen. Systeme oder Sonstiges hat man mir nicht angeboten – ich habe von Beginn an allein meine Erfahrungen gesammelt und „mein“ System gesucht.

Einen Bonus oder dergleichen habe ich auch nie angeboten bekommen.

Die Auszahlungen sind bisher immer angekommen – Auch wenn, wie ich bereits in meinem ersten Post erwähnte – die Einzahlungen über den gesamten Zeitraum, aktuell meine Auszahlungen übersteigen. So ehrlich bin ich gern, denn eine ganze Menge von dem Investment war definitiv „Lehrgeld“.

Trefferquoten sind meinen eigenen Excel Statistiken/Auswertungen nach im Durchschnitt gleich geblieben.

Wie ich Eingangs bereits erwähnt hatte, beschreibst du diese Punkte wahrscheinlich, weil du selbst diese Erfahrungen damit gemacht hast und falls dies wirklich in allen Punkten so war, dann kann ich dein Misstrauen verstehen. Aber die andere Seite der Medaille sollte hier zumindest auch erwähnt bleiben.

Viel wichtiger ist jedoch aus meiner Sicht, dass jeder hier Selbstbestimmt und möglichst mit Verstand handeln muss. Wer denkt, dass man ohne gewisse Erfahrung mit binären Optionen Geld verdienen kann, wird wahrscheinlich am Ende die Erfahrungen machen die du beschreibst. Jedoch sollte dann auch fairerweise in Betracht gezogen werden, dass man solche Trading Möglichkeiten nicht ausschließlich auf Basis derer bewertet, die genau diesen fehlerhaften Einschätzungen/teilweise Versprechungen blind gefolgt sind.

Was die ESMA Entscheidung angeht (Grundtenor: „Man will (Klein-)anleger schützen“), finde ich nämlich durchaus, dass hier die zweite Seite der Medaille, also diejenigen die durch viel Arbeit entsprechend profitable Systeme gefunden haben, komplett außer Acht gelassen wird.

Um es ganz einfach zu sagen, wenn jemand sein Geld in Lotto oder ähnlichen Wetten investiert, dann scheint die EU damit nicht wirklich ein Problem zu haben. Obwohl die Grundidee bzw. Wahrscheinlichkeit sein Investment zu verlieren, wohl vergleichbar mit derer von Investments in bspw. binäre Optionen ist.

Ob die Entscheidung der ESMA wirklich ausschließlich zum Wohle bzw. dem Schutz der Privatinvestoren dient und nicht doch noch andere Interessen verfolgt, darf jeder in Eigenregie analysieren.

Ich für meinen Teil, werde solang die Entscheidung der ESMA noch nicht durchgesetzt ist, weiterhin meine Trades bzw. mein Handelsansatz mit binären Optionen öffentlich zur Verfügung stellen. Am Ende zählt für mich und ggf. andere ein messbares Ergebnis. Denn ein solches schafft, neben vielen Theorien, Worten und Versprechungen ganz einfach Fakten, ob man generell mit diesem Tradinginstrument profitabel unterwegs sein kann.

Joerg

Wilsdruff, Deutschland

ein bisschen tut es mir leid das ich schon wieder einen Link löschen muß aber ich kann diese Angebote beim bessten willen nicht vertreten.

Was du ja schon weist werden zudem in naher Zukunft Binäre Optionen in der EU verboten und das mit guten Recht. Da stellt sich mir nur die Frage warum setzt du auf ein System was (zumindest in der EU) bald nicht mehr umsetzbar ist.

Bitte schaue dir mal alleine die Top 10 Systeme auf der angegebenen Seite an, dann wird jeder mit etwas Überlegung und etwas Einblick kein Vertrauen finden.

Betreffs deiner Eingangsfrage so kann man sicher mit Binären Optioen Geld verdienen, aber leider sehr oft immer nur am Anfang und wenn man schnell seine Gewinne ins Trockene bekommt. Die Praxis der Anbieter ist da aber oft sehr hinderlich.

  • Mit Bonus anfüttern
  • persönlichen Berater
  • Kurse schön für die gezeigten Systeme einstellen
  • Kunden dazu bringen mehr Geld einzuzahlen – um noch mehr Gewinne (für den Anbieter) zu machen
  • Trefferquote der Trades herabsetzen und das als ganz normale Systementwiklung verkaufen
  • Nun sollte man aber dran bleiben – das System hat doch schon gezeigt wie gut es ist
  • da gut dann lege ich schnell noch etwas rein das ich auch etwas schneller wieder in den Gewinn komme
  • leider geht es dann doch nicht so recht – ach ich lasse mal mein rest Geld auszahlen
  • Ich bekomme einen Anruf von meinem Betreuer – er erklärt mir welche Fehler ich eventuell gemacht habe und zeigt es mir noch einmal wie es doch richtig geht
  • weil er ja so viel Verständnis hat bekomme ich einen super sonder Bonus wenn ich noch eine Einzahlung tätige
  • das lässt man sich doch nicht entgehen
  • es geht aber wieder in die Hose und ich will nun wirklich den Rest auszahlen lassen
  • Der Betreuer ist irgend wie nicht mehr zu erreichen – hat bestimmt Urlaub
  • gut nach langem nerven meldet sich ein Mitarbeiter und erklärt mir das mein Konto eigentlich doch schon im Minus steht da die Bonuse leider noch nicht ausgezahlt werden können – zu wenig Umsatz.
  • oh da werde ich doch noch ein bisschen Handeln
  • Ups nun ist der Bonus auch weg – aber den nötigen Umsatz habe ich erreicht
  • .
  • .
  • Ich habe es doch gleich gewusst alles nur Abzocker diese Finazheinis

Ich nenne das mal Satire aber denkt an das wenn ihr das nächste mal das Geld an einen Anbieter von Binären Optionen überweist.

Gut nun noch etwas generelles an alle die hier für Binäre Optionen Werben wollen:

Wenn das Gesetz in der EU durch ist werden alle Beiträge dazu gelöscht.

Beste Grüße und viele Gute Trades – Jörg

BinaryWhistler

Hi bin neu hier im Forum und erst über diesen Forumsbeitrag auf Trader-Stammtisch.de aufmerksam geworden.

Habe mir jetzt viele Seiten dieses Beitrags durchgelesen und wollte nun auch mal meine Erfahrung bezügl. der binären Optionen zumindest darstellen. Das am Ende jeder seine eigene Wertung diesbezügl. haben darf und soll ist selbstverständlich. Was das mögliche Verbot von Binären angeht, bin ich auch im Bilde. Wer die folgenden Zeilen liest, wird merken, dass ich vor allem die sehr einseitige Argumentation der „Gegner“ („mit binären kann man kein Geld verdienen“ etc.) nicht wirklich nachvollziehen kann.

Ich bin vor einigen Jahren mit binären Optionen in Kontakt gekommen. Es stellte sich schnell heraus, dass die Versprechen der Seitenbeitreiber oder der beworbenen Produkte am Ende meistens damit endeten, dass ich mehr Geld ausgegeben als eingenommen hatte.

Irgendwann wollte ich mich dann nicht mehr nur auf andere verlassen und habe dann selbst nach Strategien gesucht, die mit binären Optionen ggf. doch Profit abwerfen, denn die möglichen Profite für diese „Wetten“ sind durchaus wert analysiert zu werden. Bei binären Optionen gibt es m.E.n. auch einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber Wettsystemen oder Glücksspielen, die eine Gewinnwahrscheinlichkeit steigern kann – Indikatoren und jede Menge Historische Daten. Also habe ich dann den mühsamen Weg gewählt und mich in Eigenregie durch die Welt der Indikatoren, MQL Programmierung und monatelangen Setupanalysen gekämpft.

Ich will gar nicht lang drum herum erzählen, denn was am Ende zählt ist Performance bzw. das Ergebnis. Das wiederum kann man am Besten beweisen, in dem man die real gesetzten Trades öffentlich zugänglich macht und so ggf. auch Skeptikern beweisen kann, dass es wohl doch möglich ist mit binären Optionen und einem entsprechenden Signal-Setup positiven Kapitalertrag zu erzielen.

Ich setz jetzt einfach mal den Link auf die Seite, die meine Trade-Statistik zeigt hier rein, ohne zu wissen ob das dann ggf. gegen irgendwelche Richtlinien verstößt. Falls da jemand aber trotzdem Interesse hat -> Einfach PN an mich. Ich gebe gern Auskunft.

Das Ganze ist ein LIVE-Account mit meinem realen Investment (kein Demo oder Spielgeld) und führt Statistik über jeden einzelnen Trade „meinerseits“. Wobei Letzteres gar nicht mehr stimmt, denn ich persönlich setze nicht einen Trade mehr manuell. Das Ganze passiert über einen kompletten Automatismus. Ich selbst investiere jeden Tag lediglich 15 Minuten für die Vorbereitungsarbeiten. Der Rest passiert ohne mein zutun (sogar während ich schlafe!).

Die Strategie hinter dem System ist auch recht schnell und unkompliziert erläutert. Die Signale nach denen mittlerweile komplett automatisiert gehandelt wird, kommen jeden Tag frisch über eine selbstprogrammierte Big-Data Schnittstelle. Das gute Stück analysiert in ca. 15 Minuten die Kursbewegung von 16 Currencies seit 2020 und lernt somit jeden Tag neu dazu.
Mit einem Set an individuell parametrierten Standard-Indikatoren, werden so unzählige Szenarien der Vergangenheit simuliert und die erfolgreichsten ermittelt. Das Ganze wird dann über eine weitere Schnittstelle wieder in MQL Skripte gepackt, die jeden Tag lediglich neu eingelesen werden müssen und ab dort passiert alles voll automatisiert.

Das System basiert also auf einer technischen Analyse und geht davon aus, dass das was in der Vergangenheit häufig zu positiven Ergebnissen geführt hat, auch heute die Kurse in die jeweilige Richtung gehen zu lassen. Warum das am Ende natürlich nicht immer zu 100 % korrekt liegen kann, erkläre ich hier nicht, das kann sich jeder als Hausaufgabe mitnehmen.
Wichtig ist jedoch eines: Über alle Signale hinweg legt ein solches System bisher eine sehr geniale Performance an den Tag. Kombiniert mit einem simplen Moneymanagement (!bloß kein Martingale oder stur immer nachsetzen!) ist die Eingangsfrage für mich mittlerweile positiv zu beantworten.

Forum Binäre Optionen

Binäre Optionen sind ab dem 02.07.2020 im EWR für Kleinanleger verboten!

Binäre Optionen sind ab dem 02.07.2020 im EWR für Kleinanleger verboten!

Vorsicht Betrug – Das große Geschäft mit Scam-Templates

Die Forex-Branche musste es durchmachen, die Binäre-Optionen-Branche kann da natürlich .

Indikator zur Bestimmung idealer Einstiegspunkte in ein Signal

In der Gruppe “Kostenlose Downloads” haben wir heute einen von BOS-Trading .

BOSday – Review

(Gastbeitrag von Binwatch) Ich durfte im Januar 2020 das neue Handelssystem von BOS-Trading .

Wie mache ich Gewinn ist die falsche Frage!

Hier ein wichtiger Beitrag von unserer deutschen Webseite: Stellen Sie sich auch .

Neue BOStrend-Version

Heute erscheint eine neue, stark überarbeitete Version von BOStrend – einer .

Login

Anleitungen

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

  • Binwatch bei BOSday – Review
  • Marcel Schüller bei BOSday – Review
  • Frank bei Vorsicht Betrug – Das große Geschäft mit Scam-Templates
  • Sib80 bei Vorsicht Betrug – Das große Geschäft mit Scam-Templates
  • Frank bei BOSday – Review

Kategorien

Archive

Aufgrund der Entwicklungen der letzten Monate (Verbot von Binären Optionen im EWR) haben wir uns entschlossen, ein neue Webseite mit Forum zu eröffnen. Bitte aktuelle Fragen / Infos / Hinweise etc. nur noch dort posten!
Hier geht´s zu unserem neuen Trading-Forum (Link anklicken)…

Forum

Tausche dich in unserem Forum für Binäre Optionen mit Gleichgesinnten aus, gebe deine Erfahrungen weiter und profitiere von anderen…

Gruppen

Schließe dich mit anderen Mitgliedern zusammen und lerne das Traden mit Binären Optionen…

Aktivitäten

Teile aktuelle Nachrichten, Handelsentscheidungen, Fragen und Antworten mit anderen Mitgliedern. LIVE!

Anmelden

Werde auch du Mitglied in unserer Community!
Es ist garantiert kostenfrei und bringt dir viele Vorteile:

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Kostenfreie Downloads
  • Aktionen
  • u.v.m.

Kommunizieren

Als Mitglied stehen dir auf unserer Seite alle Kanäle offen:

  • Foren
  • Aktivitäts-Stream
  • Private Nachrichten
  • Gruppenkommunikation

Sammeln + Einkaufen

Sammle Punkte mit deinen verschiedenen Aktivitäten in der Community. Punkte gibt es z.B. für

  • das Schreiben oder Lesen von Artikeln, Foren-Beiträgen, etc.
  • das Weiterempfehlen unserer Community

Latest Activity

Meine Ergebnisse 23.07.18

17:00 DN EURCAD // mein Einstieg: 19:40 bei 1.5404 – Ablaufkurs: 1.5393 // gewonnen
17:45 UP AUDCAD // mein Einstieg: 17:55 bei 0.9705 – Ablaufkurs: 0.9716 // gewonnen

Gewonnen: 2
Verloren: 0

Meine Ergebnisse 24.07.18

14:45 DN EURJPY // mein Einstieg: 16:55 bei 130.06 – Ablaufkurs: 129.94 // gewonnen
14:45 UP USDCH… [Weiterlesen]

Meine Ergebnisse 16.07.18

Konnte nach meiner Methode kein Signal traden.

Meine Ergebnisse 17.07.18

16:30 UP AUDUSD // mein Einstieg: 19:10 bei 1.0893 – Ablaufkurs: 1.0893 // unentsch.
17:30 UP GBPUSD // mein Einstieg: 18:40 bei 1.3141 – Ablaufkurs: 1.3114 // verloren

Gewonnen: 0
Verloren: 1

Meine Ergebnisse 18.07.18

14:30 DN USDCHF // mein Einstieg: 14:45 bei 1.0053 – Ablaufkurs: 1.0018 // gewonnen

Meine Ergebnisse 09.07.18

14:45 UP EURCAD // mein Einstieg: 16:35 bei 1.5374 – Ablaufkurs: 1.5404 // gewonnen
16:00 DN AUDJPY // mein Einstieg: 17:25 bei 82.710 – Ablaufkurs: 82.708 // unentsch.
17:15 UP AUDNZD // mein Einstieg: 18:50 bei 1.0909 – Ablaufkurs: 1.0913 // gewonnen
18:30 DN EURGBP // mein Einstieg: 19:00 bei 0.8888 – Ablaufk… [Weiterlesen]

Unser neuestes Produkt ab sofort erhältlich: Trader-Coaching vom Feinsten mit Anja und Binwatch aus unserem Forum! –> https://forum-binaere-optionen.de/trader-coaching-7-professionelle-einstiegs-techniken-beim-trading/

Mal ein Lebenszeichen von mir ��
Ihr habt sicher mitbekommen, dass ich hier in letzter Zeit weniger zugange war. Das hatte aber einen wichtigen Grund: Frank, Binwatch und meine Wenigkeit haben einige Wochen an einem neuen, tollen Angebot für euch gearbeitet. Wir wollen euch in einem Kurs unsere Tradingtechniken näherbringen. Damit dürften sich da… [Weiterlesen]

Korrektur zum 06.07. :

14:30 DN AUDCAD // mein Einstieg: 14:55 bei 0.9755 – Ablaufkurs: 0.9731 // gewonnen

Hallo, erscheint im Forex Handel mit Bosday ,die Stop Loss und Take Profit angaben?

Hallo Kurt, im Forex-Modus werden bei BOSday zu jedem Signal folgende Daten angezeigt: Signalzeit, Signalrichtung, Signalkurs, Stop-Loss, Take-Profit, Pips, Positionsgröße (Lots).

Hallo Frank,
ich warte mal ab. Bis jetzt tut sich nichts.
Grüße Kurt

Ist der Status bei dir auf “verbunden”? Ich hatte heute schon wieder mehrere Einstiegssignale…

Hallo Frank,
ja ist verbunden. Habe aber öfter diesen Fehler.
2020.07.10 17:49:59.178 BOSday GBPAUDbo,M1: zero divide in ‘BOSday.mq4’ (5278,121)
Gruß
Kurt

Meine Ergebnisse 06.07.18 (Ablauf 21:30)

14:30 UP AUDCAD // mein Einstieg: 14:55 bei 0.9755 – Ablaufkurs: 0.9731 // gewonnen
16:00 DN EURGBP // mein Einstieg: 16:50 bei 0.8862 – Ablaufkurs: 0.8848 // gewonnen
16:30 UP USDCHF // mein Einstieg: 17:00 bei 0.9890 – Ablaufkurs: 0.9901 // gewonnen
16:45 DN GBPUSD // mein Einstieg: 17:30 bei 1.3275… [Weiterlesen]

Aktuelle Themen im Forum

    • Thema
    • Teilnehmer
    • Beiträge
    • Last Post
    • BOSday3.0 – Meine Ergebnisse (ab März 2020)

      Gestartet von: Fox4 in: BOSxyz

      Gestartet von: Anja in: BOSxyz

      Gestartet von: Frank in: BOSxyz

      Der Handel mit Binären Optionen ist spekulativ! Diese Veröffentlichung einschließlich der Handelsanregungen und Handelstransaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen keine Aufforderung und kein Angebot zum Kauf, Halten oder Verkauf von Binären Optionen oder anderen spekulativen Finanzinstrumenten dar. Bisher erreichte Wertentwicklungen und Gewinne sind keine Garantie für zukünftige Wertentwicklungen und Gewinne!

      Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
      • BINARIUM
        BINARIUM

        Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
        Ideal fur Anfanger!
        Kostenloser Unterricht!

      • FINMAX
        FINMAX

        Zuverlassiger Broker!

Like this post? Please share to your friends:
Wie man in Binäre Optionen investiert
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: